Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Renny Harlin

  1. #1
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    19.09.2001
    Ort
    Nirgendwo in Bayern
    Beiträge
    467

    Renny Harlin

    Ich denke, Renny Harlin hat ein sehr gutes Gespür für Action! "Stirb langsam 2" hab ich noch nicht gesehen, aber ich denke er gehört trotzdem zu den besten Actionfilmen überhaupt.Muss ich mir unbedingt mal anschauen.
    "Cliffhanger" ist meiner Meinung nach sein bester Film und einer meiner Lieblingsfilme. Alles nochmal eine Stufe besser. Absolut genial inszeniert und mit tollem Tempo.Neben "Rambo 1" ist "Cliffhanger" Stallone's bester Film und Renny Harlin hat als Regisseur eben den größten Teil dazu beigetragen!
    "Die Piratenbraut" floppte kläglich und trieb die Produktionsfirma in den fianziellen Ruin, ich fand den Film aber zumindest in Sachen Action sehr gelungen.
    "Tödliche Weihnachten" ist ebenfalls wieder sehr rasant gemacht, viele tolle Actionszenen und ein echtes Dreamteam: Geena Davis/Samuel L. Jackson! Hier zeigt sich zum ersten Mal, daß Renny Harlin auch was von staubtrockenem Humor versteht. Aber auch hier dominiert die (perfekt in Szene gesetzte) Action!
    Und über "Deep Blue Sea" lässt sich streiten: es war klar, daß alle Welt den Film mit "Der weiße Hai" vergleichen würde und es war klar, daß er den Kürzeren ziehen würde, aber als Actionthriller finde ich den Film sehr gelungen.
    Nur "Driven" hat mich abgeschreckt durch schlechte Kritiken und Bildern,den hab ich noch nicht gesehen.

    Was meint ihr über ihn?



    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: BastiS87 am 2001-12-07 18:20 ]</font>

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Renny Harlin

    Also ich kann ja mal sagen wie ich so seine Filme finde die ich kenne, sind ja net alzu viele:

    Stirb Langsam 2:
    Eindeutig der schlechteste der Trilogie, dennoch ein super Film!

    Cliffhanger:
    Ist schon ewig her, aber damals hat mir der Film gut gefallen

    Die Piratenbraut:
    Bis auf ein paar kleine Ausnahme ein miserabler Film. War nicht mein Genre und zudem ziemlich schlecht gemacht.

    Tödliche Weihnachten:
    Cooler Film, zwar wenig logik, aber das stört nicht weiter.

    Deep blue sea:
    Wieder ein genialer Horrorfilm, der mir viel Spaß gemacht hat.

    Driven:
    Also wie schon mal gesagt: mir hats gefallen! Macht Laune der Film

    Also ich finde für coole Action-Movies ist der Mann sehr gut geeignet! Werd mich auch weiterhin seine Filme zur gemüte führen.

  3. #3
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    19.09.2001
    Ort
    Nirgendwo in Bayern
    Beiträge
    467

    Renny Harlin

    So weit ich weiss hat er auch noch keine weiteren Filme gemacht.Und Driven war wirklich gut?Naja wie du meinst.Ich werd mir Stirb Langsam 2 mal ausleihen um zu schauen.Meine highlights von ihm sind Cliffhanger und Tödliche weihanchten

  4. #4
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Renny Harlin

    Doch, der hat noch n paar mehr gemacht, z. B. den 4. Teil von "Nightmare on Elm Street"!

    Check your private messages

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Renny Harlin

    Naja, zu den größten Regietalenten zählt er nicht.

    DIE HARD 2: DIE HARDER war handwerklich für mich noch der Beste von ihm.

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.783

    Renny Harlin

    Renny Harlin gehört für mich in die Schublade, in die ich auch Tony Scott steken würde: Action-orientiert, handwerklich versiert, aber nicht eigentlich ambitioniert.
    Wenn sie ein gutes Buch und gute Schauspieler zur Verfügung haben, liefern sie auch schon mal Highlights ab (True Romance von Scott).
    Mir persönlich gefällt von Renny Harlin eigentlich 'The Adventures of Ford Fairlane', sicher nicht das, was ich oben mit Highlights bemeint habe, ich finde den Film jedoch einfach cool.

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.737

    Re: Renny Harlin

    Renny Harlin:
    Ein vollkommen überschätzter Stümper ohne jede Ambition auf Qualität. Wie schon erwähnt Tony Scott und Michael Bay (zusammen mit Jerry Bruckheimer) jemand der das Action-Genre nicht weiterenrtwickelt sondern beschädigt hat!
    Gute Action-Regisseure sind James Cameron, Sam Peckinpah, John MacTiernan, John Frankenheimer, jüngst erst Paul Greengrass mit "Bourne Verschwörung" oder John Woo (in seiner HK-Phase). Die haben Action nicht durch platte Dramaturgie und seelenlose Bilder beschädigt sondern revolutioniert!!!

    Einziger Lichtblick im Harlin-Oevre ist "Long Kiss Good Night". Den hat er allerdings dem Drehbuchautor Shane Black mit seinem unnachahmlichen Dialogwitz-Gespür zu verdanken!!!
    Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
    und hinter tausend Stäben keine Welt.
    Rainer Maria Rilke

  8. #8
    Zuschauer
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    das dorf der angst
    Beiträge
    21

    Re: Renny Harlin

    Also ich find seine schlimmsten waren Born american und Driven . Ansonsten bin ich Fan besonders von Der Piratenbraut .
    hier könnte ihre werbung stehen

  9. #9
    Ali
    Ali ist offline
    Regisseur Avatar von Ali
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    3.358

    Re: Renny Harlin

    Renny Harlin ist einer dieser Regisseure, die die Welt nicht braucht.

  10. #10
    Zuschauer
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Köln / Hildesheim
    Beiträge
    17

    Re: Renny Harlin

    Naja, Tödliche Weihnachten ist doch ganz nett...nur wo bekommt man den noch auf DVD?

Seite 1 von 2 12 Letzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17