Interessante Serie um zwei ungleich "aneinandergekettete" Schicksale.

Dabei ist vor allem der nette charismatische Auftragskiller schauspielerisch wie auch von der Rolle her ein Hingucker, wobei die von ihm unter Druck gesetzte Trickbetrügerin/Diebin/Junkie/ExCon auch nicht "von schlechten Eltern" ist.

Der AuftragsKiller wird auffallend sympathisch inszeniert und gespielt von Juan Diego Botto, wohingegen Michelle Dockery ganz gegen den Strich besetzt ist und hier absolut unsympathisch und wenig adlig rüberkommt, wenn man sie aus DOWNTOWN ABBEY her gewohnt ist.

Vor allem Fragen der Moral spielen hier, zumindest in den ersten zwei Episoden eine große Rolle und es werden immer wieder interessante Blickwinkel und Fragen aufgeworfen.

Das ungleiche Duo spielt groß auf.

(TNT Serie)