Seite 1 von 14 12311 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 134

Thema: Freaks and Geeks

  1. #1
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Freaks and Geeks



    The universal experience of teenagehood as lived by the regular old freaks and geeks in a Michigan high school, circa 1980, is the subject of this wistful comedy-drama executive-produced by Emmy-winner Judd Apatow and series creator Paul Feig.

    Lange ist es her, als ich zum ersten Mal diese Serie gesehen habe und sie ist auch heute noch meine Lieblingsserie.
    Diese Serie wurde damals (1999) in Amerika leider schon nach 18 Folgen abgesetzt, aber diese wenigen Episoden reichen vollkommen aus um aus "Freaks and Geeks" ein Kultphänomen werden zu lassen. Ich habe noch keine TV-Serie gesehen, die es schafft so geschickt die Elemente des Dramas mit dem der Komödie zu verbinden. Außerdem ist die Serie auch filmtechnisch auf sehr hohem Niveau, es wirkt eher beim Sehen eher wie ein Film als ein simples TV-Programm.
    Jeder einzelne Darsteller entwickelt sich im Laufe der Geschichten sichtbar weiter, und zumindest ich konnte mich mit vielen Personen identifizieren. Obwohl die Serie im Amerika Anfang 1980 spielt, so bin ich doch der Meinung das sich jeder an seine Schulzeit erinnert fühlt, sowohl die schönen als auch die schlechten Erinnerungen kommen wieder.

    Das schöne an "Freaks and Geeks" für mich war, dass ich von jedem Charakterdarsteller beeindruckt war und insbesondere natürlich von Linda Cardellini die Lindsay Weir verkörpert.
    Bei unbekannten Filmen und Serien habe ich die Angewohnheit es jedem den ich kenne näherzubringen, und es waren ausnahmslos jeder begeistert. Ich habe die Serie beispielsweise meinem Vater gezeigt, der sie aufgrund der Musik sehr mochte. Mein Bruder, und meine Freunde waren sehr angetan vom Humor der Serie, und den vielen Film- und Serienanspielungen der damaligen Fernsehlandschaft. Es ist für mich ein sehr schönes Gefühl, sehen zu können das man vielen Leuten mit so einem, zumindest in Deutschland, Geheimtipp eine große Freude bereiten kann, und ich hoffe doch sehr das auch hier ein paar Leute die Serie für sich entdecken können!

    Es ist außerdem ein Wunder, welche Musik die Macher (Paul Feig und Judd Apatow) in ihr Wunderwerk eingebaut haben. Dazu muss man wissen, dass sie die Rechte damals bei der Fernsehaustrahlung leider noch nicht gekauft hatten, aber nun für die DVD Veröffentlichung ist alles wie es sein sollte. Ich gebe euch nur einen kurzen Überblick, welche unglaublich gute und passende Musikgruppen die Serie begleiten: Van Halen, Styx, Deep Purple, Santana, Janis Joplin, Kiss, Cheap Trick, Rush, The Allman Brothers Band, Queen, The Who, Lynyrd Skynyrd, Jethro Tull, Dean Martin, Grateful Dead, und den Titelsong 'Bad Reputation' von Joan Jett sollte ich an dieser Stelle auch nicht vergessen.
    Diese Auflistung ist nur ein kleiner Einblick in die musikalische Vielfalt die einen bei "Freaks and Geeks" erwartet. Es ist Musik die in die Zeit der Erzählung passt, und die Macher setzten sie wirklich kongenial ein. Jeder Song hat immer eine bestimmte Bedeutung zu einem Ereignis innerhalb einer Episode, und manchmal sind ausgewählte Bands die praktisch die ganze Folge lang vorkommen (The Who und Grateful Dead wären hier wohl an erster Stelle zu nennen. Dieser Einsatz von Musik ist einer der großen Vorteile der Serie, und gleichzeitig eine große positive Ausnahme im Serienbereich.

