Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Hollywood im Aufbruch

  1. #1
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    14.11.2002
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    438

    Hollywood im Aufbruch

    In Medienpartnerschaft mit der Stiftung Deutsche Kinematik, die im Rahmen der diesjährigen Internationalen Filmfestspiele Berlin die Retroperspektive "New Hollywood 1967-76" veranstaltet, zeigt 3sat die Fernsehreihe "Hollywood im Aufbruch", die sich ebenfalls mit der Ära des "New Hollywood" auseinandersetzt.

    Die genauen Termine:

    Die Reifeprüfung 17.2/20:15
    Bonnie und Clyde 18.2/22:25
    Bill McKay - Der Kanditat 20.2/22:00
    Asphalt-Cowboy 22.2/00:15
    Ehemänner 24.2/22:25
    Alice´s Restaurant 25.2/22:25
    Der Dialog 26.2/22:25
    Der König von Marvin Gardens 27.2/22:30
    Wanda 2.3/22:25
    Paper Moon 3.3/22:25
    Chinatown 4.3/22:25
    California Split 5.3/22:30

    Quelle: filmdienst
    Five-Point Palm - exploding heart technique

  2. #2
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.721

    Re: Hollywood im Aufbruch

    Das Titelthema des neuen Filmdienst beschäftigt sich auch mit dem "New Hollywood-Cinema"-Phänomen.

    Einen ganz wichtigen Programmpunkt hast du allerdings vergessen:
    Morgen Abend um 22:25 Uhr auf 3SAT Kennth Browser's Dokuementarfilm "Easy Riders, Raging Bulls: How the Sex, Drugs and Rock 'N' Roll Generation Saved Hollywood" dieser basiert auf dem gleichnamigen Buch von Peter Biskind das in Hollywood wie eine Bombe einschlug. Der Film beschäftigt sich mit den gleichen Themen des Buches: Das US-Kino von 1967-1976 und Schauspieler und Regisseure die bei dieser Bewegung mitwirkten werden interviewt. imdb-link

    Der deutsche Titel des Dokumentarfilms: "Easy Riders, Raging Bulls", das hierzulange vor kurzem im Heyne-Verlag als Taschenbuch erschienen ist. "Easy Riders, Raging Bulls" (Peter Biskind).

    Werde sowohl die Dokumentation, als auch die meisten der Filme auf DVD aufzeichnen! Das wird wirklich genial. you gotta love 3SAT.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Re: Hollywood im Aufbruch

    Hätte mir eigentlich gewünscht, dass auch etwas weniger populäre Filme dieser Zeit im Programm berücksichtigt werden würden.
    Auf der Berlinale habe ich in der "New Hollywood"-Retrospektive "Harlan County, U.S.A." (1976) gesehen. Ein irgendwo wunderschöner Dokuklassiker, ganz im Zeichen seiner Entstehungszeit.
    Lieber den, als zum 100. Mal "Chinatown".

  4. #4
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.721

    Re: Hollywood im Aufbruch

    Es sind natürlich die eher bekannten Werke, und selbst die zeigt 3SAT ja nicht im Originalton, aber da ich davon noch garnicht alle kenne ist es mir egal und ich freue mich schon riesig!
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  5. #5
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.721

    Re: Hollywood im Aufbruch

    Mir hat der Dokumentarfilm gestern Abend sehr gut gefallen, ein wirlich hochinteressanter Einblick in diese interessante filmische Schaffenszeit. Insbesondere diese alten Archivaufnahmen können bei mir ganz leicht Begeisterung auslösen.

    Wie hat's euch gefallen?
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  6. #6
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    14.11.2002
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    438

    Re: Hollywood im Aufbruch

    Ich fand es auch gut. Mein Favorit unter den Archivaufnahmen ist die wo George "Porno" Lucas vorgestellt wurde. Aus irgendeinem Grund musste ich da Schmunzeln.
    Five-Point Palm - exploding heart technique

  7. #7
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.721

    Re: Hollywood im Aufbruch

    ich auch!

    hab mir heute direkt das entsprechende Kapitel aus dem Buch von Biskin durchgelesen. Lucas und Coppola waren ja ein "Herz und eine Seele" (IRONIE!!!!)
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  8. #8
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.721

    Re: Hollywood im Aufbruch

    Hat es sonst etwa keiner hier gesehen? Janis?
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  9. #9
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Re: Hollywood im Aufbruch

    Nö.

  10. #10
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.721

    Re: Hollywood im Aufbruch

    Da hast du wirklich was verpasst.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Inside Hollywood!
    Von Kalervo im Forum Quiz & Fun
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.07.2007, 23:50
  2. Hollywood Brunettes
    Von Matt im Forum Walk of Fame
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2004, 18:45
  3. Hollywood Homicide (Hollywood Cops)
    Von Thomas im Forum Filme
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.09.2003, 13:01
  4. Hollywood Ending
    Von Cpt. Kirk im Forum Filme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.2003, 15:22
  5. Bollywood Hollywood
    Von josey im Forum Filme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2002, 03:38

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36