Seite 1 von 3 123 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Durch die Nacht mit...

  1. #1
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.570

    Durch die Nacht mit...

    Seit einigen Jahren wird sie ausgestrahlt, aber erst kürzlich entdeckt habe ich die vom ZDF produzierte und auf Arte ausgestrahlte Reihe Durch die Nacht mit.... Ein Format in dem sich immer zwei Prominente aus dem Bereich Kunst und Kultur für eine Nacht verabreden, um die Häuser ziehen und über sich, Gott und die Welt unterhalten. Nachdem ich mir heute zum ersten Mal eine Folge angesehen habe, finde ich das ein sehr gelungenes Format. Da die beiden Personen im Blickpunkt den Abend selbst gestalten, sie wählen aus wohin sie gehen und die Themen ergeben sich von selbst aus ihrem eigenen Interesse hinterlässt diese Begegnung einen authentischen und natürlichen Eindruck. Weitab von Gesprächen zu den üblichen Interviewterminen durch die Künstler sonst häufig geschleift werden. Gesehen habe ich die Begegnung zwischen Christoph Schlingensief und Michel Friedman. Die Sympathiepunkte liegen eindeutig bei dem leider verstorbenen Schlingensief mit ungekünsteltem Auftreten. Das Friedman gekünstelt auftritt kann ich nicht behaupten, seine Selbstherrlichkeit ist nunmal sein natürlicher Auftritt. Trotzdem lässt sich die Begegnung sehr interessant verfolgen, wenn über Filme, Ehrlichkeit und Wahrhaftigkeit, Politik und andere Themen diskutiert wird. Im Verlauf gesellt sich auch noch Hannelore Elsner dazu, die zum damaligen Zeitpunkt so um 2003 was mit Friedman hatte. Mir sagt das Format gut zu und freu mich schon auf die nächsten Folgen.
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

  2. #2
    Tet
    Tet ist offline
    Regisseur Avatar von Tet
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    Anor Londo
    Beiträge
    8.935

    AW: Durch die Nacht mit...

    Ja, gibt ein paar sehr tolle Episoden. Allerdings kommt es doch sehr auf die Personen an, ist ja klar, wie sich die Folgen entwickeln. Manchmal gefällt es mir, manchmal nicht so sehr. Die Folge mit Fatih Akin und Thea Dorn in Istanbul gefiel mir zum Beispiel sehr gut.

    KNOCK KNOCK KNOCK - Mugon no kuukan o daite
    Kabe o tataite wa mogaku yo - Daiji na serifu nani mo ienai mama

  3. #3
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    AW: Durch die Nacht mit...

    Ein wirklich interessantes und sehenswertes Format, von dem ich bisher

    Franka Potente und John Carpenter in Los Angeles
    Fatih Akın und Thea Dorn in Istanbul
    Christoph Schlingensief und Christian Thielemann in Berlin
    Julie Delpy und Bela B. in Paris
    Bruce LaBruce und Jörg Buttgereit in Toronto
    Jessica Schwarz und Jonathan Meese in Ahrensburg und Hamburg
    Franco Nero und Fred Williamson in Rom
    Uli Edel und William Friedkin in Los Angeles
    Asia Argento und Joe Coleman in New York
    Alec Empire und Robert Stadlober in Wien
    Billy Corgan und Uli Jon Roth in Hamburg
    Michael Haneke und Ferdinand von Schirach in Venedig
    und Harmony Korine und Gaspar Noé

    gesehen habe. Dennoch gibt es noch viele Begegnungen, die ich verpasst habe und auf deren Wiederholungen ich warte.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  4. #4
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    06.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.457

    AW: Durch die Nacht mit...

    Hab' bisher zwei Folgen gesehen, weil mich jeweils mindestens eine der beteiligten Personen besonders interessierte (Mark Benecke + Michaela Schaffrath sowie Zoë Bell + Diablo Cody), und beide Folgen haben mir auch ganz gut gefallen. Ich schau immer mal wieder im Programmheft wer jeweils dabei ist, aber meist reicht's dann doch nicht ganz zum Ansehen. Zweifellos aber ein sehr spannendes Format.

    PS: Nächsten Dienstag treffen sich Fritz Wepper und Liza Minnelli; auch eine interessante Mischung.
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 18. September 2017]

  5. #5
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    AW: Durch die Nacht mit...

    Die Tage lief Durch die Nacht mit Michael Rooker und James Gunn, welches man sich für eine begrenzte Zeit noch auf der arte-Mediathek ansehen kann. siehe hier
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  6. #6
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.464

    AW: Durch die Nacht mit...

