Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Berühmte Jüdische Filmschaffende

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Seattle, Washington, USA
    Beiträge
    5.103

    Berühmte Jüdische Filmschaffende

    Ob es wohl daneben ist zu fragen...

    ...welche Stars eigentlich jüdischer Herkunft sind? Irgendwie finde ich das spannend, kann das aber nicht erklären wieso? Vielleicht weil ich hinter Judentum eine massive künstlerische Kraft vermute? as hat wahrscheinlich gar keine empirische Grundlage, aber interessieren würde es mich schon.

    Also mir fällt da natürlich Woody Allen ein, der macht ja keinen Hehl draus. Oder Spielberg. Mel Brooks ist glaube ich auch Jude. Auch die Stillers, Jerry und Ben. Aber dann...Susan Sideropulos oder wie die heißt aus GZSZ.

    Kommen tu ich auf das gaze, weil ich heut gelesen habe, dass Anton Yelchins Eltern als Eiskunstläufer für die olympischen Spiele 1972 qualifziert waren, aber dass die sowjetische Dikatatur die Teilnahme untersagt hat, weil sie Juden sind.

    Whoopi Goldberg ist auch Jüdin...aber wer noch?
    You can't be wise and in love at the same time - Bob Dylan

    http://www.humanspotlight.de.vu/

  2. #2
    Regisseur Avatar von Thomas S.
    Registriert seit
    08.12.2007
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.006

    Re: Berühmte Jüdische Filmschaffende

    Also mir fallen auch nicht viel mehr ein...

    Adrien Brody, Scarlett Johansson, Maggie und Jake Gyllenhaal, River und Joaquin Pheonix und Gwyneth Paltrow... Aber sonst...

    edit: Es gibt einen englischen Wikipedia-Artikel über jüdische SchauspielerInnen.
    "Get busy livin' or get busy dyin'..."

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Seattle, Washington, USA
    Beiträge
    5.103

    Re: Berühmte Jüdische Filmschaffende

    Krasse Liste, frag mich aber, wer so eine umfassende Liste zusammenbastelt...

    Harrison Ford ist Jude? Kann mir den gar nicht mit Kippa vorstellen...
    You can't be wise and in love at the same time - Bob Dylan

    http://www.humanspotlight.de.vu/

  4. #4
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.503

    Re: Berühmte Jüdische Filmschaffende

    Zitat Zitat von Danwalker
    Krasse Liste, frag mich aber, wer so eine umfassende Liste zusammenbastelt...
    Wo ist das Problem ? :wink: Wollte sowas auch mal machen, bis ich entdeckt habe, dass es sowas ja schon gibt.

    Erkennt man aber oft schon am Namen: Goldblum, Seinfeld, Eisenberg, Edelstein, Weisman, Greenspan (Jason Alexander), Silverman etc. Und allgemein deutschklingende Namen wie Reiser, Stiller, Schwimmer, Konigsberg (Woody Allen) oder auch russische u. polnische wie Kaminsky (Mel Brooks) etc. oder gleich hebräische wie Cohen, Levy etc. Gibt auch typische Vornamen wie Adam, David, Joshua, Joel, Aaron etc., eben hebräische bzw. hebräischen Ursprungs, die werden immer wieder gerne genommen. Bei Italo-Amerikanern gibt es übrigens auch oft die gleichen Vornamen, wobei sich das in den letzten Jahren etwas verringert hat, aber das will ich an der Stelle nicht weiter ausführen.

    Übrigens bei Filmproduzenten muss der jüdische Anteil auch sehr groß sein, so oft wie einem bei Hollywoodfilmen jüdische Namen in der Kategorie begegnen (Weinstein ist da vllt. der Bekannteste). Gibt aber keine Liste dazu, hab' schon geschaut.
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 04. November 2017]

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.998

    Re: Berühmte Jüdische Filmschaffende

    @Kalervo: Kümmer Du Dich doch um die Liste nicht-jüdischer Filmschaffender. Ich glaube die ist kürzer. :wink:
    Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen / Den Vorhang zu und alle Fragen offen.

  6. #6
    Regisseur Avatar von Pitt
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.714

    Re: Berühmte Jüdische Filmschaffende

    Judd Apatow.

  7. #7
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    Re: Berühmte Jüdische Filmschaffende

    juden sind cool! wobei ich aber sagen muss, dass es bei Judd Apatow und den Coen brüdern manchmal schon etwas aufdringlich wirkt. ist aber äußerst subjektiv, ich werde nie kapieren wie man sich mit etwas vorgefertigtem identifizieren kann; man ändert seine sicht der dinge doch stetig, ansonsten wäre das leben unlebenswert.
    ist vielleicht nützlich um seine eigene persönlichkeit grob mit einem wort zu erklären, wobei ich halt sowas nicht mag. um jemanden kennenzulernen, muss man zeit mit ihm verbringen. hobby-angabe bis zu Twitter oder forum ist lug und trug.
    muss da zugeben, dass eine religionsangehörigkeit in meinen augen eine art von persönlicher schwäche darstellt.

    aber geil, wir deutschen mögen die juden ja immer noch nicht, hehe. da muss man sich nur mal mit älteren semestern unterhalten. da kocht der neid. ich find's lustig bis bescheuert.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  8. #8
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    Re: Berühmte Jüdische Filmschaffende

    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  9. #9
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.497

    Re: Berühmte Jüdische Filmschaffende

    Zitat Zitat von Bob
    muss da zugeben, dass eine religionsangehörigkeit in meinen augen eine art von persönlicher schwäche darstellt.
    Das würd ich jetzt gern aber mal ein bisschen kritisieren. Schließlich ist in unserer heutigen Gesellschaft die Religion immernoch ein großer Bestandteil dessen wie wir Moral und Ethik interpretieren. Und da wohl die meisten von uns, mich eingeschlossen, in Familien leben die, mehr oder minder, sich einer gewissen Religion bekennen, bekommen wir auch, ob wir es wollen oder nicht, von eben dieser einiges mit. Ob wir selbst an die Dogmen dieser Religion glauben sei dahingestellt aber ihren Einfluss kann man nicht leugnen und sollte man auch nicht zwingend verurteilen.
    Forget about Freeman

  10. #10
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    Re: Berühmte Jüdische Filmschaffende

    Zitat Zitat von John McCane
    Ob wir selbst an die Dogmen dieser Religion glauben sei dahingestellt aber ihren Einfluss kann man nicht leugnen und sollte man auch nicht zwingend verurteilen.
    das habe ich ja auch nicht getan. natürlich kann man sich an vorgefertigten werteformulierungen bereichern und damit wachsen. aber man ändert seine ansichten doch ständig, je älter man wird. deswegen ist es doch irgendwie doof zu sagen "ich bin Christ" oder was auch immer. das führt nur dazu, die religionen als verschiedene parteien zu betrachten, die sich gegenüber stehen. führt zu getrenntem unterricht, angst vor fremden, kriegen.

    und @ unsere gesellschaft: ich glaube es gibt genügend in der kunst, das einen zeitgemäß soviel mehr bereichern kann, als es zum beispiel die bibel tut. ich hab' da demletzt mal wieder reingelesen: alleine schon stilistisch voll die rotze, kann mir einer erzählen was er will.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17