Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Morgan Freeman

  1. #1
    Regisseur Avatar von Thomas S.
    Registriert seit
    08.12.2007
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.006

    Morgan Freeman

    Heute, als ich heute von Morgan Freemans Unfall las, kam mir vor, dass ich meinem Lieblingsschauspieler noch zu seinen Lebzeiten eine Thema widmen sollte, dass er es eventuell noch selbst lesen könnte.



    Morgan Freeman

    "I have to remind myself that some birds aren't meant to be caged. Their feathers are just too bright. And when they fly away, the part of you that knows it was a sin to lock them up does rejoice. Still, the place you live in is that much more drab and empty that they're gone."

    Morgan Freeman wurde am 1. Juli 1937 in Memphis Tennessee geboren. Erste schauspielerische Erfahrungen sammelte er auf der Bühne, wo er , Dank guter Leistungen in Stücken wie The Mighty Gents oder Miss Daisy und ihr Chauffeur, einen gewissen Bekanntheitsgrad erlangte.

    Seine erste Rolle in einem Hollywoodfilm hatte Freeman im Alter von 43 Jahren in Stuart Rosenbergs und Bob Rafelsons Film Brubaker. Mit der Zeit und einigen Auftritten machte sich Morgan Freeman auch in Hollywood einen Namen. Er wurde viermal für den Oscar nominiert (Glitzernder Asphalt, Miss Daisy und ihr Chauffeur, Die Verurteilten, Million Dollar Baby), wobei er ihn 2005 als "Scrap" Dupris in Clint Eastwoods Boxer-Drama Million Dollar Baby erhielt.

    In meinen Augen kann kein anderer Schauspieler derart viele verschiedene Charaktere so gut verkörpern wie Morgan Freeman. Besonders ans Herz gewachsen ist er mir wegen seiner Auftritte in Million Dollar Baby und Die Verurteilten.

    Mich würde interessieren, was ihr von ihm haltet, und welche seiner Rollen euch gefallen bzw. nicht gefallen haben.
    "Get busy livin' or get busy dyin'..."

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.783

    Re: Morgan Freeman

    Ich finde, er ist einer der Schauspieler, die einen Film mit ihrer ureigenen, noblen Art adeln, selbst wenn es nur in einer Nebenrolle ist.

  3. #3
    Regisseur Avatar von Julia
    Registriert seit
    21.07.2005
    Ort
    Düsseldorf/Dinslaken
    Beiträge
    6.474

    Re: Morgan Freeman

    Freeman ist einfach grandios. Er kann tiefgründige Charaktere spielen aber genauso auch witzige (Bruce Allmächtig). Die Verurteilte habe ich leider noch nicht gesehen aber in Million Dollar Baby ist er einfach super!

  4. #4
    Regisseur Avatar von soulassassin
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    3.147

    Re: Morgan Freeman

    Definitiv ein Gütesiegel. Ich mag den Mann aber genau die Nebenrollen der letzten Zeit (Lucky Nr. Slevin/ Wanted/Bruce Allmighty ect.) empfinde ich als Verschwendung seines Talents. Es ist noch nicht so weit das es mir auf die Nerven gehen würde aber sie sollten den guten Mann nicht zu sehr für solche Rollen verheizen. Er sollte sich nicht zu oft für sowas hergeben, er kann einfach besseres. Er ist einfach besser.
    "Ich hab drei Kinder und kein Geld! Warum hab ich nicht keine Kinder und drei Geld?!" - Homer Simpson

  5. #5
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    857

    Re: Morgan Freeman

    Das Selbe habe ich mir in letzter Zeit auch schon gedacht. Mal taucht er in einer Guten Rolle auf(z.B. Batman Beginns und DK) und dann spielt er wieder
    bei so was wie Wanted mit. Man fragt sich ob der die Drehbücher vorher nicht liest.
    Es gibt keinen Teufel, nur Gott wenn er getrunken hat.

  6. #6
    Statist
    Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    121

    Re: Morgan Freeman

    Morgan Freeman (M. F.)gehört zu den großen Charakterdarstellern des US-Kinos, von denen es auf der anderen Seite des großen Teiches nicht viele gibt. Ich wünsche mir, dass er dem Kino noch lange erhalten bleibt und möge er bald aus seiner Matratzengruft auferstehen. Hoffentlich sind die schlimmen Nachrichten über seinen Unfall nicht so, wie sie verbreitet wurden.
    Ob nun im grausamen Spektakel wie "sieben" oder in "Miss Daisy und ihr Chauffeur", Morgan sehe ich immer gerne wieder. Leider sieht man ihn auch in niveaulosen Filmen und man fragt sich, was tut er dort, liest er sich das Drehbuch nicht durch? Wahrscheinlich pflegt M. F., wie alle Hollywoodgrößen, einen gewissen Lebensstil und ist es gewohnt dafür ein gewisses Buget an Geld auszugeben. Da muß man eben auch nachverdienen und zusehen, dass das Geld wieder die Privatkasse klingeln läßt. Diese Leute sind eben Schauspieler und keine Idealisten.
    Wer sind die Schauspieler die uns verzaubern, die uns unterhalten; sind sie Licht und Schatten, sind sie Wahrheit, sind sie Fiktion? Ein Bild von uns allen sind sie, und sind und wissen es nicht, in uns allen.

  7. #7
    Regisseur Avatar von Thomas S.
    Registriert seit
    08.12.2007
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.006
    "Get busy livin' or get busy dyin'..."

  8. #8
    Regisseur Avatar von Julia
    Registriert seit
    21.07.2005
    Ort
    Düsseldorf/Dinslaken
    Beiträge
    6.474

    Re: Morgan Freeman


    Ahhh, das ist ja noch schlimmer als bei Münte *Kopf schüttel*

  9. #9
    Regisseur Avatar von Thomas S.
    Registriert seit
    08.12.2007
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.006

    Re: Morgan Freeman

    "Get busy livin' or get busy dyin'..."

  10. #10
    Regisseur Avatar von Julia
    Registriert seit
    21.07.2005
    Ort
    Düsseldorf/Dinslaken
    Beiträge
    6.474

    Re: Morgan Freeman

    Zitat Zitat von Thomas.Schutte
    Witzige Idee

Seite 1 von 2 12 Letzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36