    Es gibt noch viel mehr über "Freaks and Geeks" das ich hier berichten könnte, aber vorerst möchte ich das Topic mit ein paar Links und einer Frage abschließen:

    Freaks and Geeks - Official Homepage
    Sehr ausführlicher Artikel über die Serie(Optic Nerve)
    Washington Post Review
    Freaks and Geeks (RetroWeb Classic Television)
    vollständige Liste aller Songs
    Freaks and Geeks Special Edition

    Die normale DVD-Ausgabe, die ich besitze, reicht schon vollkommen aus. Man beachte bitte die Ausstattung:
    • Available Audio Tracks: English (Dolby Digital 5.1), English (Dolby Digital 2.0 Stereo) [/*:m:3919zquu]
    • All 18 episodes on 6 DVDs including the director's cut of the pilot with never-before-seen footage[/*:m:3919zquu]
    • Deleted scenes, behind-the-scenes footage, and outtakes[/*:m:3919zquu]
    • 29 audio commentaries by the actors, writers, directors, network executives, parents of cast members, and obsessive fans[/*:m:3919zquu]
    • 28-page booklet with an essay by "Freaks and Geeks" creator Paul [/*:m:3919zquu]
    • Feig and a Q&A with producer/writer Judd Apatow[/*:m:3919zquu]
    • Number of discs: 6[/*:m:3919zquu]
    Nun zur angekündigten Frage: Wer interessiert ist, dem leihe ich gerne mal den Pilotfilm aus. Dann könnt ihr euch mal einen Eindruck von dieser Ausnahme-Serie machen! Das würde mich wirklich freuen.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  2. #2
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.02.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.958

    Re: FREAKS AND GEEKS

    Ich wollte die Serie schon immer mal sehen, hab mich aber entschieden sie NIE zu gucken, weil ich genau weiss, wie sehr ich mich aufregen werde, wenn nach 18 Folgen Schluss ist und ich weiss, dass nie mehr eine Folge produziert wird. Ging mir nämlich bei Space: Above And Beyond. Space 2063 auch so. Nach einer Season eingestellt
    -"Shoot him again"
    -"What for?"
    -"His soul is still dancing"

  3. #3
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Re: FREAKS AND GEEKS

    @Anne
    ich dachte zumindest das DU jmd. wärst der ein wenig Interesse an dieser Serie hast?
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  4. #4
    Regisseur Moderator Avatar von Anne
    Registriert seit
    09.09.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.513

    Re: FREAKS AND GEEKS

    Tu ich, aber da die bisher nicht in Deutschland läuft, hab ich da leider nix zu zu sagen...

  5. #5
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Re: FREAKS AND GEEKS

    Ich kann dir (wie ich es oben ja allen) angeboten hatte gerne mal den Pilotfilm ausleihen?
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  6. #6
    Ali
    Ali ist offline
    Regisseur Avatar von Ali
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    3.358

    Re: FREAKS AND GEEKS

    Die Tatsache, dass es keine zweite Staffel gibt, ist schon eine böse Angelegenheit, denn diese Serie ist verdammt gut und ich bin echt froh sie gesehen zu haben. Es grenzt irgendwie ein wenig an Folter, wenn man einem Film- und jetzt auch Serienverrückten wie mich eine zweite Staffel dieser Hammer-Serie vorenthält. Heutzutage ist es an der Tagesordnung, dass man jeden Müll, der halbwegs bei den Zuschauern gut ankommt weiterspinnt auch wenn jeder der Verantwortlichen weiß, dass eine Fortsetzung von Serien oder Filmen keinen Sinn hat. Bei „Freaks and Geeks“ kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen wieso es keine zweite Staffel gibt. Ich habe absolut keine Erklärung, denn diese Serie ist etwas Wundervolles, vielleicht die beste Serie, die Menschen je gedreht haben, obgleich ich zugeben muss, dass ich außer „24“ und „Six Feet Under“ nicht besonders viele gute Serien gesehen habe. „Freaks and Geeks“ ist ein wundervolles Erlebnis, das ich uneingeschränkt jedem empfehlen würde, denn ich kann mir nur schwer vorstellen, dass es Menschen auf der Welt gibt, die die Serie nicht mögen und jetzt werde ich wohl noch einige Tage trauern müssen, denn die Tatsache, dass es definitiv kein Wiedersehen mit den Charakteren geben wird, ist schon traurig.

