Seite 1 von 3 123 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Simpsons VS Friends VS Sex and the City

  1. #1
    laertes
    Gast

    Simpsons VS Friends VS Sex and the City

    ich habe bis heute nicht verstanden, wie diese drei serien sowohl, was preise anbetrifft, als auch, was fan-begeisterung angeht, in einen topf geworfen werden können... die ideen hinter und in den simpsons sind IMHO einfach unschlagbar und mir fallen nur worte ein wie: skurril, kritisch, intelligent, abgefahren, genial etc.
    diese enorme menge an details, die einzigartigkeit der charaktere, die fülle an humor bringt mich jedesmal wieder an den rand des (begeisterungs-)wahnsinns. insofern ist IMOIMOIMO eine schlechte simpsons-folge immer noch weit besser als eine gute friends- und satc-folge zusammen. (allein die [oft sehr dezenten] musikalischen zitate und anspielungen an bekannte und unbekannte filme, die verweise auf zeitgeschichtliche ereignisse und politik, die völige persiflage auf all unsere westlichen werte und mechanismen [incl kapitalismus und religion] könnten bände füllen...)
    friends ist IMO thematisch einfach zu uninteressant und abwechslungsarm. und satc lebt IMO nur vom ständigen gerede über... naja: sex (was spätestens nach fünf folgen doch ziemlich nervt, weil es der einzige inhalt der serie ist).

    was meint Ihr?
    und: wie ist diese preisverleihung (ich hab's nur irgendwo mal nebenbei gehört und wieder vergessen, welcher es war [serien-emmy?]) ausgegangen?

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von Anne
    Registriert seit
    09.09.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.513

    Re: simpsons VS friends VS sex and the city

    Ich denke der Vergleich zwischen diesen drei Serien hinkt in jeder Hinsicht. Da könnte man auch "Unsere kleine Farm" mit "ER" vergleichen.

    Der einzige Punkt, wo die Serien Gemeinsamkeiten aufweisen, ist wohl
    die Tatsache, daß wohl SatC, Friends und Simpsons alle eine qualitative Sonderposition im alltaglichen Serien-Einerlei haben. Die Serien zeichnen sich alle durch exzellente Drehbücher, gute Darsteller (Die Simpsons jetzt mal augenommen! ) und interessante Charaktere aus. Thematisch haben sie aber so gut wie keine Gemeinsamkeiten, auch wenn man bei Friends und SatC noch die eine oder andere Parallele entdecken könnte (20/30-Somethings schlagen sich mit den Tag täglichen Problemen wie Liebe, Sex, Freundschaft und Job herum). Allerdings....wenn man es recht bedenkt, geht es in so gut wie jeder Serie um genau diese Themen.

    @ Laertes: Bei den von Dir angesprochenen Awards handelt es sich in der Tat um die Emmys. --> http://www.emmys.com/

  3. #3
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.05.2001
    Beiträge
    4.123

    Re: simpsons VS friends VS sex and the city

    Ich liebe alle drei Serien irgendwie, auf unterschiedliche Art und Weise. Und da sind wir auch schon beim Punkt, alle Serien sind halt völlig verschieden. Daher finde ich den Vergleich um ehrlich zu sein ziemlich unsinnig; da er auf keiner wirklichen Grundlage basiert, imo....

    EDIT:

    Ach, Anne, da warst du schneller .
    If it wasn't this... it'd be something else.

  4. #4
    Regisseur Moderator Avatar von Anne
    Registriert seit
    09.09.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.513

    Re: simpsons VS friends VS sex and the city

    Zitat Zitat von Martin
    EDIT:

    Ach, Anne, da warst du schneller .
    Macht doch nix.
    Wir scheinen uns ja einig zu sein.
    Je mehr Meinungen, desto besser.

  5. #5
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Re: simpsons VS friends VS sex and the city

    Naja, mitlerweile schaue ich auch gezwungenermaßen SATC an und ich finde die Serie mitlerweile sogar ganz ok (hätte MBFGW Hauptdarsteller John Corbett fast gar nicht erkannt); aber diese 3 Serien kann man nicht wirklich vergleichen; sind viel zu unterschiedlich wie es meine Vorredner auch schon gesagt haben. Ich mag sie alle 3!

  6. #6
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.05.2001
    Beiträge
    4.123

    Re: simpsons VS friends VS sex and the city

    Zitat Zitat von Anne
    Macht doch nix.
    Wir scheinen uns ja einig zu sein.
    Je mehr Meinungen, desto besser.
    Stimmt, doppelt, ähh dreifach hält besser .
    If it wasn't this... it'd be something else.

  7. #7
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Re: simpsons VS friends VS sex and the city

    @ Laertes
    Da kann ich dir auch leider nicht zustimmen. Ich gucke sehr gerne Friends und auch Simpsons. Mit Darren Star's "Sex and the City" kann ich nicht soviel anfangen, ist mir zu eintönig, im deutschen zu unlustig, und auch nicht innovativ genug. Aber das ist dann wohl einfach subjektiv und wie so oft Geschmackssache.

