Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Christopher Nolan

  1. #1
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    Christopher Nolan

    Schnell mal das pro forma erledigen...






    Christopher Johnathan James Nolan (* 30. Juli 1970 in London) ist ein britisch-US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent.
    [...]
    1998 brachte Nolan seinen ersten abendfüllenden Spielfilm auf die Leinwand. Bei dem Low-Budget-Film Following führte er nicht nur Regie, er schrieb auch das Drehbuch und produzierte ihn. Der Film brachte ihm erste Anerkennung und ermöglichte ihm sein nächstes Projekt in die Kinos zu bringen: Memento. Für diesen Film bekamen er und sein Bruder Jonathan eine Oscar-Nominierung für das Beste Originaldrehbuch und der Film bescherte ihm den großen Durchbruch.

    Es folgte im Jahre 2002 das Remake Insomnia – Schlaflos, für das er die Hollywoodstars Al Pacino, Robin Williams und Hilary Swank gewinnen konnte. 2005 kam das Riesenprojekt Batman Begins mit Christian Bale in der Hauptrolle in die Kinos, für das er ein Budget in Höhe von 135 Mio. US-Dollar zur Verfügung gestellt bekam.

    Das letzte Projekt Nolans, Prestige – Meister der Magie startete im Januar 2007 in den deutschen Kinos. Geplant ist auch The Exec, nach Batman Begins erneut eine Comicverfilmung. Zudem wird an der Batman-Fortsetzung The Dark Knight gedreht, die im Frühjahr 2008 veröffentlicht werden soll. Das Filmprojekt sorgte kürzlich für Schlagzeilen, als ein Crewmitglied während der Dreharbeiten tödlich verunglückte.

    Der Linkshänder und rot-grün-blinde Christopher Nolan ist seit 1997 mit Emma Thomas verheiratet und hat eine Tochter. Er lebt inzwischen in Hollywood und ist ein gefragter junger Regisseur.


    Filmographie:

    * 1997: Doodlebug (Kurzfilm)
    * 1998: Following
    * 2000: Memento
    * 2002: Insomnia – Schlaflos (Insomnia)
    * 2005: Batman Begins
    * 2006: Prestige – Meister der Magie (The Prestige)

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Christophe ... gisseur%29

    ...nur um mitzuteilen, dass ich heute endlich auch mal Following gesehen habe. Hat mir gut gefallen, und in Anbetracht des Budget von 6000 Dollar, und dem Cast, der aus Familienmitglieder und Freunden Nolans besteht, eine wirklich beachtliche Leistung.
    Die nicht chronologische Erzählweise erinnert an Memento, wobei ein paar Twists zum Schluss wiederum an The Prestige verweisen.

    Lohnt sich auf jeden Fall, nicht nur für Nolan Fans.


    Ach btw kann ich auch gerade noch erwähnen, dass Nolan auf jeden Fall zu den mir am meist geschätzten "jungen" Regisseuren gehört, mir aber trotzdem ein Film überhaupt nicht so zusagen wollte: Insomnia.
    Den Rest find' ich einfach nur genial.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  2. #2
    Ali
    Ali ist offline
    Regisseur Avatar von Ali
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    3.358

    Re: Christopher Nolan

    kann da bob in fast alles punkten nur zustimmen. alle filme von nolan sind einfach nur der hammer. auch insomnia. ist lange her, dass ich den film das letzte mal gesehen habe, aber mir hat diese ruhige atmosphäre gefallen, die sehr gut zur thematik des films gepasst. insmonia war sehr durchdacht und ich fand ihn auch klein wenig besser als das original von skoldbjaerg. anyway. chris nolan rules und jonathan auch.

  3. #3
    Regisseur Avatar von Julia
    Registriert seit
    21.07.2005
    Ort
    Düsseldorf/Dinslaken
    Beiträge
    6.474

    Re: Christopher Nolan

    Memento ist einfach genial. Insomnia hat mir gefallen, wie das Orignial ist weiß icht nicht, und Prestige war auch super. Batman Begins habe ich leider immer noch nicht gesehen!

  4. #4
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    Re: Christopher Nolan

    Zitat Zitat von Ali
    auch insomnia. ist lange her, dass ich den film das letzte mal gesehen habe, aber mir hat diese ruhige atmosphäre gefallen, die sehr gut zur thematik des films gepasst. insmonia war sehr durchdacht und ich fand ihn auch klein wenig besser als das original von skoldbjaerg. .
    Werde ihn sicherlich irgendwann nochmal angucken. Damals wirkte der auf mich sehr einschläfernd, besonders wegen dem verbrauchten Pacino. Auch die Story hat mich kein bisschen gereizt.
    Vielleicht war's auch nur ein ungünstiger Zeitpunkt und mir gefällt der Film beim 2. Mal.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  5. #5
    Regisseur Avatar von Chefkoch
    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    3.868

    Re: Christopher Nolan

    Insomnia ist großartig.

    Was meinst du mit verbraucht? Hast du es einfach satt sein Gesicht zu sehen, oder fandest du sein Schauspiel zu verbraucht?
    Ich finde, er spielt diesen, sowieso schon nah am Abgrund stehenden Cop, ausgezeichnet. Mit dem Schlafentzug steigert sich sein Spiel nochmal.
    Er spielt ne richtig abgewrackte Sau.
    This is what comes of blood for blood, Hector. Sangre por sangre.

  6. #6
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    Re: Christopher Nolan

    Ja das meinte ich auch. Aber diesen burnout-Charakter kann ich bei Pacino nicht mehr sehen. In Heat hat mir das noch gefallen, aber dann das gleich nochmal in Any Given Sunday, und dann noch Insomnia. Und bestimmt noch einer, der mir gerade nicht einfällt.
    Nach Heat hat mich Pacino regelrecht genervt, in jedem Film.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  7. #7
    Ali
    Ali ist offline
    Regisseur Avatar von Ali
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    3.358

    Re: Christopher Nolan


  8. #8
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.497

    Re: Christopher Nolan

    Danke Ali, sehr schöner Kurzfilm. Das hat mir jetzt den Tag gerettet.
    Forget about Freeman

  9. #9
    Ali
    Ali ist offline
    Regisseur Avatar von Ali
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    3.358

    Re: Christopher Nolan

    Zitat Zitat von John McCane
    Danke Ali, sehr schöner Kurzfilm. Das hat mir jetzt den Tag gerettet.
    ja finde auch, dass das einer der besseren kurzfilme ist. sehr selbstzerstörerischer film dieser doodlebug.

  10. #10
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.502

    Re: Christopher Nolan

    Ja gefällt mir auch ganz gut, hat bisschen was von Eraserhead :wink:.
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 04. November 2017]

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Christopher Reeve
    Von Argonaut im Forum Walk of Fame
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.10.2004, 02:37
  2. Christopher Lee
    Von Wolfe im Forum Walk of Fame
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.04.2002, 14:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36