    Yeah!
    Forget about Freeman

  7. #7
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    AW: Durch die Nacht mit...

    Hab mir danach noch Juliette Lewis und Crispin Glover in Prag angesehen, auch so eine klasse Sendung. Vor allem weil Glover so unheimlich liebenswürdig, höflich und charmant ist. Für Fans von ihm ein Muss. Das findet sich auf YT.

    Bei Austrahlung habe ich zuletzt noch Stanley Tucci und Tom Rob Smith in New York, Casper und Lena Meyer-Landrut in Berlin und Mimi Müller-Westernhagen und Cosma Shiva Hagen in Hamburg. Davon hat mir letztere Konstellation am besten gefallen. Tucci kam doch irgendwie ein wenig arrogant rüber und warum ich das mit Lena gesehen habe, frage ich mich immer noch.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  8. #8
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    06.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.457

    AW: Durch die Nacht mit...

    Hab gestern Nacht auch die Folge Gunn + Rooker auf arte gesehen. Hat mir gut gefallen. Wenn man sich die Mehrzahl von Rookers Rollen so ansieht würde man nicht unbedingt darauf kommen dass das so ein lustiger und zuweilen fast (im besten Sinne) kindischer Vogel ist.


    Der Besuch bei Effekte-Mann Todd Masters war interessant wenn auch ein wenig kurz. Die Episode auf dem Schießstand wirkte dagegen irgendwie ein wenig surreal, kann man sich bei uns nicht vorstellen sowas, ist aber wohl auch besser so. Aber wenn man so die Leute sieht die da am Samstag Abend sich die Zeit damit vertreiben ihr MG abzufeuern... naja. Man hat bei Gunn + Rooker schon auch gemerkt dass das eine gewisse Faszination und Spaß generieren kann, aber doch schon auch eine recht seltsame Sache.

    Highlights sicher als Rooker dem Kamerateam die Tür vor der Nase zumacht (und wie er sich darüber freut ); die "Stinktier-Geschichte" (und dass jeder ihn darauf anspricht) und Fillion am Schluss... der war doch deutlich angetüdelt oder!?

    Sehr schöne Sendung mit den Beiden jedenfalls, wobei es sicher von großem Vorteil war, dass die Zwei sich schon kennen und auch mögen, dadurch gab es keine große Aufwärmphase sondern ging gleich ohne Umschweife los.
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 18. September 2017]

  9. #9
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    AW: Durch die Nacht mit...

    Stimmt, das mit dem Schießstand ist hier wirklich undenkbar. Das war auch höchst sonderbar, und ich verstehe überhaupt nicht, wie man da eine Affination oder sogar Faszination für entwickeln kann. Fillion war vielleicht etwas angeheitert, vielleicht hatte der aber auch einfach keinen Bock, bei deren Sendung groß mitzumachen, der guckte auch kaum/garnicht in die Kamera.

    The Wire guckst du nicht, oder?
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  10. #10
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    06.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.457

    AW: Durch die Nacht mit...

    Zitat Zitat von Matt Beitrag anzeigen
    Stimmt, das mit dem Schießstand ist hier wirklich undenkbar. Das war auch höchst sonderbar, und ich verstehe überhaupt nicht, wie man da eine Affination oder sogar Faszination für entwickeln kann.
    Nja richtig nachvollziehen kann ich's auch nicht, aber ich konnte zumindest sehen wie es dem Anschein nach den Beiden eine gewisse Freude bereiten konnte; musste die ganze Zeit dran denken wie einfach es für einen x-beliebigen da scheinbar ist mit einer richtigen Waffe rumzuballern. Ist schon heftig.

    Zitat Zitat von Matt
    Fillion war vielleicht etwas angeheitert, vielleicht hatte der aber auch einfach keinen Bock, bei deren Sendung groß mitzumachen, der guckte auch kaum/garnicht in die Kamera.
    Für mich wirkte er ein wenig verpeilt, aber sei's drum.

    Zitat Zitat von Matt
    The Wire guckst du nicht, oder?
    Nope. Wegen den beiden Figuren am Ende? Sind die aus der Serie?
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 18. September 2017]

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Die Nacht der lebenden Loser
    Von KeyzerSoze im Forum Filme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 22:52
  2. Wir sind die Nacht
    Von KeyzerSoze im Forum Filme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 21:03
  3. Over the Hedge (Ab durch die Hecke)
    Von Wolfe im Forum Filme
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 00:26
  4. Rütli-Schule - Hilferuf durch die Presse
    Von Momi1979 im Forum Plauderecke
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 20:46
  5. Die Nacht der 1000 Schreie
    Von cdog im Forum Festivals
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.03.2003, 19:04

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36