    Mit Matt Groening's "The Simpsons" verbinde ich jedoch eine jahrelange Freundschaft, ich bin schon anfag der Neunziger mit dieser Zeichentrickfamilie aufgewachsen, und habe sie damals einfach nur (wie Pro 7 das auch heute noch fälschlicherweise macht) als "verrückt gelbe Familie" angesehen und auch deswegen gemocht. Im Laufe der Jahre habe ich Sekundärtliteratur und jede Menge Interviews sowohl von Machern als auch von Darstellern der Serie gelesen und gesehen. Mittlerweile weiß ich was für eine konstant intelligente, sozialkritische, medienkritische und einfach wunderbare Fernsehserie hinter "The Simpsons" steckt.

    "Friends" hat vielleicht nicht so böse satirische Aspekte und auch kritische Töne die in den "Simpsons" immer schon laut wahren, aber ich gucke diese Serie einfach gerne. Der Grund? Über den Verlauf von 9 Staffeln haben es die Autoren immer wieder geschafft den Zuschauer mit neuen skurilen Einfällen und Wendungen zu überraschen. Gleichzeitig halte ich die Dialoge neben denen aus den "Simpsons" zum witzigsten was es im amerikanischen Fernsehen seit den letzten 12-13 Jahren zu hören gab. Sie schaffe es einfach über einen solch' langen Zeitraum konstant zu überzeugen, zu unterhalten und verlieren dabei nicht ihre Innovativität und neue kreative Ideen. Die Charaktere sind in "Friends" allesammt sehr gut ausgebaut, und werden ständig weiterentwickelt. Dazu kommt eben das es eine der erfolgreichsten Sitcoms aus den USA ist, somit haben die Macher genug Budget, sodaß sie auch bekanntere Schauspielergrößen als Special-Guests in die Folgen einladen können. Aber das ist ja auch bei den "Simpsons" nicht anders.

    Aber sonst denke ich nicht das sich die drei von dir genannten Serien gut miteinander vergleichen lassen. Jede spielt in einem anderen Milieu, behandlet verschiedene Thematiken, ist von der Machart her sehr unterschiedlich... das ist wirklich reine Geschmackssahe.

    @ Anne dir muss ich allerdings in einem Punkt wiedersprechen:

    Zitat Zitat von Anne
    Die Serien zeichnen sich alle durch exzellente Drehbücher, gute Darsteller (Die Simpsons jetzt mal augenommen! ) und interessante Charaktere aus.
    Wieso nimmst du dort die "Simpsons" heraus? Natürlich kann man gezeichnete Charaktere nicht als Darsteller ansehen und diese mit anderen Schauspielern vergleichen. Aber ihre Stimmen schon. Dan Castellaneta, Julie Kavner, Nancy Cartwright, Yeardley Smith, Hank Azaria und Harry Shearer sind sowohl mehr als talentierte Sprecher, als auch bekannte frühere Theater- und Filmschauspieler. Harry Shearer sollte jedem noch aus Rob Reiner's genialer "mockumentary" "This Is Spinal Tap", aber auch aus Filmen wie Terry Gilliam's "The Fisher King", oder der "Truman Show" bekannt sein. Natürlich haben auch die anderen eher in unbekannteren Filmen mitgespielt, und öfters nicht sich selbst sondern nur ihr Stimmentalent zur Verfügung gestellt aber ausgebildete Schauspieler sind sie alle Mal. Dazu muss man einfach "Inside Actor's Studio - The Cast of the Simpsons" gesehen haben. Von daher kann ich dieser Aussage nicht zustimmen.

    Aber sonst stimme ich den anderen Meinungen bzgl. Laertes etwas weit hergeholtem Serienvergeich zu.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  8. #8
    laertes
    Gast

    Re: simpsons VS friends VS sex and the city

    @Matt:
    moment... langsam... auch ich finde diesen serienvergleich (aus den in meinem eingangstopic genannten gründen) sehr weit hergeholt; deswegen frage ich mich ja gerade, wie man einen geniestreich wie die simpsons mit friends und satc vergleichen kann (in dieser emmy-verleihung wird das offensichtlich getan). und genau aus diesem grund habe ich das topic ja eröffnet... (ua auch wegen einer kleinen diskussion in meinem freundes- und bekanntenkreis)
    Deine meinung über die simpsons teile ich übrigens vollkommen, falls Du das noch nicht gemerkt haben solltest.! (wobei du das schon an meinen diversen anderen postings erkennen könntest, in denen ich auf die simpsons verweise). mein eingangstopic ist doch quasi ein loblied auf die größe dieser serie (lies es am besten noch einmal). zwar verbindet mich im gegensatz zu Dir keine lange zeit mit ihnen, doch in letzter zeit sehe ich praktisch täglich wenigstens eine folge.
    mich wundert bloß die enorme popularität insb von satc. wie Du richtig sagst, ist das ganze recht 'eintönig'...

  9. #9
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Re: simpsons VS friends VS sex and the city

    Jedem das Seine oder?

  10. #10
    laertes
    Gast

    Re: simpsons VS friends VS sex and the city

    à propos: wenn's nach patty und selma ginge, wäre spring- ohnehin schon in seinfeld umbenannt worden...

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Friends
    Von VincentVega im Forum Serien
    Antworten: 269
    Letzter Beitrag: 14.05.2015, 12:38
  2. Sex and the City 2
    Von MuseMuse im Forum Filme
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 15:43
  3. Just Friends
    Von kingofwhitecastle im Forum Filme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 16:01
  4. Sex and the city
    Von KeyzerSoze im Forum Serien
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 14:56
  5. [Sucht] Ich habe gerade Sex and the city III bestellt
    Von josey im Forum Home Entertainment
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.09.2002, 17:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17