Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Spiel ohne Grenzen

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Spiel ohne Grenzen

    Angesichts der Sachlage, daß es mit "Deutschland Champions" samstags 20.15 in der ARD gerade ein "Revival" erlebt, wollte ich mal fragen, wer denn

    a) noch das legendäre "Spiel ohne Grenzen" kennt und/oder

    b) der Neuauflage gestern oder letzte Woche seine Aufmerksamkeit geschenkt hat

    Ich habe beides nicht in voller Länge gesehen, gestern aber ein starkes Stück davon und muß sagen: ich hab schon Schlechteres im dt. Fernsehen gesehen, insbesondere bei "den Privaten".

    Die ARD hat sich ganz schön Mühe gemacht, wenngleich die Location "Europapark Rust" doch schwer nach Schleichwerbung riecht und eben durch die Location und den fest installierten Attraktionen natürlich auch beeinflusst und limitiert ist.

    Kramt man zu sehr in der (gedanklichen) Vergangenheit dann redet man sich ja vieles besser als es vielleicht mal war, irgendwie erinnere mich mit Freuden an die Kinderzeit, als ich "Spiel ohne Grenzen" sehen durfte. Irgendwie kommen mir die alten Spiele (aus der Erinnerung) irgendwie unbeschwerter, fröhlicher, bunter, kreativer vor. Ich weiß nur ned, ob dies nun Schönfärberei meinerseits ist, denn konkret weiß ich nicht mehr, ob das damals wechselnde Locations waren oder auch schon ein Vergnügungspark zweckentfremdet wurde!?

    Größer kam es mir vor und die Parcours und Spiele ebenso. Richtig wie ein kleines Städte-Olympia nach dem Motto "dabeisein ist alles".

    Wäre schön wenn von den alten Folgen irgendwo auf "den Dritten" mal was wiederholt würde.

    "DEUTSCHLAND CHAMPIONS" hat mir zumindest gestern ganz gut gefallen, allerdings wirkt es typisch auf Perfektion und Zeitgeist getrimmt. Und die Moderatoren? Naja..

  2. #2
    Administrator
    Registriert seit
    30.06.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    975

    Re: Spiel ohne Grenzen

    Bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber ich glaube, dass so vor 1, 2 Jahren mal vormittags auf ARD Wiederholungen der alten Shows liefen. Ich hab das durch Zufall entdeckt und wurde auch ganz nostalgisch. Allerdings musste ich auch feststellen, dass das, was mich in meiner Kindheit so gut unterhalten hat, eigentlich recht langweilig war. Hab dann desillusioniert wieder weggeschaltet.

    Dieses Revival hab ich nicht gesehen, kann mir aber gut vorstellen, warum alles größer, spektakulärer und aufregender geworden ist: weil es so, wie es früher aufgebaut war, heute keine Zuschauer mehr begeistern könnte. Das hab ich ja an mir selbst festgestellt.

    Vielleicht schau ich mir die nächste Show ja mal an. Hatte nur keinerlei Interesse bei dem Titel. Aber wenn das sowas wie "Spiele ohne Grenzen" ist, kann's ja ganz nett werden.
    ...for she will be my heroine for all time and her name will be Viola...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 23:50
  2. Without a Paddle (Trouble ohne Paddel)
    Von a.g.wells im Forum Filme
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.11.2005, 11:22
  3. Alptraum ohne Ende...
    Von rantanplan im Forum Filme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2005, 11:29
  4. Mi vida sin mi (Mein Leben ohne mich)
    Von laertes im Forum Filme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2003, 14:07
  5. Wo seht Ihr die Grenzen von Humor?
    Von [LLG]Carnage im Forum Plauderecke
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.06.2003, 17:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36