Seite 1 von 3 123 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Amerikanische Late-Night Shows

  1. #1
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    416

    Amerikanische Late-Night Shows

    Ich wollt mal diesen thread eröffnen für alle hier, die neben Schmidt auch amerikansiche Late-Shows ansehen.

    Muss zwar zugeben, dass meine Englisch-Kenntnisse relativ bescheiden sind, aber bei Leno oder O'Brien komm ich doch ganz gut mit.
    Beide Shows sehe ich unregelmäßig Sonnabends und Sonntags wenn jeweils 3 Folgen von 21Uhr bis ca. 23Uhr laufen.

    Zu Leno:
    Seine Show wirkt irgendwie interaktiver mit Zuschauerbefragungen, Zuschauerdarbietungen, Quizrunden, Straßeninterviews etc...Ebenfalls sehr nett sind die "Headlines" mit unfreiwillig komischen Zeitungsmeldungen. Die Show wirkt insgesamt strukturierter und geplanter als O'Brien. Wo Leno für mich eher schwach ist, sind die Starinterviews. Es erinnert immer etwas an Harald Schmidt-nette Gespräche und zuweilen auch witzig aber im Großen und Ganzen eher harmlos und einheitlich. Leno scheint ja insgesamt eher politisch korrekter und massentauglicher zu sein, als der Mann der nach ihm kommt

    ...O'Brien:
    Nach dem Abgang seines Sidekicks Andy Richter blühte er glaub ich immer mehr auf. Die Show, die immernoch häufig mit klamaukigen aber dennoch guten Sketchen glänzt, wurde immer mehr auf ihn zugeschnitten. Berühmt ist sein "We have an amazing Show tonight" und meist ist sie dass dann auch. Besonders stark ist er für mich in den Interviews. Nicht weil er durch investigative Fragen auffällt, sondern weil die Gespräche häufig so wirken, als seien sie komplett aus dem Ruder gelaufen (sei es mit Julia Stiles über nackte Fans im Fitness-Center oder Kirsten Dunst die seine Haarfarbe "babysweet" nannte...).
    Irgendwie macht mir bei ihm die Show von beginn bis Ende durchgehend Spass trotz oder gerade wegen des leicht anarchischen Charakter.

    Vom Humor her mag ich ihn mehr als Leno, da der vom immer etwas massenkomatibler wirken will(kann mich auch täuschen). Aber witzig sind natürlich beide (immerhin hat sich Leno ja nach Johnny Carsons Abgang gegen keinen geringeren als David Letterman durchgesetzt)

    Letterman:
    Leider kann ich zu ihm wenig sagen, da ich höchtens 10 Folgen seit dem Zeitpunkt gesehen habe, als es bei RTL2 abgesetzt wurde (und das ist schon ne ganze Weile her). Was ich sah war aber auch okay(aber wie gesagt, kann sich ne Menge geändert haben seitdem)
    (Er soll ja, wie auch Leno nach dem 09.11. schon "patriotischer" geworden sein, ein Umstand den ich komischerweise bei O'Brien nicht feststellen konnte.)

    Aber die anderen beiden Shows machen wie gesagt auch Spass und jetzt nach Schmidts Abgang werd ich sicher noch öfter mal reinschauen.
    Leno und O'Brien haben beide auch Erfahrungen mit Schmidt: Schmidt war ja mal bei Jay Leno zu Gast und O'Brien wiederum war bei Schmidt zu Gast.

    Wer hier sieht die Shows noch und warum?
    Meinungen, Kommentare, Kritik...

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Re: Leno&co.-amerikanische LateShows

    Für mich war immer Letterman "THE GOD OF LATE NIGHT", Leno sah ich immer als billigen Abklatsch. Zu Zeiten meiner USA/Kanada-Besuche habe ich kaum eine Letterman-Folge verpaßt, auch als hierzulande im Kabel Letterman noch zu sehen war. Doch das ist schon "viele Monde her" (so to speak the "Geronimo"-way :wink: ) . Kann aktuell nicht viel dazu sagen, da ich KEINEN der amerikanischen Late-Nighter hier empfange :/

  3. #3
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Re: Leno&co.-amerikanische LateShows

    Früher als ich über Kabel noch NBC empfangen habe, habe ich mir die Jay-Leno-Tonight-Show gerne desöfteren angesehen. Die anderen kenne ich auch, aber mitlerweile empfange ich die Sender auf denen ihre Sendungen zu sehen wären nicht mehr. Wir werden uns aber bald eine neue Sat-Schüssel besorgen, um dann 300 Programme + 1 Jahr Premiere kostenlos zu bekommen - dann werde ich entsprechende Frequenzen/Sender wieder hereinbekommen, und die Sendungen gucken können!
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  4. #4
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    416

    Re: Leno&co.-amerikanische LateShows

    eigentlich ist ja Letterman ein Abklatsch von Leno, denn Letterman's Show begann erst 93, 1 Jahr nach Leno.
    Als guest host der Tonight Show war er aber bereits seit 78 im Einsatz und Leno erst ca. 10 Jahre später...

    Kommen die Shows eigentlich noch über NBC im Kabel oder wurde das "zugunsten" von NBC Giga gestrichen?

