Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Julia Jentsch

  1. #1
    laertes
    Gast

    Julia Jentsch

    Da spielen, Julia Jentsch,

    Sie im Sat.1-Spitzenmovie Frühstück mit einer Unbekannten also das aufrichtige einfache Mädchen, das sich in einen G8-Politiker verliebt und ihn zum Gipfeltreffen begleiten darf, das sich ebenda mit unerschütterlicher Herzensgüte für die Hungernden der Welt starkmacht, das zwar die großen Zusammenhänge nicht durchschaut, das aber doch so viel mehr verstanden hat als all die bösen mächtigen Politiker, von denen, das muß auch gesagt sein, viele eigentlich in ihrem Innersten doch gute Menschen sind, die das alles so gar nicht wollen –

    und schämen sich nicht? Nein? Dann müssen wir das wohl für Sie tun und uns schon vor Ihren nächsten 1a verantwortungsvollen Rollen gruseln: Vielleicht als junge Soldatin, die mutig die Menschenrechte in Afghanistan verteidigt, sich dabei in einen Taliban verliebt und auf dem Marktplatz von Kabul »Alle Menschen werden Brüder« singt? Oder als junge Tippse, die sich in ihren Chef verliebt und dann Massenentlassungen verhindert, weil das Herz halt mächtiger ist als jede Bilanz? Oder lieber die Hauptrolle in Sophie Scholl 2 – die Rückkehr übernehmen und sich in einen Sturmbannführer verlieben, woraufhin Dachau dichtgemacht und Hitler abgewählt wird?

    Längst nicht mehr neugierig:

    Titanic



    Filmographie (Quelle: wikipedia.de; Stand: Juli 2007):
    • 1999: Zornige Küsse[/*:m:18o4eik8]
    • 2001: Julietta - Es ist nicht wie du denkst[/*:m:18o4eik8]
    • 2001: Mein Bruder, der Vampir[/*:m:18o4eik8]
    • 2002: Bloch: Tausendschönchen[/*:m:18o4eik8]
    • 2004: Tatort – Bitteres Brot[/*:m:18o4eik8]
    • 2004: Die fetten Jahre sind vorbei[/*:m:18o4eik8]
    • 2005: Schneeland - Regie: Hans W. Geissendörfer[/*:m:18o4eik8]
    • 2005: Sophie Scholl – Die letzten Tage[/*:m:18o4eik8]
    • 2006: Ich habe den englischen König bedient[/*:m:18o4eik8]
    • 2007: Frühstück mit einer Unbekannten[/*:m:18o4eik8]
    • 2008: Effi[/*:m:18o4eik8]

  2. #2
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    30.05.2007
    Beiträge
    415

    Re: Julia Jentsch

    Selbst Schuld, warum guckst du auch die Eigenproduktionen von Sat1 oder RTL? Ich komme nie auf die Idee so einen Quatsch mir anzusehen. Hast du vorher die Inhaltsangabe bei den diversen print- und oder online-Zeitschriften nicht gelesen? 90% von Sendungen im Privatfernsehen sind ungenießbar! Beim Öffentlich-Rechtlichen ist das Programm mittlerweile auch nicht viel besser! Also informiere dich bevor du dir einen Film anschaust.
    www.ws-avantgarde.de "Ich glaube inzwischen, dass mein Bauch nur Scheiße im Kopf hat"

  3. #3
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    Re: Julia Jentsch

    Ich hab sie bisher nur in Sophie Scholl gesehen und fand sie umwerfend gut. Deshalb verstehe ich den Post auch gar nicht. Ist das aus der Titanic? Der Text liest sich ja ganz witzig, aber warum ist die Jentsch plötzlich uninteressant? Eine Rolle in einem idiotischen TV-Film bringt auch Geld, und um sich ihre Rollen aussuchen zu können ist sie ein paar Nummern zu klein.

    Und sowieso: Deutsche Schauspieler tummeln sich doch immer in TV-Filmen, dem Tatort oder irgendwelchen Trottel-Game-Shows.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  4. #4
    laertes
    Gast

    Re: Julia Jentsch

    Zitat Zitat von Saturn
    "Selbst Schuld, warum guckst du auch die Eigenproduktionen von Sat1 oder RTL? [...] 90% von Sendungen im Privatfernsehen sind ungenießbar! [...] Also informiere dich bevor du dir einen Film anschaust."
    ähm...

    ...tja...

    ...naja...

    ...das war ein beitrag aus der titanic, nicht von mir. posting zu ende lesen hilft. manchmal.

    mangels tv-anschluss sehe ich NIE fern.

  5. #5
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    30.05.2007
    Beiträge
    415

    Re: Julia Jentsch

    Zitat Zitat von laertesdd

    mangels tv-anschluss sehe ich NIE fern.
    Du hast kein Fernsehen und hast seit 2002, 3554 Beiträge geschrieben? und Du hast die Status Regisseur? und das alles in einem Filmforum? warst du in den letzten 5 Jahre 3000 mal im Kino? Schaffst du vielleicht noch über das Wasser zu gehen? Kranke heilen?......
    oder zitierst du jedes mal nur aus der titatnic?
    www.ws-avantgarde.de "Ich glaube inzwischen, dass mein Bauch nur Scheiße im Kopf hat"

  6. #6
    Ali
    Ali ist offline
    Regisseur Avatar von Ali
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    3.358

    Re: Julia Jentsch

    @ Saturn

    Was sollen eigentlich deine seltsam-hochnäsig anmutenden Kommentare denn bezwecken? Ich glaube, dass es angebrachter wäre nicht dauernd zu provozieren. Dann bist auch nicht von Anfang an unbeliebt.