    „Freaks and Geeks“ bietet dem Zuschauer viele interessante Aspekte und es gibt sehr viele Sachen, die mir Gefallen haben. Besonders gut hat mir gefallen wie es die Macher der Serie geschafft haben die Charaktere mit all ihren Stärken und Schwächen dem Zuschauer zu präsentieren. Die Schauspieler hauchen den Charakteren eine Authentizität ein, die den Zuschauer keinen Augenblick daran zweifeln lässt, dass sie echt sind und nicht einfach nur spielen. Sie spielen nicht; sie sind das, was sie spielen. Aufgrund des guten Spiels der Schauspieler, und vieler auch dem Zuschauer aus seiner Jugend und Schulzeit vertrauter Probleme, gelingt es dem Zuschauer sich in die Charaktere rein zu versetzen, um ihre Gefühlslage nach zu empfinden. Das hat zur Folge, dass man als Zuschauer in jeder Situation mit Lindsay, Sam, Nick, Daniel und wie sie alle heißen mitfiebert und sich mit ihnen freut oder auch trauert. Die hervorragende Ausarbeitung der Charaktere ist das Herzstück dieser Serie und ist auch der Hauptgrund warum sie mir so gut gefallen hat.

    Eine Binsenweisheit, die sich wie ein roter Faden durch alle 18 Folgen zieht, ist die Tatsache, dass man ehrlich zu seinen Mitmenschen und vor allem aber zu sich selbst sein sollte, was man vielen Filmen und Serien entnehmen kann. Aber „Freaks and Geeks“ gelingt das auf eine authentische und glaubwürdige Art, weil die Geschehnisse einem allen Zuschauern vertrauten Kontext, nämlich dem Schul- und Familienalltag, präsentiert werden. Es werden in dieser Serie sicherlich viele Binsenweisheiten angesprochen, aber Binsenweisheiten wären keine Binsenweisheiten wenn unsere Erlebnisse nicht zu ihrer Entstehung geführt hätten. Es gibt viele Ereignisse in dieser Serie, die weniger lustig sind und den Zuschauer genauso wie die Protagonisten traurig stimmen, aber am Ende scheint jeder mit sich im Reinen zu sein, wenn er sein Leben lebt und sich seine Freiheit nicht durch die Vorstellungen anderer einschränken lässt. Dies erreichen die Charaktere vor allem dadurch, indem sie Ehrlichkeit an den Tag legen, wenn sie ihre Maske, die vielleicht andere Maskenträger von ihnen erwarten, ablegen und sie selbst sind und sich ihren Mitmenschen auch so präsentieren, denn dadurch machen sie sich selbst glücklich und auch ihre Mitmenschen, die letztendlich dem beispielhaften Verhalten der Maskenableger nacheifern. Die oben erwähnte Authentizität bei der Darstellung der Charaktere trägt dazu bei, dass sich die Zuschauer den Maskenablegern anschließen und vielleicht ihr Leben verändern. Diese Serie erzieht gewissermaßen den Zuschauer. Es mag sein, dass ich vielleicht zu viel in „Freaks and Geeks“ reininterpretiere, aber Interpretationen sind- unabhängig davon ob vom Drehbuchautor oder Regisseur gewollt- nie falsch, wenn man in der Lage ist diese Interpretation zu begründen.

    Wie im wahren Leben werden Zuschauer und Darsteller Zeuge von witzigen und weniger witzigen Ereignissen. Am Ende aber hat man doch ein gutes Gefühl. Das Leben ist kurz, aber schön- genauso wie die Serie „Freaks and Geeks“ selbst- kurz und schön. Vielleicht ist das der Grund, wieso es keine zweite Staffel gibt. Schaut euch diese Serie an! Wenn sie euch nicht gefällt, so verbannt mich.

  7. #7
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Re: FREAKS AND GEEKS

    Es geht doch.

