Arthur Cohn (*1927) ist ein bedeutender Schweizer Filmproduzent, der es früh zu internationalem Ruhm brachte und der auch hier schon etliche Male im Zusammenhang mit Besprechungen kleiner Perlen (etwa "Die Kinder des Monsieur Mathieu", 2004) erwähnt wurde. Er gilt als der einzige nichtamerikanische Produzent, der auf dem Walk of Fame mit einem Stern geehrt wurde. - Entsprechend verhätschelte ihn die Schweizer Presse lange Zeit. Nun scheint ihn aber ein nicht ganz unbedeutendes Blatt als neues Skandalthema für die Rubrik "People" entdeckt zu haben, falls in der Politik gerade Flaute herrscht und Paris Hilton ausnahmsweise mal nicht mit Koks erwischt wurde:

Whoknows Presents: Wie viele Oscars darf Arthur Cohn sein Eigen nennen?

Es würde mich interessieren, was ihr von der Sache haltet.