Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Jürgen von der Lippe

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Jürgen von der Lippe

    Na? Noch mehr Fans von ihm und seinen Sendungen hier?


    Bin ein RIESENFAN von dem Mann und sehe voller Zuversicht seiner neuen großen ARD-Samstagabend-Show jetzt am 14.Februar entgegen.

    Endlisch "back home" bei der ARD. Was hab ich den Weggang von den Öffentlich-Rechtlichen und die Einstellung von "Geld oder Liebe" und "Wat is" seinerzeit bedauert. De Jung ist schlicht ein komisches Genie brillanter Geist und war eines der letzten Schlachtschiffe der Unterhaltung bei den ÖR. Im Vergleich zu ihm können die Raabs und Company dieser Welt, die sich "Comedians" schimpfen, schlicht heimgehen IMO.

    Wie beinahe vorauszusehen hat der Jürgen bei den Privaten kein Bein auf die Erde bekommen. Angefangen bei der miserabel konzipierten und umgesetzen BLIND DINNER-Show über diverse Komik-Sendungen.

    Jetzt, bei RTL mit "Der Heiland auf dem Eiland" versucht er es nochmal mit einem Comedy-Format. Muß sagen, daß ich mir noch nicht ganz schlüssig bin, ob ich das nun gut oder schlecht finde. Die erste Folge fand ich ziemlich konstruiert und bemüht "bemüht" inszeniert, die zweite hab ich verpaßt und die dritte, heutige, fand ich eigentlich ganz passabel. Vielleicht auch weil Jürgen von der Lippe, der ja bekanntermaßen ein eher gespaltenes Verhältnis zur katholischen Kirche hat, gerade in der Priesterkutte saukomisch sein kann, siehe dazu auch seine Komödie NICH MIT LEO, in der er in drei Rollen (als kath. Priester, Bordelbetreiber und Fremdenlegionär) auftrat und so illustre Co-Stars wie Harald Schmidt und Herbert Feuerstein im "Tandem" als Bischof und Adjudanten hatte.[/b]

  2. #2
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Re: back to the roots: Jürgen von der Lippe

    Kann nicht ganz nachvollziehen warum der Mann wieder eine eigene Sendung bekommt, finde den absolut unkomisch.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  3. #3
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.148

    Re: back to the roots: Jürgen von der Lippe

    Ich liebe Ihn sehr...wenn auch mehr für seine Stand-Up Comedy (habe ungefähr 6 oder 7 CD's von Ihm)

    Er bringt seine Gags immer sehr nachvollziehbar rüber und er ist IMO wirklich urkomisch! Seine letzte CD "So bin ich" ist einfach der Hammer und seine Lieder textlich erste Sahne: zum wegschmeissen!

    Nich' mit Leo wirkt zum Teil etwas flach, aber er hat so viele geniale Dialogue und Gags drinnen, dass man über vereinzelte Schwächen im Erzählfluss auch locker drüber weg sehen kann. (beim nochmaligen durchlesen musste ich gerade feststellen, dass dies hier gerade ein Kübelböckscher war...sorry!!! Shame on me! )

    Fazit:
    Ich bin ein ähnlich grosser JvdL-Anhänger, wie Wolfe! 8)
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #80 ist online! (12.11.2017)

  4. #4
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Re: back to the roots: Jürgen von der Lippe

    Sehe den Kerl auch sehr gerne, der hat so eine sympathische Art seinen Humor rüber zu bringen und gerade das mag ich an ihm.

    wenn ich denn daheim sein sollte, werde ich sicher mal in seine Show reinschauen.

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Re: back to the roots: Jürgen von der Lippe

    Zitat Zitat von TheCrow
    Ich liebe Ihn sehr...wenn auch mehr für seine Stand-Up Comedy (habe ungefähr 6 oder 7 CD's von Ihm)

    ...

    Er bringt seine Gags immer sehr nachvollziehbar rüber und er ist IMO wirklich urkomisch! Seine letzte CD "So bin ich" ist einfach der Hammer und seine Lieder textlich erste Sahne: zum wegschmeissen!

    Ich sach nur: "Ich bin der Blumenmann"


    Nich' mit Leo wirkt zum Teil etwas flach, aber er hat so viele geniale Dialogue und Gags drinnen, dass man über vereinzelte Schwächen im Erzählfluss auch locker drüber weg sehen kann.
    Natürlich isser auch mitunter flach und nicht wirklich ein "guter" Film. Gemessen am sonstigen Dünnschiss typisch deutscher "Comedian"-Komödchen isses aber schon wieder ein Highlight

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Re: back to the roots: Jürgen von der Lippe

    fand es im großen un ganzen ganz gut, ja vieles erinnerte an GOL, allein der Abgang durch die Mitte zum Schluß hat mich an die seligen Zeiten erinnert. Fehlt nur noch daß Jürgen dem Publkum wieder die Hand auf die Köppe auflegt - sozusagen "der Heiland vom Eiland"

    Würde sagen eher eine Kreuzung GOL meets "Dschungel-Show"-Ekelfaktor mit nem Schuß Freakshow "Donnerlippchen's Der Zerstörer läßt grüßen" ... mit diesen gegessenen Heuschrecken, aus der Nase katapultieren mit dem Mund aufgefangenen Marschmellows, dem Arm-Extrem-um-den-Hals-rum-Verrenker, Fußgittarespieler, der keine Arme hatte und..last but not least, dem Spezialkaffee dessen Bohnen schon mal durch die Gedärme von Schleichkatzen gewandert sind .. lecka

    Ehrlich, das letztere hätt ICH nienicht geglaubt und wahrscheinlich anschließend den Kaffee ausgespuckt. Der linken Kandidatin war das ja auch sichtlich zuviel, wie man ihrer hysterischen Lache und Grimasse entnehmen konnte. Wenn ich nur daran denke, wie die "Pflücker" dort die unverdauten Kaffeebohnen aus dem übrigen "A-A" der Schleichkatzen herauskramen .. yak


    Ich denke Jürgen wollte halt sowohl sein gutes altes GOL-Publikum als auch neue, "ekelgewohnte" Privatsendergucker an sich binden.

