Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: R.I.P. Sydney Pollack

  1. #1
    Regisseur Avatar von Thomas S.
    Registriert seit
    08.12.2007
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.006

    R.I.P. Sydney Pollack



    Sydney Pollack

    (1934-2008)

    Gestern (26. 5. 2008) verstarb der berühmte Hollywood-Regisseur und Oscarpreisträger Sydney Pollack, im Alter von 73 Jahren, an den Folgen seiner Krebserkrankung. Er starb im Kreis der Familie in seinem Anwesen in Pacific Palisades, Los Angeles nachdem er neun Monate gegen seine Krankheit kämpfte.
    Pollack begann seine Karriere Anfang der 60er Jahre als Schauspieler und Fernsehregisseur. Bei den Dreharbeiten zum Film War Hunt lernte er Robert Redford kennen. Sie wurden gute Freunde und Redford besetzte ab da oft die Hauptrolle in Pollacks Filmen.Pollacks wahrscheinlich bekanntestes Werk ist Jenseits von Afrika, der mit insgesamt 7 Oscars ausgezeichnet wurde, darunter auch Pollack selbst, als bester Regisseur.
    Sydney Pollack galt als sehr geduldiger Regisseur und war auch untern den Schauspielern sehr beliebt.

    Mit ihm ging erneut (nach Anthony Minghella) ein großer Regisseur von uns. Für heißt's mich auf jeden Fall Rest In Peace Mr. Pollack!
    "Get busy livin' or get busy dyin'..."

  2. #2
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    Re: R.I.P. Sydney Pollack

    Ich würde mich nicht als Sydney Pollack Fan bezeichnen. Von seinen Regie-Filmen habe ich mir eigentlich nur Die Drei Tage des Condor und Sabrina öfters angesehen. Einige seiner anderen Regie-Filme habe ich zwar auch ein- oder zweimal gesehen, aber ich zähle diese Filme nicht zu meinen absoluten Lieblingsfilmen (liegt auch teilweise daran, dass ich nicht der größte Robert Redford Fan bin). Komischerweise war mir Pollack als Schauspieler wesentlich sympathischer. Seine kleinen Auftritte in Eyes Wide Shut, Will & Grace oder Michael Clayton haben mir damals gut gefallen. Trotzdem bin ich mir bewusst, dass Sydney Pollack zu den ganz Großen von Hollywood gezählt hat und gestehe ihm diesen Stellenwert gerne ein.
    Out of order for a long time ago.

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Re: R.I.P. Sydney Pollack

    Als ich seinen Tod heute morgen im ARD-Text gelesen hat, hat mich dies sehr traurig gemacht, wußte gar nicht, daß er krebskrank war.

    Ich mochte Sydney Pollack außerordentlich gerne. Ersterns ein Riesenregisseur mit solch Hammern wie JENSEITS VON AFRIKA, DIE DOLMETSCHERIN, DER ELEKTRISCHE REITER, SABRINA, DIE FIRMA, DIE 3 TAGES DES CONDOR, JEREMIAH JOHNSON und TOOTSIE(wobei der mir nicht so besonders gefiel).
    Aber mehr noch als seine Regie-Arbeiten mochte ich Sydney Pollack den Schauspieler und Typen. Auch wenns meist Nebenrollen waren, so gaben diese Nebenrollen den jeweiligen Filmen Klasse. Im Grunde wegen Pollack sah ich mir kürzlich erst VERLIEBT IN DIE BRAUT an. Ebenso MICHAEL CLAYTON. Nicht zu fassen, ihn nun nie mehr in Filmen auftreten sehn zu können.

    Respekt, Sydney, rest in peace!

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Seattle, Washington, USA
    Beiträge
    5.104

    Re: R.I.P. Sydney Pollack

    Seine Filme hatten Licht und viel Schatten, zumindest die, die ich gesehen habe. Besonders "Die Dolmetscherin" war sehr schlecht. "Die Firma" fand ich auch schwach, "Sabrina" solide.

    Als Schauspieler war er mir aber sehr sympathisch.

    Interessant ist, dass Pollack kurz nach seinem Partner Minghella gestorben ist. Beide haben doch die Verfilmung von Schlinks Vorlesers vorbereitet, ebenso auch ein Remake von "Das Leben der Anderen", oder? Sind diese Produktionen nun beeinflußt?
    You can't be wise and in love at the same time - Bob Dylan

    http://www.humanspotlight.de.vu/

  5. #5
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Essen
    Beiträge
    610

    Re: R.I.P. Sydney Pollack

    Ja er war ein toller Regisseur. Habe mir auch letztens "Verliebt in die Braut" angesehen und da dachte ich den kenn ich doch irgendwo her.

    Er hat viele Filme mitproduziert richtig Gute. Sinn und Sinnlichkeit, Die Firma, Cold Mountain, Die Dolmetscherin, Michael Clayton, Ein verlockendes Spiel. Man kann die alle gar nicht aufzählen.

    Hatte keine Ahnung das er krank war.
    Sehr Schade aber mit seinen Filmen bleibt er uns in Erinnerung.

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    30.01.2007
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    1.671

    Re: R.I.P. Sydney Pollack

    Kenne zwar nur ein paar Filme mit bzw von ihm, finde es aber dennoch sehr schade, dass ab jetzt nichts neues mehr kommen wird...

    Zitat Zitat von Danwalker
    Beide haben doch die Verfilmung von Schlinks Vorlesers vorbereitet, ebenso auch ein Remake von "Das Leben der Anderen", oder? Sind diese Produktionen nun beeinflußt?
    ohne von dem Mann großartig ablenken zu wollen: Es wird ein Remake zu Das Leben der Anderen geplant? Warum denn das nun wieder???
    "Hey man, I thought you killed yourself." - "What?" - "That wasn't you?" - "No, no, that wasn't me..."

  7. #7
    Regisseur Avatar von Thomas S.
    Registriert seit
    08.12.2007
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.006

    Re: R.I.P. Sydney Pollack

    Zitat Zitat von Wiki
    Kurz nach dem Gewinn des Auslandsoscars wurde bekannt, dass Hollywood ein Remake von Florian Henckel von Donnersmarcks Film plant. So sollen die ehemaligen Miramax-Studiobosse Bob und Harvey Weinstein die Produktion des Films übernehmen. Für die Regie wurden zuletzt der US-Amerikaner Sydney Pollack und der Brite Anthony Minghella gehandelt, die in der Vergangenheit für die Leinwandepen Jenseits von Afrika (1986) beziehungsweise Der englische Patient (1996) ebenfalls mit dem Academy Award ausgezeichnet wurden. Beide sind jedoch mittlerweile verstorben.
    Warum geht leider aus diesem Text nicht hervor…
    "Get busy livin' or get busy dyin'..."

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36