Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: American Campus

  1. #1
    Regisseur Moderator Avatar von Anne
    Registriert seit
    09.09.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.513

    American Campus

    Seit letztem Samstag läuft die US-Serie "Undeclared" um 16 Uhr auf Pro7.

    Handlung:
    Eine Gruppe von Erstsemestern schlägt sich mit den alltäglichen Problemen in Sachen Uni, Liebe, Sex und Partys herum.

    Klingt nicht gerade neu, aber ich war positiv überrscht.
    Gelungen Gags und liebenswert schrullige Charaktere machen die Serie (im Stil von Amrican Pie, nur bisher ohne entsprechenden Fäkal-Humor) wirklich sehr unterhaltsam, und einige sehr gute Lacher gabs auch schon.

    Guckt sonst jemand die Serie?

  2. #2
    Regisseur Avatar von VJ-Thorsten
    Registriert seit
    27.01.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.791

    Re: American Campus

    Ha, ich gebe mich zu erkennen. Habe die erste Episoder der Serie durch Zufall gesehen und war recht angetan. Waren wirklich lustige Szenen dabei nur irgendwie is der Hauptdarsteller nich sooo toll. Sieht ja echt aus wie nen Hemd (apropos sein Hemd.....)

    Ja, aber ansonsten denke ich mal wird es dabei bleiben, da diese Samstag-Nachmittag Sendetermin irgendwie nicht mein Ding ist. Gruß An die Simpsons, welche ja ebenfalls zu solch blöder Zeit laufen.
    Burt, are we fuck-ups?

  3. #3
    Ali
    Ali ist offline
    Regisseur Avatar von Ali
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    3.358

    Re: American Campus

    Habe gerade eben die Serie zu Ende geguckt und fand sie recht gelungen auch wenn ich was denn Hauptdarsteller betrifft VJ da zustimmen muss. Er war zwar nicht übel, aber es gibt sicherlich bessere. Witzig ist die Serie allemal und leider gibt es wie auch bei Freaks & Geeks nur eine Staffel...[/b]

  4. #4
    Ali
    Ali ist offline
    Regisseur Avatar von Ali
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    3.358

    UNDECLARED

    da ich wieder einmal nicht schlafen konnte, habe ich beim zappen nach dem anschauen von lake placid in der ard, diese serie bei pro sieben erwischt. wer also lust hat kann sie sich mal ansehen, lohnt sich zwar nicht wegen der bekackten synchro, aber wer nicht schlafen kann ist sonntag morgens um halb sechs bestens mit dieser serie bedient.

  5. #5
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    Re: American Campus

    ich hab sie gestern nacht/morgen ebenfalls gesehen, allerdings nicht auf pro7. :wink: joa, eine ähnlich gehobene qualität wie bei F+G kann ich noch nicht ausmachen, habe allerdings auch erst 3 folgen gesehen, was vom umfang her ja gerade mal einer folge F+G entspricht (Undeclared; eine episode: 22 min). allerdings macht diese kurze episodenfolge das ganze richtig locker konsumierbar, was mir allerdings dann im späteren verlauf übel austoßen könnte, sollte ich mich ähnlich in diese serie verlieben.
    zum glück habe ich davor Knocked Up gesehen, ansonsten wäre ich mit dem halben hemd (der kanadier) nicht warm geworden, was auch damals schon mein problem mit der serie war.
    aber hey, seth rogen und jason segel rechtfertigen schonmal zu 100% die sichtung der ersten und einzigen staffel.

    seth rogen 1x03:

    NO, I'M NOT A PSYCHO! HUAHAHA! I'M NOT A PSYCHO! HAHAHA! ... i got to stop doing stuff like that...THAT's the problem...



    (die gags in den credits waren bis jetzt eh immer nochmal ne nummer besser, als die gezeigten innerhalb der folge)
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  6. #6
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    Re: American Campus

    gestern mit tesuo82 nochmal von vorne begonnen und heute abend fertig geguckt. wirklich witziges ding. keine f+g - qualität, aber das zahlreiche wiedersehen mit schülern und lehrern (das abweichen der charaketer kann man mit zugedrücktem auge ignorieren), plus sehr vielen geek-zitaten, hat dann doch noch mehr als nur ein trostpflaster für das verfrühte ende von f+g aus undeclared gemacht...leider halt wiederum mit verfrühtem ende...

    hätte ich weitergeguckt, definitiv.

    wer sich die serie auf DVD oder "anderweitig" zulegen sollte, dem sei auf die richtige sendefolge verwiesen:

    On the DVD, the episodes were ordered by production number. However, according to Judd Apatow, this was a mistake.[1] The preferred order to watching the series (with the story in chronological order) is as follows:

    * 1. Prototype
    * 2a. Oh, So You Have a Boyfriend
    * 2b. Full Bluntal Nugety
    * 3. Eric Visits
    * 4. Jobs, Jobs, Jobs
    * 5. Sick in the Head
    * 6. The Assistant
    * 7. Addicts
    * 8. God Visits
    * 9. Parents' Weekend
    * 10. Eric Visits Again
    * 11. Rush and Pledge
    * 12. Hell Week
    * 13. Truth or Dare
    * 14. The Day After
    * 15. The Perfect Date
    * 16. Hal and Hillary
    * 17. Eric's POV

    In the order found default on the DVD, pressing "Play All" would be incorrect.


    Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Undeclared#Episode_order

    das hab ich leider erst nach ein paar folgen festgestellt...sehr unangenehm festgestellt. wenn sich bestimmte charaktere zurückentwickeln oder ein beziehungsstatus von folge zu folge "switcht", kann man das bei bestem willen nicht nachvollziehen. und die vollfreaks von FOX haben das tatsächlich schon damals bei der tv-ausstrahlung vermasselt. IMO ein driftiger grund für die niedrigen quoten: v-o-l-l-i-d-i-o-t-e-n !!!
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  7. #7
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Re: American Campus

    Nach Freaks and Geeks nun meine zweite Serie von Judd Apatow und wieder hat sie mich aufgrund ihrer liebenswürdigen Charaktere in ihren Bann ziehen können. Die Geschichten sind schön, teilweise recht nah am Leben und die Darsteller könnten besser nicht gewählt sein. Zudem bekommt man die üblichen Verdächtigen des Apatowuniversums in Nebenrollen zu sehen und auch bei den Regisseuren geben sich Namen wie Greg Mottola oder Jon Favreau die Ehre. Einzig ein paar Folgen konnten bei mir nicht wirklich zünden ... das waren meist die, in denen es nicht um die Geschichte zwischen Lizzie und Steven ging. Doch zum Glück nimmt diese einen Großteil der Geschichte der leider einzigen Staffel ein, die zudem auch ein unwürdiges Ende fand, da sie mittendrin leider schon abgesetzt wurde. Eine schöne Serie, der aufgrund des vorzeitigen Endes jedoch was Größeres verwährt blieb.

    Man sollte unbedingt auf die Reihenfolge aufpassen, da es sich bei Undeclared um eine Serie mit durchgehendem Handlungsstrang handelt und die Serie sowohl im amerikanischen, als auch im deutschen Fernsehen durcheinander ausgestrahlt wurde und somit schon im Vorfeld zum Scheitern verurteilt war.

Ähnliche Themen

  1. American Psycho
    Von the talented Miss Ripley im Forum Filme
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 04.11.2013, 23:18
  2. American Pie
    Von skyline im Forum Filme
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 19:01
  3. American Dad
    Von KeyzerSoze im Forum Serien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 14:07
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.08.2006, 16:17
  5. American Zombies X
    Von vaLis23 im Forum Plauderecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.11.2003, 00:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36