Noah Hawley's (Fargo) zweiter Streich, diesmal eindeutig mit mehr Freiheit und die nutzt er auch aus. Legion ist ein toller Marvel-Charakter und Hawley's Interpretation ist fantastisch. Das ist definitiv eine der verrücktesten Serien wenn es um Erzählstruktur geht. Traum-, Flashback-, und Realszenen waschen durchgehend ineinander ein und lassen den Zuschauer erstmal ein wenig rätseln was denn nun genau gerade abgeht. Die Charaktere sind der Anker des Ganzen und die sind auch echt gut, vor allem dafür dass eigentlich nur Legion ein originaler X-Man-Mutant ist.

Guckts euch an, die 8 Folgen gehen schnell durch und erzählen doch extrem viel.