Seite 3 von 6 Erste 12345 ... Letzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54

Thema: Stanley Kubrick

  1. #21
    Regisseur
    Registriert seit
    01.06.2001
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    1.206

    Stanley Kubrick

    Frage @all:
    Wer ist der "MOONWATCHER" (gespielt v. Daniel Richter) in 2001: A SPACE ODYSSEY???
    Könnt ihr mir dies bitte näher beschreiben
    “Don‘t part with your illusions. When they are gone you may still exist, but you have ceased to live.”
    (Mark Twain)

  2. #22
    Regisseur Moderator Avatar von Daniel
    Registriert seit
    28.12.2000
    Ort
    Six Feet Under
    Beiträge
    4.880

    Stanley Kubrick

    "Moonwatcher" sollte normalerweise einer der Affen zu Beginn des Films sein, höchstwahrscheinlich der Anführer der Horde, der den Knochen als Werkzeug benutzt.

  3. #23
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Stanley Kubrick

    Stimmt genau, DB. Ich hatte das dopey vorhin schon in einer "private message" geschrieben...

  4. #24
    Regisseur
    Registriert seit
    01.06.2001
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    1.206

    Stanley Kubrick

    Ja stimmt schon, aber ich brauchte die Antwort relativ schnell! Ich hab nämlich gedacht, dass du nicht bei den private messages nachschaust und hab´s also nochmal hier rein geschrieben...
    Sorry!
    “Don‘t part with your illusions. When they are gone you may still exist, but you have ceased to live.”
    (Mark Twain)

  5. #25
    Regisseur
    Registriert seit
    20.06.2001
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.469

    Stanley Kubrick

    Ich habe die Collection jetzt auch....und habe alle Filme innerhalb 3 Tage gesehen.Und ich bin echt beeindruckt von seinen Filmen und gerade weil er sie so detailiert macht.Und 2001 finde ich sehr gut und überhaupt nicht langweilig(was ja sehr wenige hier finden)....

    Den einzigen OSCAR den er jemals für einen seiner Meisterwerke erhalten hat, war für die SFX von 2001 - A Space Odyssey
    Soweit ich weiß hat er doch noch 4 für Barry Lyndon bekommen oder?
    God Creates Dinosaurs.God destroys Dinosaurs.God creates man.Man destroys god.Man creates dinosaurs.
    Dinosaurs eat man.Woman inherits the earth.

  6. #26
    Hauptdarsteller Avatar von Cpt. Kirk
    Registriert seit
    08.03.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    579

    Stanley Kubrick

    Matt. meint den Oscar, den Kubrick für 2001 persönlich erhalten hat und nicht die Auszeichnungen für z.B. Costume Design bei Spartacus und Barry Lyndon, die ja nicht an Kubrick selbst gingen.

    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Cpt. Kirk am 2002-02-22 15:43 ]</font>

  7. #27
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Stanley Kubrick

    Von Kubrick mag ich eigentlich nur Spartacus und Dr. Seltsam.

    2001 war ok, allein schon wegen der Bildgewalt und dem Farbenrausch, achja und wegen HAL

    Achja, kann sein, daß ich vor Urzeiten mal Lolita im Fernsehen gesehen habe, kann mich aber nicht mehr daran erinnern.


    Eyes Wide Shut hab ich wegen diesem Scientologen-Paar bewußt gemieden, Uhrwerk Orange und Full Metal Jacket wegen der Gewalt, Shining weil zu gruselig.

    Aber Spartacus ist echt klasse, hab mir den mal im Director's Cut in USA mitgenommen. Allein schon die herrlich choreographierten Szenen, die tollen Schauspieler und die opulente Regie, da kann sich Ridley Scott mit seinem Gladiator ne große Scheibe abschneiden.



    _________________
    "Don't tell me, we're about to go over a HUGE waterfall?"... "Yep"... "Sharp rocks on the ground?" "Most likely"

    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Wolfe am 2002-02-25 23:59 ]</font>

    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Wolfe am 2002-02-26 00:00 ]</font>

  8. #28
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Stanley Kubrick

    Spartacus ist der einzige Kubrick der mich nicht voll überzeugt hat, vor allem weil er da, soweit ich weiss, keinen Final Cut bekommen hat. Und das beste war ja mit dem Kameramann der in den Credits ja auftaucht, allerdings reingarnichts gemacht hat, da Kubrick mit ihm in künstlerische Konflike kam und ihm sagte er solle sich hinsetzen und, ja und nichts machen sollte
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  9. #29
    Regisseur
    Registriert seit
    01.06.2001
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    1.206

    Stanley Kubrick

    Ach, ich finde "Spartacus" auch sehr gut, nicht nur allein betrachtet im Vergleich mit damaligen Monumentalwerken.
    Das mit dem Final-Cut dürfte wohl richtig sein, da es sich hierbei um die einzige Auftragsarbeit Kubricks handelt, da er, nachdem der auf den Film angesetzte Regisseur entlassen worden war, kurzfristig einsprang..
    Trotzdem vermag Kubrick dem Film einen eigenen Stempel aufzudrücken, er schafft es die Bilder in einen harmonischen Einklang zu bringen.
    Da hat mich "Killer's Kiss" weitaus weniger beeindruckt.
    @Wolfe
    Schau Dir bitte "A Clockwork Orange" an, da es sich hierbei, meiner Meinung nach, um Kubricks besten Film handelt. Er ist zwar, wie Du schon sagtest etwas brutal, aber Du kannst ja immer noch wegschauen und den ton dafür lauter drehen! :wink:
    Auch "The Shining" ist sehr gut, auf eine ganz andere Art, nämlich allein durch die psychische Verfassung des Patriarchen, gruselig. IMO ist der Film eher ein genialer Psychothriller denn Horror-Streifen.
    "Full Metal Jacket" ist ein sehr guter (Anti-)Vietnamkriegsfilm, der nur einen Fehler hat, er kam zu spät...
    "Dr. Strangelove or How I Learned to Stop Worrying and Love the Bomb" ist eine geniale Kalter-Krieg-Groteske mit satirischen Zügen...
    “Don‘t part with your illusions. When they are gone you may still exist, but you have ceased to live.”
    (Mark Twain)

  10. #30
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Stanley Kubrick

    Verglichen mit seinen anderen Werken, halte ich "Spartacus" für den schwächsten unter den "großen" Kubrick-Filmen. Man merkt dem Film in seiner - vollkommen Kubrick-fremden - pathetischen, wenig innovativen Gestaltung stets an, daß Kubrick hier nicht das alleinige Sagen über das Projekt hatte. Jeder andere Kubrick-Film - vielleicht mal mit Ausnahme von "Full Metal Jacket" und "Eyes Wide Shut" - stand entweder für die Wiederbelebung oder die komplette Revolution in seinem jeweiligen Genre, "Spartacus" ist aber "nur" ein sehr guter Historienfilm.
    Für manch andere Regisseure wäre das der Film des Lebens gewesen, für Kubrick ein Ausrutscher... :wink:

    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: LesterBurnham am 2002-02-26 21:53 ]</font>

Seite 3 von 6 Erste 12345 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Kubrick oder Tarantino
    Von useless im Forum Walk of Fame
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 15:12
  2. Colour Me Kubrick
    Von Matt im Forum Filme
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.09.2006, 20:40
  3. Stanley Kubrick hat die Mondlandung inszeniert
    Von Darker im Forum Walk of Fame
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 20:30
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.03.2005, 22:40
  5. Kubrick-Reihe auf DVD?
    Von Janis im Forum Home Entertainment
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 03.10.2001, 18:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36