Seite 1 von 3 123 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Leonardo DiCaprio

  1. #1
    Statist
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    134

    Leonardo DiCaprio

    Hat mich stark gewundert, dass DiCaprio noch keinen eigenen Thread im Walk of Fame hatte. Nachdem ich mir gestern What's eating Gilbert Grape angesehen habe bin ich einmal mehr in meiner Meinung bestärkt worden, dass es sich hier um ein Jahrhunderttalent handelt. Seine Rollenwahl ist grandios, dadurch hat er zum Glück den Absprung vom Teeniestar-Image geschafft, in das er durch Romeo & Julia und vor allem Titanic hinein zu rutschen drohte. Unglaublich, was der Kerl auch in früheren Jahren schon auf die Leinwand gebracht hat - ich möchte da die Darstellung von Arnie Grape betonen, aber auch seine Leistung in A boy's life.
    Seine enge Zusammenarbeit mit Scorsese zeigt zudem, dass er auch in dieser Hinsicht durchaus Klasse erkennt und besitzt. Dass das nicht nur mir auffällt ist mir natürlich klar, was ja schon allein die doppelte Golden Globe und die erneute Oscar-Nominierung zeigen. Nur dachte ich mir, es wäre angebracht ihm ein eigenes Thema zu widmen.
    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.737

    Re: Leonardo DiCaprio

    Ich halte DiCaprio zweifellos für einer der besten Schauspieler unserer Generation. Wenn man sich schon seine erste Rolle in "This Boy's Life" anschaut fällt auf, wie sehr er es versteht seinen Figuren eine passionierte Selbstaufgabe einzuverleiben, hinter der sowas wie Oberfläche total verschwindet. DiCaprio ist so ein ungeheuerer Herz-Schauspieler. Wenn man DiCaprio zuschaut, sieht man einem leidenden und liebenden Menschen zu.
    Wenn man von "Titanic" und "Der Mann in der eisernen Maske" absieht ist jeder seiner Leistungen herausragend gewesen. "Aviator" stellt jedoch alles in den Schatten. Die Art und Weise wie er hier die Zwänge begreift und nicht zu einer vordergründigen Behinderung sondern zu einem inneren Defekt seines Selbstwertgefühls interpretiert, dass nach Anerkennung giert, ist herausragend. Für mich einer der größten darstellerischen Leistungen der letzten 20 Jahre.
    Und jetzt wieder "Departed". DiCaprio füllt diese Rolle mit einer so ungeheuerlich glaubhaften Selbstaufgabe.
    Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
    und hinter tausend Stäben keine Welt.
    Rainer Maria Rilke

  3. #3
    laertes
    Gast

    Re: Leonardo DiCaprio

    dicaprio würde gern harte rolle spielen und glaubt nun als einziger, er könnte durch wachsenlassen eines flaums sein babyverspecktes antlitz erwachsener machen, aber er bleibt trotzdem der gute alte mond(gesichts)mann wie wir ihn kennen und lieben und auch ein bissschen verachten und manchmal gern knuffen möchten.

    im übrigen glaube ich nicht, dass dieses topic nicht bereits existiert. let the matt do his work...

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.737

    Re: Leonardo DiCaprio

    Obwohl er tatsächlich dieses jungenhafte Grinsen verloren hat, dass ihn früher so zum Mädchenschwarm gemacht hat. Scorsese hat ihm das irgendwie genommen und auch außerhalb der Kamera einen ernsthafteren Menschen aus ihm gemacht.
    Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
    und hinter tausend Stäben keine Welt.
    Rainer Maria Rilke

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    19.12.2006
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.146

    Re: Leonardo DiCaprio

    Nachdem das mit der Suchfunktion nichts brachte bin ich das ganze Forum durchgegangen und kann euch sagen es gibt wirklich keins. :wink:

  6. #6
    Statist
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    134

    Re: Leonardo DiCaprio

    Dann wirds jetzt aber Zeit. Morten hat es wirklich sehr gut formuliert: dieser ständige innere Monolog, den man DiCaprio ansieht und vollkommen abkauft, das unterscheidet ihn von gehypten "Stars" wie Damon oder seinem alten Kumpel Maguire.
    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.737

