Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: The Night of

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    The Night of

    Interessante HBO Miniserie mit einem echt schonungslos tristen Blick auf den Alltag des US-Justizapparats.

    Mitentwickelt vom späten James Gandolfini, der auch die Hauptrolle des wieseligen Anwalts hätte spielen sollen, die nach Gandolfinis plötzlichem Tod dann zunächst Robert DeNiros erste Serienrolle bedeuten sollte, doch nun letztlich ist John Torturro in die .. offenen.. Schuhe des Anwalts geschlüpft. Und DER is schon ne Nummer.
    Einerseits ne abschaumhafte wieselige Type, der man nicht bei Mondschein begegnen möchte, der seine große Chance nutzen möchte zur rechten Zeit am rechten Ort gewesen zu sein, andererseits sorgt er sich im Rahmen seines schlichten und desillusionierten Gemüts dann wieder um ..ja um..Denjenigen, der leider zur absolut falschen Zeit am falschen Ort gewesen ist und nun gaaaanz fett und fest inmitten lauter ECHT böser Jungs auf Ryker's Island in der Bredouille sitzt, als vermeintlicher Ersttäter wegen schauderhaftesten Mordes.

    Geschrieben und inszeniert von Richard Price und Steve Zaillian und in den Hauptrollen mit Torturro, Riz Ahmed, Bill Camp, Glenne Headley und "Omar Little" Michael K. Williams. Yess, Bob!

    Und nach drei bisher in OV bei Sky gesendeten Episoden läßt sich für mich bei den Fast-Einstündern sagen: "hat was!" In jedem Falle hat es was von der laaangsamen und sehr genau beobachtenden Erzählweise von THE WIRE, ebenso wie auch in der schonungslos, desilusioniert, nüchterngeschilderten jeweiligen Milieustudie (einfaches Polizeifußvolk, Ermittler, Anwälte, Knastverhältnisse.

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.497

    AW: The Night of

    joa, ist nicht wirklich geschrieben, sondern eher nacherzählt von den briten (mal wieder) wo mit "Criminal Justice" bereits alle wichtigen BAFTAs geholt wurden. Ist aber auch n toller rahmen und wird bei Night Of auch toll gemacht. Erste war ziemlich fantastisch gemacht, vor allem die unheilvolle atmosphäre die sich durch die ganze folge trägt. Bleib ich auch erstmal am ball.
    Forget about Freeman

  3. #3
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.504

    AW: The Night of

    Sorry, aber Turturro bitte, so viel Zeit muss bei einem solch großen Akteur einfach sein.
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 04. November 2017]

  4. #4
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    AW: The Night of

    überhaupt nix von mitbekommen. wird gecheckt
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  5. #5
    Regisseur Avatar von Caliburn
    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    1.742

    AW: The Night of

    joa, goode

    AND AS TIME COMES TO A HALT
    SILENCE STARTS TO OVERFLOW


  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    AW: The Night of

    Bin echt gespannt, wie das morgen endet. Mir scheint Alles möglich, von Rehabilitation bis hin zu unschuldig verurteilt?

    Aber ist er wirklich unschuldig? Wir wissen es nicht (mehr).

    Anfangs hätte ich fast meine Hand ins Feuer für ihn gelegt, für den "unschuldig" in die desillusionierten Mühlen des US-Justizsystems Geratenen. Aber in den vergangenen Episoden ist von seinem Unschuldigkeits-Lack ganz schön was abgebröckelt.

    Riz Ahmed fand ich sympathisch und Torturro eher unsympathisch zu Anfang. Mittlerweile hat sich das komplett gedreht für mich und ist nun genau umgekehrt.

    WAS ich "gehofft" hatte war, daß sich der von Bill Camp so herrlich gespielte Detective mehr reinhängt, denn er schien mir nicht soo ganz überzeugt von Ahmeds Schuld und noch offen für alternative Verdächtige, vielleicht den Gym-Besitzer und Witwentröster. Den hatte ich auch mal in Verdacht.
    Mittlerweile glaube ich, daß Camp aufgegeben hat, daß Ahmed aufgegeben hat und sich mit seiner Lage arrangiert.

    Die Einzigen die noch kämpfen, sind Torturro und die hübsche pakistanisch angehauchte junge Verteidigerin. Es war eine Pracht zu sehen, wie der doch recht zwielichtige Torturro aufgetaut ist in den vorigen Episoden und sowas wir ein Herz und ein Gewissen entdeckt zu haben scheint. Schön auch, daß sich seine Füsse "gemacht" haben und wir von ihrem Anblick verschont bleiben .

    Persönlich glaub ich, daß das morgen wie das Hornberger Schießen ausgehen wird in der Finalepisode, daß letztlich Nichts wirklich zweifelsfrei aufgeklärt wird, der Junge im Knast bleibt, Verdachtsmomente gegen Andere aber bestehen bleiben und sich ein Jeder mit der Situation achselzuckend arrangieren wird und seinem gewohnten Trott nachgehen wird...
    Geändert von Wolfe (28.08.2016 um 21:39 Uhr)

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    AW: The Night of

    Starke 90minütige Finalepisode, im Epilog vielleicht ein paar Minuten zuuu lang geraten.

    Näheres vielleicht später irgendwann. Nur so viel: Torturro sein Schlußplädoyer fucking great!

  8. #8
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.497

    AW: The Night of

    kein Torte, der Turturro, rettet aber definitiv einiges mit seinem schlussplädoyer. Die whodunit-auflösung fand ich ein bisschen gestellt und überhetzt, aber sonst fand ichs auch sehr unterhaltsam und gut gemacht.
    Forget about Freeman

  9. #9
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    AW: The Night of

    Zitat Zitat von John McCane Beitrag anzeigen
    kein Torte, der Turturro,
    WAS bedeutet "kein Torte, der Torturro"? WAS zum Henker ist ein "Torte"!?

  10. #10
    Regisseur Avatar von Caliburn
    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    1.742

    AW: The Night of

    edit.

    Siehe nächste Seite.
    Geändert von Caliburn (30.08.2016 um 18:04 Uhr)

    AND AS TIME COMES TO A HALT
    SILENCE STARTS TO OVERFLOW


Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 16:46
  2. Date Night
    Von Kalervo im Forum Filme
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 20:11
  3. Shark Night 3D
    Von Markus im Forum Filme
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 13:41
  4. Up all Night
    Von KeyzerSoze im Forum Serien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 13:58
  5. Into the White Night
    Von KeyzerSoze im Forum Filme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 14:33

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36