    Nur frag ich mich, OB die gestrige Sendung ein Probelauf für das Format war und neue schon fest eingeplant und TERMINIERT sind, denn zum Schluß nannte er ja nicht den nächsten Sendetermin sondern bat um Feedback und Blöff-Ideen.

    Denn ob "das normale" SAMSTAGABEND-ARD-Publikum mit so einer Sendung warm wird, wage ich mal zu bezweifeln .. :/

    Ich würde es ihm wünschen und vor allem würd ich es MIR wünschen, mal wieder Jürgen ohne Werbung in ner Samstagabend-Show sehen zu dürfen. Die gestrige Sendung wirkte auf mich, vielleicht auch einfach weil noch neu, etwas bemüht und verkrampft. Wie übrigens auch der Zotenschieber von Nachwuchs-Comedian (Name entfallen) der demnächst seine eigene Sat1-Sendung bekommt - WAS war denn an DEM witzig??

    P.S. Überrascht hat mich auch, daß Jürgen das mit sich hat machen lassen auf dem Bauch die Betonplatte mit nem Vorschlaghammer zerschlagen zu lassen..wie geht denn sowas daß man das unverletzt überstehen kann?

  7. #7
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    02.06.2003
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    234

    Re: back to the roots: Jürgen von der Lippe

    Zitat Zitat von Wolfe
    Wie übrigens auch der Zotenschieber von Nachwuchs-Comedian (Name entfallen) der demnächst seine eigene Sat1-Sendung bekommt - WAS war denn an DEM witzig??
    Meinst du diesen Hampelman dem es scheinbar unmöglich war, mal für eine Sekunde seine Arme nicht unkontroliert durch die Luft zucken zu lassen? :wink:

    Also ich lach ja viel und gern , aber das war der einer der wenigen Comedians, die mich nicht mal zum schmunzeln bringen.
    Does it come in black ???

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Re: back to the roots: Jürgen von der Lippe

    Zitat Zitat von Ghost
    Zitat Zitat von Wolfe
    Wie übrigens auch der Zotenschieber von Nachwuchs-Comedian (Name entfallen) der demnächst seine eigene Sat1-Sendung bekommt - WAS war denn an DEM witzig??
    Meinst du diesen Hampelman dem es scheinbar unmöglich war, mal für eine Sekunde seine Arme nicht unkontroliert durch die Luft zucken zu lassen? :wink:
    yep

    9Also ich lach ja viel und gern , aber das war der einer der wenigen Comedians, die mich nicht mal zum schmunzeln bringen.
    Du sagst es: ich meine mich mittlerweile zu erinnern, daß der "Hoshi" (nette Erinnerung, Matt :wink Ingo Oschmann heißt.

  9. #9
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.148

    Re: back to the roots: Jürgen von der Lippe

    Hm...Ingo Oschmann?

    Also, bei Star Search war er aber wirklich komisch, und der Einzige der NICHT genervt hat...hab jetzt die neue JvdL-Sendung nicht gesehen (in letzter Zeit entgeht mir noch viel ) kann seinen dortigen Auftritt also auch nicht beurteilen. Wäre aber doch ein bisschen enttäuscht, wenn auch er schon wieder mit guten Gags ausgeschossen sein sollte (so wie es IMO Kaya Yanar schon lange ist...genau genommen fand ich den nur ca. 2 Monate lang lustig, aber mit den gleichen Pointen lassen sich halt nicht zig-tausend Gags machen)...
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #80 ist online! (12.11.2017)

  10. #10
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    03.11.2002
    Beiträge
    444

    Re: back to the roots: Jürgen von der Lippe

    Also bei Star Search waren die anderen "Comedians" eine Zumutung.

    Ich kam in den Genuss ein wenig von der neuen JvdL Sendung zu sehen, darunter auch den Auftritt von Ingo Oschmann. Auf mich wirkte er irgendwie hyperaktiv und soooo lustig war er nicht, er hatte ein paar gute Gags ("Scheibe abschneiden ..." ) aber der Hit war sein Auftritt nicht.
    Naja, vielleicht war er aufgeregt? Was weiß ich, aber sein rumgezappel war verwirrend.

Ähnliche Themen

  1. Der Stellenwert von Filmkritiken
    Von Thomas im Forum Plauderecke
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 12:45
  2. Jürgen von der Lippe
    Von TheCrow im Forum Walk of Fame
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.07.2006, 13:10
  3. Jürgen Vogel
    Von Julia im Forum Walk of Fame
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.2005, 15:10
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2003, 14:07
  5. Jürgen Möllemann gestorben!
    Von laertes im Forum Plauderecke
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 15.06.2003, 04:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36