Seite 1 von 5 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Thema: Filmkomponisten

  1. #1
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    19.09.2001
    Ort
    Nirgendwo in Bayern
    Beiträge
    467

    Filmkomponisten

    Ich persönlich finde John Williams am besten.
    Seine Scores sind eigentlich immer gut .Ich will nur mal Star Wars nennen oder Indiana Jones oder der geniale Score von Jurassic Park.Es gehört eigentlich schon zu einem Film ein guter Score.Der HArry Potter Score wird glaub ich auch wieder ein Meisterwerk von John Williams,denn im Trailer kann man schon einen Auszug hören.

    Gut ist auch der deutsche Hans Zimmer,z.b Hannibal oder Lion King.
    Sehr gut war auch Gladiator,der auch einen tollen Score hatte.
    Der Komponist zu Tiger and Dragon (weiss gar nicht,wie der heisst) hat mir auch sehr gut gefallen.

    Was meint ihr.Wen findet ihr gut oder schlecht?

  2. #2
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.05.2001
    Beiträge
    4.123

    Filmkomponisten

    Das Thema hatten wir zwar glaube ich schon, aber egal, Spaß muss sein:

    BastiS87 schrieb am 2001-10-30 14:12 :
    Der Komponist zu Tiger and Dragon (weiss gar nicht,wie der heisst) hat mir auch sehr gut gefallen.
    Das war Tan Dun, Chello-Solo war von Yo-Yo Ma.

    Einer der brilliantesten Komponisten ist für mich immer noch Ennio Morricone. Der hat so viel gemacht, da waiß man gar nicht, wo man anfangen soll.

    Also, um nur ein paar Bespiele seiner extrem stimmigen und einfülsamen Scores zu nennen:

    -Spiel mir das Lied von Tod
    -Ein Käfig voller Narren
    -Es war einmal in Amerika
    -Mission
    -The Untouchalbles
    If it wasn't this... it'd be something else.

  3. #3
    Regisseur Avatar von Fenrisulfr
    Registriert seit
    01.10.2001
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    1.666

    Filmkomponisten

    Jerry Goldsmith ist einfach wunderbar (ich kenne zwar bis jetzt nur den Score vom 13ten Krieger)
    Oder Danny Elfman (Der Batmanscore geht mir immer unter die Haut)
    Hans Zimmer gefällt mir ebenfalls(auch wenn jetzt wieder einige was dagegen auszusetzen haben)
    Und last but not least James Horner (der stiehlt zwar immer bei sich selber, aber ich liebe seinen wunderschönen Maintheme von Braveheart)
    Ähm moment mal, gab es da nicht mal so ein ähnliches Topic?
    Blackadder: Baldrick, your brain is like the four-headed, man-eating haddock fish-beast of Aberdeen - It doesn't exist.

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Filmkomponisten

    Für mich ist der absolute Großmeister der Komponisten Philipp Glass. Seine minimalistischen, hochatmosphärischen und immer brillant passenden Kompositionen zu Filmen wie "Koyaanisqatsi", "Anima Mundi" oder "Kundun" zählen zum feinsten, was die Branche zu bieten hat und sind angenehm weit weg vom typischen John Williams / Hans Zimmer-Gewuchte...

  5. #5
    Statist
    Registriert seit
    23.08.2001
    Ort
    In der Lagerhalle
    Beiträge
    96

    Filmkomponisten

    Meine Favoriten sind Danny Elfman, speziell seine Arbeiten für Burton-Filme, die immer den eigenwilligen Regiestil unterstreichen, sowie Howard Shore, der Experte für düstere, atmosphärische Klänge.
    Sehr gute Arbeit haben auch die Dust Brothers für Fight Club abgelegt.

  6. #6
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Filmkomponisten

    Einer meiner absoluten Score-Favouriten ist wohl der O.S.T. zu " STARGATE von David Arnold, der hier sein Filmmusikdebüt hatte. Es ist wirklich einer der besten Scores, zugegeben ist der Film eher Mittelmaß, aber ich habe ihn damals im Kino gesehen und ich war von der Musik hin und weg, und wenn man an STARGATE denkt, hat man sofort das berühmte Theme die "StarGate" Overture im musikalischen Kleinhirn. Dieses Filmmusik im speziellen, aber auch ganz besonders Kevin Arnolds Werke kann ich jedem nur empfehlen.

    _________________
    Let me put it this way, Mr. Amer. The 9000 series is the most reliable computer ever made. No 9000 computer has ever made a mistake or distorted information. We are all, by any practical definition of the words, foolproof and incapable of error.

    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Matt. am 2001-10-30 17:19 ]</font>

    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Matt. am 2001-10-30 17:20 ]</font>
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  7. #7
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    21.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    204

    Filmkomponisten

    Ennio Morricone ist für mich die heilige Kuh auf diesem Gebiet aber Sergio Leone ist auch stark
    "Waren sie hier auf www.russenschlampen.de??

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Filmkomponisten

    Sergio Leone? Ja, einer der ganz großen Komponisten! :wink:


    Mann, der Typ war ein REGISSEUR!

  9. #9
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    21.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    204

    Filmkomponisten

    ARGH...shit..die Verwechslung nehm ich auf meine Kappe!
    Ich komm nu net aufn Namen aber ich mein die Typen die die Musik zu den Spencer/Hill Filmen gemacht haben.War zwar nix grossartiges aber trotzdem geile Ohrwürmer die perfekt zu den Filmen passten.
    "Waren sie hier auf www.russenschlampen.de??

  10. #10
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    21.11.2001
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    204

    Filmkomponisten

    OLIVER ONIONS waren es...peinlich peinlich...
    "Waren sie hier auf www.russenschlampen.de??

Seite 1 von 5 123 ... Letzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36