    Jetzt bitte die Nächsten...
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  8. #8
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    Re: FREAKS AND GEEKS

    Zitat Zitat von Matt
    Diese Auflistung ist nur ein kleiner Einblick in die musikalische Vielfalt die einen bei "Freaks and Geeks" erwartet. Es ist Musik die in die Zeit der Erzählung passt, und die Macher setzten sie wirklich kongenial ein. Jeder Song hat immer eine bestimmte Bedeutung zu einem Ereignis innerhalb einer Episode, und manchmal sind ausgewählte Bands die praktisch die ganze Folge lang vorkommen (The Who und Grateful Dead wären hier wohl an erster Stelle zu nennen. Dieser Einsatz von Musik ist einer der großen Vorteile der Serie, und gleichzeitig eine große positive Ausnahme im Serienbereich.
    Das habe ich auch so empfunden. Die "Originallieder" sind ausnahmelos immer passend eingebunden. Nicht diese Art "Mtv-Sequenzen", die jetzt schon eine lange Zeit ihren festen Platz in Film und Serien haben. Die Songs begleiten die Handlung und werden auch nie länger als nötig eingespielt. Echt super. Zu der Serie im ganzen werde ich mich erst nach der kompletten Sichtung äußern, eines steht aber außer Frage: Sie macht mordsmäßig Spass. Die ersten 13 Folgen habe ich quasi am Stück geguckt. Eben noch Folge 14 gesehen und dachte danach, bevor ich weitergucke, schau ich mal schnell im entsprechendem Topic nach.
    Schön zu sehen, dass die erwähnte Musikuntermalung nicht nur von mir als herausragend angesehen wird.

    Noch vier Folgen, dann ist der Spass vorbei...f*ck. Dabei habe ich mich schon so an die Charaktere gewöhnt, als wären sie meine Freunde/Feinde. Das wird ein harter Verlust.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  9. #9
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    Re: FREAKS AND GEEKS

    Gerade fertig geworden...
    Zitat Zitat von Ali
    „Freaks and Geeks“ ist ein wundervolles Erlebnis, das ich uneingeschränkt jedem empfehlen würde, denn ich kann mir nur schwer vorstellen, dass es Menschen auf der Welt gibt, die die Serie nicht mögen und jetzt werde ich wohl noch einige Tage trauern müssen, denn die Tatsache, dass es definitiv kein Wiedersehen mit den Charakteren geben wird, ist schon traurig.
    Wie recht du hast. Verdammt. Das darf nicht war sein. Das ist einfach unfair. Dann noch diese absolute Tatsache, dass es nicht mehr weitergeht. Es ist, als hätte jemand meinen halben Freundeskreis ausgelöscht. Schluss, aus, basta, fini. Eine himmelschreiende Ungerechtigkeit.
    Das einzige was mir jetzt übrigbleibt, ist wieder von vorne anzufangen...

    Tausend Dank an Ali und Matt für diesen hervorragenden Tipp!!!
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  10. #10
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Re: FREAKS AND GEEKS

    Box of Rain - Grateful Dead

    Look out of any window
    any morning, any evening, any day
    Maybe the sun is shining
    birds are winging or
    rain is falling from a heavy sky -
    What do you want me to do,
    to do for you to see you through?
    this is all a dream we dreamed
    one afternoon long ago
    Walk out of any doorway
    feel your way, feel your way
    like the day before
    Maybe you'll find direction
    around some corner
    where it's been waiting to meet you -
    What do you want me to do,
    to watch for you while you're sleeping?
    Well please don't be surprised
    when you find me dreaming too

    Look into any eyes
    you find by you, you can see
    clear through to another day
    I know it's been seen before
    through other eyes on other days
    while going home --
    What do you want me to do,
    to do for you to see you through?
    It's all a dream we dreamed
    one afternoon long ago

    Walk into splintered sunlight
    Inch your way through dead dreams
    to another land
    Maybe you're tired and broken
    Your tongue is twisted
    with words half spoken
    and thoughts unclear
    What do you want me to do
    to do for you to see you through
    A box of rain will ease the pain
    and love will see you through

    Just a box of rain -
    wind and water -
    Believe it if you need it,
    if you don't just pass it on
    Sun and shower -
    Wind and rain -
    in and out the window
    like a moth before a flame

    It's just a box of rain
    I don't know who put it there
    Believe it if you need it
    or leave it if you dare
    But it's just a box of rain
    or a ribbon for your hair
    Such a long long time to be gone
    and a short time to be there
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

Seite 1 von 14 12311 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Frage an die Excel-Freaks
    Von Martin im Forum Plauderecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.01.2004, 11:45
  2. Eight Legged Freaks (Arac Attack - Angriff der achtbeinigen
    Von vom Wyatt Earp der Bruder im Forum Filme
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 09.10.2002, 18:48

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36