Seite 1 von 22 12311 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 220

Thema: The Shield

  1. #1
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    The Shield

    "The Shield" ist eine Polizeiserie die ähnlich wie "24" hochspannend und äußerst dramatisch in Szene gesetzt wurde. Pro7 zeigt heute Abend den Pilotfilm, der in den USA bereits 2002 ausgestrahlt worden ist. Die Charaktere entwickeln sich weiter, und die meisten sind in ihren Handlungen amoral. Insbesondere die Hauptperson Vic Mackey, dieser verübt gerne Selbstjustiz um seine Vorstellung von 'Gerechtigkeit' zu wahren. Etwas mehr zum Inhalt der Serie findet ihr bei Amazon (Shield on DVD Season 1+2) und natürlich auf der offiziellen Seite von FX Networks.

    Die Serie lief in den USA nur im Kabelfernsehen, da es hier wohl noch härter zugeht als bei Filmen wie "Training Day", oder Serien wie "The Sopranos". Ich werde mir den Pilotfilm heute Abend defintiv ansehen, denn ich bin immer wieder auf der Suche nach innovativen und spannenden TV-Serien!

    Kennt jemand hier vielleicht schon die ersten beiden Seasons, oder wenigstens ein paar Episoden?

    Für alle die, wie ich selbst, noch keinen einzigen Ausschnitt gesehen haben:
    "The Shield" Pilotfilm "Der Verräter" (Playing Tight) Heute Abend um 23:05Uhr auf Pro7!
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von Daniel
    Registriert seit
    28.12.2000
    Ort
    Six Feet Under
    Beiträge
    4.880

    Re: The Shield

    Ich wollte mir mal die erste Season auf DVD kaufen, da ich auch nur gutes über The Shield gehört hatte, hab's dann aber doch gelassen. Werde mir den Piloten nachher ebenfalls anschauen, bin schon sehr gespannt auf die Serie.

    Danke übrigens für die Erinnerung, ohne dein Topic hier hätte ich's wieder vergessen und mich morgen totgeärgert.

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    13.06.2004
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    2.061

    Re: The Shield

    Hab zwar noch nix davon gehört aber ein guter serienstart/pilot könnte mir den abend retten! Thx dude!
    ~Man muss das Absurde akzeptieren, um es bekämpfen zu können!~

    http://myspace.com/killtank

  4. #4
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.05.2001
    Beiträge
    4.123

    Re: The Shield

    Ja doch, werd' ich auch mal reingucken...
    If it wasn't this... it'd be something else.

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    13.06.2004
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    2.061

    Re: The Shield

    Nicht schlecht das ganze, gut inszeniert, etwas blödes geschwätz... aber doch insgesamt okay. Das KidRock-clipchen am ende setzt dem ganzen dann die üble krone auf. Mal gespannt wie sich das entwickelt...
    ~Man muss das Absurde akzeptieren, um es bekämpfen zu können!~

    http://myspace.com/killtank

  6. #6
    Regisseur Avatar von VJ-Thorsten
    Registriert seit
    27.01.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.791

    Re: The Shield

    Zu allererst einmal muss ich dir danken Matt. Ohne dieses Topic hätte ich den Piloten versäumt.

    Also meine Meinung ist zwiespältig.

    Auf der einen Seite war mir die ganze Sache viel viel zu hektisch. Diese sich ständig in Bewegung befindende Kamera und diese vielen Schnitte und diese vielen Charaktere gleich in der ersten Folge.
    Aber gut, ist halt nen Pilot und die Jungs wollen da wohl möglichst viel gleich reinpacken, das die Sache dann auch beim Publikum gut ankommt.

    Auf der anderen Seite scheint diese Serie eine sehr schonungslose Charakterisierung des Cop-Alltags dar (LA?). Sicherlich überzogen aber in dieser Härte doch sehr überraschend.

    Dieser smarte Psychologie-Cop war sehr angenehm und sein "fieser" Gegenpart, der harte Cop von der Straße. Und gerade dieser Charakter hat einen doch sehr gefesselt.