  7. #7
    Tet
    Tet ist offline
    Regisseur Avatar von Tet
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    Anor Londo
    Beiträge
    8.935

    Re: Julia Jentsch

    Dickes, dickes DITO.

    Julia Jentsch... bisher nur "Die fetten Jahre sind vorbei" gesehen. Da war sie nicht herausragend.
    Sophie Scholl letztens im TV angefangen, aber später nicht mehr wirklich verfolgt.

    KNOCK KNOCK KNOCK - Mugon no kuukan o daite
    Kabe o tataite wa mogaku yo - Daiji na serifu nani mo ienai mama

  8. #8
    laertes
    Gast

    Re: Julia Jentsch

    @saturn:
    ich verstehe deine beiträge nicht.

    indes: unbeliebt machst du dich bei mir nicht, nur unwichtig. denn wer so kurz denkt, dass er nur fernsehen und kino kennt, hat offenbar verschlafen, wie wichtig die dvd mittlerweile für filmliebhaber geworden ist.

    kino und fernsehen kommen für mich nicht in frage, weil in beiden über 90% aller filme synchronisiert laufen und ich filme wenn möglich nur im originalton sehe (bzw höre) - was wiederum über 90% der dvds ermöglichen. deshalb leihe, miete und kaufe ich mir dvds. die ziehe ich mir dann allein oder mit freunden im privaten heimkino rein (das equipment war mittelteuer, langfristig aber wesentlich preiswerter als kinobesuche).

    im übrigen muss ich bei tv-werbung kotzen. und das erspare ich mir dann doch lieber...

    was deinen vorwurf betrifft, muss ich dir schließlich noch widersprechen: für mich gilt der eherne grundsatz, nie über etwas zu sprechen, was ich nicht kenne. ich habe den titanic-beitrag nur als satirischen aufhänger gewählt, um ein julia-jentsch-topic zu eröffnen. über den film kann und will ich nichts sagen.

    danke für deine geschätzte aufmerksamkeit.

  9. #9
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    30.05.2007
    Beiträge
    415

    Re: Julia Jentsch

    Zitat Zitat von Ali
    @ Saturn

    Was sollen eigentlich deine seltsam-hochnäsig anmutenden Kommentare denn bezwecken?
    WIE BITTE? Welcher Mensch auf unserem Planet Erde fragt nicht danach, wie man so vieles in kürzer Zeit über FILME schreibt, ohne Fernsehen zu haben? Die Fragen sind ERNST gemeint und die Bewunderung darüber ist ERNST, auch wenn ich mit Humor diese (bzw. den Alltag im Allgemeinen) ergänzen möchte. Nur das können Leute verstehen, die selbst Humor haben und sich nicht VIEL zu ernst nehmen!
    Falls laertesdd volljährig ist und sich irgendwie beleidigt fühlt, dann kann er selbt sich zur Wehr setzen! Wenn jemand sich provoziert fühlt, liegt nicht immer an den Fragenden, sondern daran, daß der Gefragte, die Fragen in einem Smalltalk 1000mal analysiert und jedes Wort auf die Goldwaage liegt, bevor er sie antwortet. Wenn laertesdd durch obigen Fragen sich beleidigt fühlt, dann sollte er sich melden und ich werde mein Bedauern NUR IHM gegenüber für das Misverstandnis äußern! Aber vielleicht hat er auch genug Humor und nicht so Ich-Bezogen wie manch anderer und lacht sich gerade kaputt über diese Diskussion!


    Ich glaube, dass es angebrachter wäre nicht dauernd zu provozieren. Dann bist auch nicht von Anfang an unbeliebt.
    Hast du wohl eine Umfrage über mich gemacht? Während ich immer das Thema "Film" im Mittelpunkt meiner Kommentare lege und sachlich darüber schreibe, werden manch andere hier persönlich! Wer provoziert hier wen?

    Während ich diese hier schrieb, hat laertesdd geantwortet....ok mit DVD habe ich nicht gerechnet ! das Stimmt, Danke für die Antwort! nur weil ich nicht viel DVD kaufe bzw. mir DVD ausleihe, sollte ich dir als Filmdiskussionspartner doch nicht unwichtig werden!
    Ich dachte jedenfalls, daß ich in diesem Forum was über die Filme und die Filmnews und alles was mit dem Medium Film zutun hat, erfahre, und kann auch mein Beitrag dazu leisten....Sorry Ali ich bin hier nicht auf einen Egotrip! Es geht um FILME!!!!! ich hoffe, daß Du auch mal dich weniger ernst nimmst und wenn du hier schreibst mehr über Filme schreibst als indirekt über Dich selbst!

    :wink:
    www.ws-avantgarde.de "Ich glaube inzwischen, dass mein Bauch nur Scheiße im Kopf hat"

  10. #10
    laertes
    Gast

    Re: Julia Jentsch

    wie du siehst, lieber saturn, habe ich geantwortet. ich lache mich allerdings nicht kaputt über die diskussion - deine beiträge klingen wirklich ziemlich arrogant und alles andere als humorvoll.

    anyway. ich denke, wir finden zu einem konsens und hoffe, du beteiligst dich weiterhin rege hier - wenngleich bitteschön weniger polemisch .

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Julia Roberts
    Von laertes im Forum Walk of Fame
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 01:54
  2. Julia Stiles
    Von Spikkey im Forum Walk of Fame
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.05.2003, 18:47
  3. Zitateraten mit Julia ;-)
    Von Julchen im Forum Quiz & Fun
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.01.2003, 00:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28