Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: WDR Poetry Slam / arte WebSlam

  1. #1
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    WDR Poetry Slam / arte WebSlam

    WDR Poetry Slam





    http://www.wdr.de/tv/poetryslam/

    Ein Poetry Slam ist ein literarischer Wettbewerb, bei dem die Teilnehmer (Slammer) mit selbst geschriebenen Texten gegeneinander antreten.

    Im Gegensatz zu traditionellen Lesungen, sollen die Slammer ihre Text nicht einfach nur lesen, sondern mit Stimme und Körper zum Leben erwecken.


    Beim europaweit ersten, im TV ausgetragenen Poetry Slam bietet Moderator Jörg Thadeusz jeweils fünf jungen Slammern die Chance, genau das zu beweisen. Innerhalb von drei Minuten müssen sie das Publikum in der Kölner Hallelujah-Halle mit ihren selbst geschriebenen Texten von sich überzeugen. Wer die Halle als Sieger oder Siegerin verlässt, entscheidet der Applaus des Publikums.

    kommende ausstrahlungstermine (heute lief ein special, aber der hinweis kommt wohl zu spät...):

    Wiederholung der 1. Runde

    Sonntag, 16. März 2008 um 23:45 Uhr im WDR Fernsehen

    Wiederholung der 2. Runde

    Montag, 24. März 2008 um 23:30 Uhr. im WDR Fernsehen


    hat mir ein kollege von berichtet und ich hab dann als zufäillg reingeschaltet. kann man wunderbar drauf hängenbleiben, wobei auch die meisten "slammer" (autsch, könnte man das nicht anders nennen?!) richtig gut sind, ob fast schon gerappte philosophische monologe oder pragmatisch vorgetragene anti-held-geschichten. wobei ich sagen muss, dass mir vor allem die lustigen sachen gefallen. der witz ist meist sehr subtil und nicht so ein nerviges, weil schon ewig durchgekautes, stand-up-comedy format.
    allerdings versuchen ein paar teilnehmer ab und zu auf dieser schiene zu fahren, was mir dann am meist am wenigsten gefällt: falsche bühne.

    besonders klasse ist, dass der wdr alle gesendeten folgen zum freien anschauen anbietet:

    http://www.wdr.de/tv/poetryslam/videos/

    finde ich einen sehr feinen zug. da die einzelnen vorträge einer nicht allzu hart greifenden 3-minuten-regel unterworfen sind, kann man sich in einem noch überschaubaren zeitraum durch alle auftritte sehen.

    anspieltipp:

    http://www.wdr.de/tv/poetryslam/videos/ ... enberg.jsp
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  2. #2
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    Re: WDR Poetry Slam / arte WebSlam

    auf arte.tv lassen sich sogenannte webslams finden:

    http://www.arte.tv/slam

    dazu noch viele infos, interviews und links. u.a. dennis hopper liest rilke!

    bei den webslams kann jeder eigene videos einschicken, die dann von den usern bewertet werden:

    Ab Februar 2008 gibt es diesen WebSlam alle zwei Monate. Bis zum
    1.04.2008
    1.06.2008
    1.08.2008
    1.10.2008
    können Slammer uns jeweils ein Video ihres Auftritts schicken. Belohnt wird der beste Beitrag mit einer ARTE-WebSlam Urkunde. Die Jury der internationalen SLAM!Revue sucht EINEN der von den Usern als Favoriten auserkorenen Slammer aus: Dieser wird zur SLAM!Revue in Berlin im September 2008 eingeladen, ohne sich qualifizieren zu müssen.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  3. #3
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    Re: WDR Poetry Slam / arte WebSlam

    falls es doch nochmal jmd interessieren sollte: die aufzeichnungen vom 15. märz (WDR Poetry Slam meets lit.Cologne) sind nun ebenfalls online.

    http://www.wdr.de/tv/poetryslam/

    einer meiner favs:

    http://www.wdr.de/tv/poetryslam/videos/ ... trauss.jsp
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  4. #4
    Ali
    Ali ist offline
    Regisseur Avatar von Ali
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    3.358

    Re: WDR Poetry Slam / arte WebSlam

    dein fav gefällt mir auch sehr gut, bob. sehr gut fand ich auch den beitrag von dem herrn, der seiner angst etwas positives abgewinnen kann. die anderen zwei oder drei, die ich mir angesehen habe, waren dagegen nicht so der hammer. kannst ja noch andere sachen posten, die dir gefallen, wenn du zeit und muse hast, da ich jetzt weder lust habe noch die zeit habe mir alles anzuhören. danke

  5. #5
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    Re: WDR Poetry Slam / arte WebSlam

    etwas ungewöhnlich, aber cool:

    http://www.wdr.de/tv/poetryslam/videos/ ... raemer.jsp

    von dem müsste es auch noch ein bis zwei andere videos geben. und ja, gibt wirklich auch viel nix-so-dolles. besonders die pseudo-stand-ups sind schlimm.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  6. #6
    Regisseur Avatar von Ocean
    Registriert seit
    26.07.2004
    Beiträge
    1.101

    Re: WDR Poetry Slam / arte WebSlam

    http://www.wdr.de/tv/poetryslam/vide...hanna_wack.jsp
    Mag auch die lustigen Beiträge sehr gerne. Weiß nicht, ob ich bloß abgestumpft bin, aber ich finds wirklich schwer in 2,5 Minuten einen ernsthaften Text gut rüberzubringen bzw mich als Zuhörer darauf einzustellen.
    The book of love is long and boring
    And written very long ago
    It's full of flowers and heart-shaped boxes
    And things we're all too young to know

  7. #7
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    Re: WDR Poetry Slam / arte WebSlam

    die sachen von johanna wack fand ich auch alle super lustig. da passt auch der etwas monotone ablese-stil vom blatt. dieses mit dem häßlichen kind ist mein fav.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  8. #8
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.497

    Re: WDR Poetry Slam / arte WebSlam

    Ich weiss nicht ob ihr ihn schon kennt, aber Horst Evers ist einer meiner Lieblings...Kabarettisten/Comedians/Poetry-Slamer/Genies. Trägt auch immer kurze Geschichten vor, bei denen man sich totlachen kann. Auch seine Bücher sind sehr zu empfehlen. Er veröffentlicht außerdem wöchentlich einen Podcast mit jeweils einer Kurzgeschichte. Da kann man dann mal für lau reinschnuppern.
    Hier ein paar Beispiele:
    http://www.youtube.com/watch?v=dVM6zPoUXIY
    http://www.youtube.com/watch?v=9DtJWIPN8HQ
    http://www.youtube.com/watch?v=T7t9f...eature=related
    besonders genial:
    http://www.youtube.com/watch?v=iR7oVDQF_BI
    promo zu seinem neuen Buch:
    http://www.youtube.com/watch?v=o4Arn45-118
    und noch seine HP und sein Podcastprojekt:
    http://horst-evers.de/fr-aktu.htm
    http://evers.podspot.de/
    Forget about Freeman

  9. #9
    Regisseur
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.998

    AW: WDR Poetry Slam / arte WebSlam

    ... stimmt, da isses ja. Und hier ist die Siegerin von gestern.

    Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen / Den Vorhang zu und alle Fragen offen.

Ähnliche Themen

  1. Arte
    Von KeyzerSoze im Forum TV Highlights
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 01.10.2017, 15:15
  2. ARTE im September mit Rohmer und Almodovar
    Von bronsky im Forum TV Highlights
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 09:35
  3. WDR Filmtipp
    Von Madtus im Forum TV Highlights
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.04.2004, 23:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36