https://www.youtube.com/playlist?lis...RRb0igiI-WKk3D

Gestern fast komplett durchgesuchtet. Die Doku ist handwerklich jetzt nichts wirklich etwas, das aus der Reihe fällt oder mehr als solide ist, aber es ist die schiere Lauflänge mit über 12 Stunden und einem abgedeckten Zeitraum von drei Jahren, die sie zu etwas besonderem macht. Ich kenne in Bezug auf making ofs im Bereich Filme/Serien/Videospiele gar nichts vergleichbares. So begibt man sich als Zuschauer auf eine Reise wie ein Videospiel entsteht und zwar von der allerersten Spiel-Idee über die Verwirklichung bis hin zum Vertrieb. Man bekommt nahe Einblicke in alle Bereiche und Facetten der Entwickler und des Vertriebs. Concept art, Animation, Vertonung, Musik, Sound, Presse usw. usf.
Ich hebe mir einen abschließenden Kommentar mal noch auf, bis ich damit durch bin. In Folge 15 oder 16 meint Tim Schafer, dass man jetzt nicht unbedingt weiter gucken sollte, falls man Act 1 noch nicht gespielt hat. Ist natürlich auch eine gute Aussage um das Spiel zu verkaufen, aber der Titel wäre so oder so noch in meiner Bib gelandet. Bin sehr gespannt wie das Spielerlebnis nun auf mich wirken wird, nachdem ich rund 8 Stunden die Entstehung verfolgt habe.