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.699

    Re: Leno&co.-amerikanische LateShows

    Also auf NBC Europe laufen sie nicht mehr da kommt ja

    15-20 Uhr Giga
    20-21 Uhr Giga Party (nix anderes als Musikvideos :wink: )
    21-21.45 Uhr Giga Help
    21.45-22 Uhr 49 Win
    22-24 Uhr Giga Games
    0-5 Uhr Giga Wiederholung

    Früher hab ich auch mal reingezappt, das ist aber schon ein Weilchen her, dennoch haben mir die Shows sehr gut gefallen, wobei ich damals Leno besser empfand, da bei O'Brien dieser Sidekick war und ich mag sowas nicht. Wenn jemand weiß ob man Leno oder die anderen auf einem anderen Sender entweder im Kabel oder per D-Box also im digitalen Tv empfangen kann, dann wäre ich sehr dankbar über Informationen.

  6. #6
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Re: Leno&co.-amerikanische LateShows

    Giga-TV ist mit Abstand eine der schlimmsten Sendungen im deutschen Fernsehen. Wer braucht solche Formate?
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Re: Leno&co.-amerikanische LateShows

    Zitat Zitat von Moociloc
    Früher hab ich auch mal reingezappt, das ist aber schon ein Weilchen her, dennoch haben mir die Shows sehr gut gefallen, wobei ich damals Leno besser empfand, da bei O'Brien dieser Sidekick war und ich mag sowas nicht. Wenn jemand weiß ob man Leno oder die anderen auf einem anderen Sender entweder im Kabel oder per D-Box also im digitalen Tv empfangen kann, dann wäre ich sehr dankbar über Informationen.

    Würde mich auch mal interessieren.
    Wo empfangt ihr die amerikanischen Late-Night-Shows?

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.699

    Re: Leno&co.-amerikanische LateShows

    Das sehe ich komplett anders. Giga ist zwar nicht meine Leiblingssendung aber ich schaue sie dennoch recht häufig (1-2 mal die Woche). Die 5 Stunden Sendezeit sindnatürlich recht heftig und komplett schaue ich die Sendung einfach nie. Aber Giga ist noch mit das einzige was man sich an dem absolut katastrophalen Fernsehnachmittag im deutschen Fernsehen anschauen kann. Viel schlimmer finde ich Richtersendungen (mittlerweile dürften es schon so 3 459 789 verschiedene Formate geben); Pseudo Informationssendungen ala Brisant, Taff etc ; VIP Report Magazine ala Exclusiv und Blitz . So sehr ich King of Queens auch liebe die 3000. Wiederholung ist mittlerweile auch recht nervig ähnlich dazu die Sitcoms auf anderen Sendungen die bereits auch min in der 100. Wiederholung laufen. Dagegen finde ich Giga recht erfrischend auch wenn der Informationsgrad recht niedrig ist, so dankbar bin ich doch über eine jugendliche Sendung die sich vom grauen Allerlei der Privaten und Öffentlich rechtlichen Nachmittagskatastrophe absetzen kann.

  9. #9
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    416

    Re: Leno&co.-amerikanische LateShows

    also ich bekomms über Astra und NBC Europe rein.

    Wie gesagt, es kommen Sonnabend und Sonntag je 3 Folgen.
    Leider ist häufig die letzte Show des jeweiligen Tages etwas gekürzt so dass man dann häufig nur den Monolog und die Gäste sieht aber das dazwischen rausgeschnitten wurde.
    Ist zwar nicht der günstigste Termin da man da entweder nicht da ist oder ab und an mal ein interessanter Film parallel läuft aber besser als gar nichts...

    soweit ich weiß, gibt es die Show nur bei den NBC-Ablegern zu sehen.

    zu Giga:
    Hab ich früher auch häufiger gesehen. Jetzt würde ich es sicher nicht mehr ansehen, da bereits am Ende als ich es sah, dieses Frische der 1.Mannschaft etwas raus war, aber ich sehs ähnlich wie Moociloc. Es ist halt mehr oder weniger ne teeniesendung und dafür macht man es im Gegensatz zu verkrampften Akteuren bei bravo-tv oder ähnlichen Formaten doch ganz gut wie ich finde. Und ich glaube, Matt, dass es den Machern relativ egal ist, ob du oder ich es gut finden, da wir möglicherweise eh nicht in der Zielgruppe drin sind...

  10. #10
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    06.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.457

    AW: Amerikanische Late-Night Shows

    Seit dieser Woche läuft die Tonight Show mit Jimmy Fallon immer einen Tag versetzt (also von Dienstag bis Freitag) auf EinsFestival, jeweils ab 23:00 h, OmU.
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 18. September 2017]

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. 30 Days of Night
    Von Bud im Forum Filme
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.11.2013, 13:46
  2. One Night at McCool's
    Von chilli im Forum Filme
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 18:08
  3. Date Night
    Von Kalervo im Forum Filme
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 19:11
  4. 30 Days of Night
    Von BugsBunny im Forum Home Entertainment
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 16:43
  5. Anke Late Night
    Von Martin im Forum TV Highlights
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 06.10.2004, 17:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36