    Re: Leonardo DiCaprio

    Zitat Zitat von Sprouty
    Dann wirds jetzt aber Zeit. Morten hat es wirklich sehr gut formuliert: dieser ständige innere Monolog, den man DiCaprio ansieht und vollkommen abkauft, das unterscheidet ihn von gehypten "Stars" wie Damon oder seinem alten Kumpel Maguire.
    Schön beobachtet: "dieser ständige innere Monolog". Andererseits würde ich Damon und Maguire auch nicht verachten. Die haben wiederum eine eigene und ganz andere Qualität als DiCaprio. Damon ist z.B. ein sehr technischer Schauspieler und darin wirklich gut. Maguire wiederum ist der introvertierte Außenseitertyp, ein moderner Dustin Hoffman. Gerade in seiner Zurückhaltung liegt eine große Kraft.
    Aber ich halte DiCaprio unzweifelhaft für den talentiertesten und passioniertesten Akteur.
    Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
    und hinter tausend Stäben keine Welt.
    Rainer Maria Rilke

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.737

    Re: Leonardo DiCaprio

    Apropos "innerer Monolog". Der eint ihn mit einem anderen langjährigen Weggefährten von Martin Scorsese: Robert DeNiro. Dem sieht man das ständige "mit sich reden" an.
    Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
    und hinter tausend Stäben keine Welt.
    Rainer Maria Rilke

  9. #9
    Regisseur
    Registriert seit
    17.04.2006
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    2.162

    Re: Leonardo DiCaprio

    habe ihn ehrlich gesagt nur in "the beach" und "titanic" gesehen, aber da gefiel er mir sehr, sein aussehen hingegen hat sich meiner meinung nach im laufe der jahre zum schlechteren entwickelt, den sunny-boy mochte ich mehr.
    mal bist der hund, mal bist der baum - so ist es im lebe

  10. #10
    Statist
    Registriert seit
    02.01.2006
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    134

    Re: Leonardo DiCaprio

    habe in ehrlich gesagt nur in "the beach" und "titanic" gesehen, aber da gefiel er mir sehr, sein aussehen hingegen hat sich meiner meinung nach im laufe der jahre zum schlechteren entwickelt, den sunny-boy mochte ich mehr.
    Ich denke das lag sehr wohl in seiner Absicht, sein Aussehen weg vom Sunny-Boy zu gestalten. Es kann ja auch nicht das Ziel eines ernsthaften Schauspielers sein, nur möglichst allen 16jährigen Mädels zu gefallen. Blöd genug, dass er so ein bisschen eben genau dieses Image, des smarten Teenieschwarms, immer noch hinter sich herzieht, obwohl er dieses Klischee ja nun in den letzten Jahren wirklich nicht mehr bedient hat.

    Apropos "innerer Monolog". Der eint ihn mit einem anderen langjährigen Weggefährten von Martin Scorsese: Robert DeNiro. Dem sieht man das ständige "mit sich reden" an.
    Stimmt, Scorsese scheint da ne Affinität für zu haben. Schade nur, dass DeNiro seine Rollen in letzter Zeit aber eher routiniert vor sich hinspielt. Mir fällt kein Film aus den letzten 5 Jahren ein, in dem er mich überzeugt hätte, wobei ich "The Good Shepard" noch nicht gesehen habe. Immer schade zu sehen, wie sich hochtalentierte Stars immer wieder auf ihren Lorbeeren ausruhen zu scheinen. Nicholson ist da auch so ein Beispiel. In "Departed" hat er meiner Meinung nach seinen Charakter total überzeichnet. War zwar höchst unterhaltsam und hat den Film nicht schlechter gemacht, aber seine Leistung war eben nicht glaubwürdig. Das kann er besser, und ich hoffe das wird er auch demnächst wieder zeigen.

    Ein Scorsese-Film mit DiCaprio und DeNiro, das wär doch mal was sehenswertes. Sollte Letzterer nicht sogar ursprünglich die Rolle des Frank Costello übernehmen?
    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best

Seite 1 von 3 123 Letzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36