    Man sieht wie er sich auf der Straße rumtreibt und seine Sachen dort alle am Laufen hält. Er steckt sich den Stoff von dem einen Dealer in die eigene Tasche und macht sich gleichzeitig Sorgen um Kinder in Drogenhäusern oder gibt der Nutte Geld für sich und ihr Kind. Wir sehen ihn als Familienvater im heimischen Garten und dann kommt dieses harte Finale, untermalt mit einem Song von Kid Rock, wo er doch tatsächlich dem Verräter der Truppe in den Kopf ballert. Wow. Ich hätt gedacht, das sich die Sache so irgendwie glätten wird. Der Verräter sieht, was er eigentlich für nen netter Kerl ist und der Chief schien seine Meinung über den Bad Guy (scheiße, wie heißt der Glatzkopf? McKie?) ebenfalls zu ändern. Aber gut. Das saß und der Charakter vom Glatzkopf scheint wird wohl sehr polarisieren.
    Die sozialen Brennpunkte schienen mir beängstigend real eingefangen zu sein und das Verhalten der Akteure in all ihren Lebenslagen war auch überzeugend.



    Ansonsten gute Teams. Die beiden Ermittler im Anzug (wie heißt die Frau? die hab ich doch schon in einigen Serien gesehen. ER z.B.?). Die beiden Cops auf Streife und eben das Strike-Team.

    War ne Menge drin im Pilot und ich kann für mich noch nicht sagen, ob das alles nun super sein soll. Gefesselt hat mich der Pilot jedenfalls nicht, aber ich werde nächste Woche zur Stelle sein um den weiteren Verlauf der Handlung zu verfolgen.

    Schließt die Handlung wenigstens immer da an, wo die letzte Folge aufhörte? Jemand ne Ahnung. Denke doch schon, oder?

    Ich bin gespannt aber süchtig (noch?) nicht.
    Burt, are we fuck-ups?

  7. #7
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Re: The Shield

    Hat mich jetzt ehrlich gesagt nicht wirklich begeistern können, aber ich denke die Serie wird sich noch ordentlich weiterentwickeln. Das spielt übrigens in L.A., allerdings in einem fiktiv erdachtem Stadtteil.
    Und der Bad-Cop mit der Glatze heißt Vic Mackey. Ich werde es auf jeden Fall noch weiterverfolgen.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  8. #8
    Regisseur Avatar von VJ-Thorsten
    Registriert seit
    27.01.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.791

    Re: The Shield

    Vic Mackey heißt also dieser nette freundliche Helfer. Dieser hingebungsvolle Arm des Gesetzes.

    Wurde der Chief jetzt eigentlich in den 45 Minuten umgepolt und zum Mackey Sympathisanten, oder war die Nummer mit dem Doc im Verhörzimmer nur Mittel zum Zweck. Also als Chief muss er sich doch ein bisschen Respekt vor seinen Mitarbeitern erarbeiten und so wie der Vic ihn angepisst hat ist das auch dringend nötig.

    Wohin sollte eigentlich der Erzählstrang mit den beiden Streifenpolizisten führen, die sich um die aufgeschlitzten Reifen da gekümmert haben?
    Burt, are we fuck-ups?

  9. #9
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.05.2001
    Beiträge
    4.123

    Re: The Shield

    Ich find' so Polizei-internen Kram, gute Bullen, böse Bullen, das ganze interegieren und hin und her und so ja sowieso cool, daher traf die Serie schon meinen Geschmack. Ist recht cool gemacht und legt ein hohes Tempo vor. Stimme VJ-Thorsten aber auch zu, dass man schon das Gefühl hatte, dass sie den Piloten jetzt mal extra dick vollpacken wollten. SPOILER
    Fand es zum Beispiel unnötig, dass der böse Bulle den einen da noch erschossen hat .

    Ansonsten ist das aber auf jeden Fall eine Serie mit Potential, wird ab jetzt fester Bestanteil des Mittwoch Abend :
    If it wasn't this... it'd be something else.

  10. #10
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Re: The Shield

    Frage mich nur wozu dieses glorifizieren dieser 'bösen' Polizeifiguren führen soll, denn innovativ ist diese Portraitierung natürlich nicht. Aber wie gesagt, ich gebe der Serie noch ein paar Episoden um sich zu bessern.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

Seite 1 von 22 12311 ... Letzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36