Seite 1 von 3 123 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Die gestrige TV Filmnacht

  1. #1
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    04.10.2003
    Beiträge
    431

    Die gestrige TV Filmnacht

    Gestern kammen gute alte Filme im Fensehen.

    Predator 2
    Mortal Kombat 2
    Die Zeitmaschiene (Nicht die neue Verfilmung,sondern der alte Film)

    Aber besonders hat mir SIE LEBEN! gefallen

    http://www.areadvd.de/dvdreviews/sieleben.shtml (DVD zu Sie leben!)

  2. #2
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Re: Die gestrige TV Filmnacht

    hätte doch auch gut hier reingepasst...
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  3. #3
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    04.10.2003
    Beiträge
    431

    Re: Die gestrige TV Filmnacht

    hmm ok

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    28.04.2003
    Ort
    Sunshine
    Beiträge
    2.423

    Re: Die gestrige TV Filmnacht

    Bei nem Freund Die Hard 2 geschaut und Predator 2 aufgenommen.. und der shice Videorekorder war nicht an die Antenne angeschlossen. VERDAMMT!
    Don't let me falter, don't let me hide,
    Don't let someone else decide
    Who or what I will become

  5. #5
    Statist
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    ermenswil
    Beiträge
    195

    Re: Die gestrige TV Filmnacht

    SIE LEBEN?? was ist das für ein Film??
    Michael Myers 4-ever!!!

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    20.09.2003
    Ort
    Nah bei Hamburg
    Beiträge
    2.574

    Re: Die gestrige TV Filmnacht

    Ein Horrorfilm von Carpenter, wenn ich mich nicht irre?!
    "Es gibt keine Grenzen. Nicht für den Gedanken, nicht für die Gefühle. Die Angst setzt die Grenzen." Ingmar Bergman

  7. #7
    Statist
    Registriert seit
    09.01.2004
    Ort
    ermenswil
    Beiträge
    195

    Re: Die gestrige TV Filmnacht

    um was geht es bei diesem Film?? Kann mir das jemand sagen?
    Michael Myers 4-ever!!!

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Re: Die gestrige TV Filmnacht

    Links anklicken bildet weiter, so hier unter dem Link von DangiosPictures:

    "John Carpenter mag zwar heute nur noch eine Gurke nach der nächsten drehen, aber er hat doch im Laufe seiner Karriere so einige Horrorklassiker geschaffen, auf die man gerne zurückblickt. Hierzu gehört auch der witzig-trashige "Sie Leben" aus dem Jahre 1988, in dem der von Wrestling-Star Roddy Piper gespielte John Nada plötzlich entdecken muss, dass die Welt von Außerirdischen beherrscht wird, die die Erde als ihre Kolonie ausersehen haben. Nur mit einer Sonnebrille kann John die Außerirdischen erkennen, die sich ansonsten optisch vollkommen der Menschheit angepasst haben. Aber John entdeckt noch mehr: Hinter Leuchtreklamen, in Magazinen und über das Fernsehen werden versteckte Botschaften ausgestrahlt, die die ahnungslosen Menschen zu autoritätsgläubigen Konsumpredigern machen sollen. John macht sich auf die Suche nach dem Hauptquartier der Aliens, um die schleichende Unterwerfung der Menschheit zu beenden...

    "Sie Leben" ist ein typischer Action-Film der achtziger Jahre, in denen überstilisierte Superhelden mit wenig Gehirnschmalz aber um so mehr Bleimunition die Probleme der Welt beseitigen wollten. Diese einseitige und für den Fortgang der Handlung nur unwesentliche Gewaltdarstellung ist auch hier etwas nervig, aber die besten Szenen bietet der Film ohnehin dann, wenn man die Aliens quasi ohne Maske sieht, was meist in Form witziger Anekdoten geschieht. Und nebenbei bietet der Film im Ansatz noch ein wenig Fundamentalkritik an der gerne als konsumdominiert verschmähten US-Gesellschaft der achtziger Jahre. Roddy Piper ist obendrein zwar kein Mann der großen Worte, aber zumindest ein durchaus sympathischer Action-Held, der nicht ganz so dumm wirkt wie manch anderer B-Movie-Star."


    Oder man kann einen Titel auch einfach mal bei http://www.imdb.com eingeben, das ergibt dann folgendes:

    "John Nada is a man without job who walks around a big American city trying to find something to do. He finally finds a job as a worker and a place to spend the nights, but one day something terrible happens to him. John discovers a pair of sun-glasses through which he can see the true face of people. Many persons in this city are in fact aliens (from the Andromeda) and most of them are important members of our society. They keep humans in ignorance and they rule our world as they like. Nada must find the rest of the men that know what's happening (those who made the strange sun-glasses) and join them in the fight against the aliens..."


    Last but not least empfehle ich eine mysteriöse Orakelseite namens http://www.google.de die immer wieder hilfreiche Links parat hat wenn man sie mit den passenden Fragen füttert.

    Hoffe das hilft dir weiter.

  9. #9
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.137

    Re: Die gestrige TV Filmnacht

    Zu "Sie Leben":

    Etwas monotoner (logisch: Carpenter ) und auch teils langatmiger Actionfilm mit ein paar Horror und Sci-Fi Elementen.

    Der Film ist einfach kult, aufgrund seiner einzelnen Überraschungsmomente und der aus der Grundhandlung entstehenden, witzigen Details (auf Geld steht zum Beispiel eigentlich "This Is Your God").

    Die eindrücklichste Szene ist der etwa 10-minütige Faustkampf zwischen Piper und dessen Arbeitskollegen, der einfach diese verdammte Sonnenbrille nicht anziehen will.

    Für Fans von Carpenter, des Genres oder solcher Handlungen ein muss!
    Für alle anderen wahrscheinlich eher langweiliger B-Movie-Brei...

    Sorry, wenn's das falsche Topic ist, aber ich schreibe Antworten eigentlich immer in das Topic, in welchem die Frage aufgetaucht ist. 8)
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #76 ist online! (17.09.2017)

  10. #10
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Re: Die gestrige TV Filmnacht

    Dieses Topic ist sowieso pretty superfluous also keine Grund sich zurückzuhalten..

    Hab den Film mal bei nem Filmabend mit Kumpels gesehen, der lief da im TV.. ham uns ganz gut amüsiert, konnten den nicht wirklich ernstnehmen.. am Schluss kommt doch irgendwie noch so ne geile Szene wo sie in einem Gebäudekomplex sind und sich fragen ob es noch einen anderen Weg nach oben gibt.. kurze Überlegung.. dann rennen sie die Treppe hoch, an der sie eh schon standen..

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 17.12.2015, 07:40
  2. Antworten: 375
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 18:52
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 15:48
  4. Filme, die unter die Haut gehen..
    Von schostacowicz im Forum Filme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.11.2005, 12:32
  5. Halloween Filmnacht in Viersen
    Von snoop im Forum Festivals
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2005, 12:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36