Pete Holmes spielt sich selbst in seiner Origin Story. Eigentlich dreist als Kerl nahe 40 sich selbst als aufstrebenden Comedian zu spielen. Haut aber irgendwie trotzdem einigermaßen hin weil er so ein verdammtes Kleinkind ist.

Apatow produziert, HBO sendet, sieht super aus und ist voll mit Cameos so ziemlich aller Comedy-Größen. Pete ist kontrovers in vielerlei Hinsicht und gehört definitiv nicht zu meinem absoluten Favoriten. Ich kann jedoch auch nicht verneinen, dass seine alberne Leier mich hart zum Lachen bringen kann und das schafft er (manchmal) auch hier. Ist halt doch eher die Apatow-HBO-Dramedy-Schiene und daher nicht vollgepackt mit Jokes. Das muss aber auch nicht. Gibt genug sehenswertes drum herum und Artie Lange (spielt sich selbst und nicht zu sehr überzeichnet, also keine Stern-Show-Parade erwarten) ist öfters da.

Comedian-Cameos/Rollen der ersten Folgen:
 

Lauren Lapkus
Sarah Silverman
TJ Miller
Henry Zebrowski
Aparna Nancharla
Rachel Feinstein
Dov Davidoff
Jermaine Fowler
Hannibal Buress
Marina Franklin
Steve Agee
Big Jay Oakerson
Keith Robinson
Allan Havey