Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: The Thick Of It

  1. #1
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.497

    The Thick Of It

    Nachdem ich Veep in einem zug verschlungen hatte war mir nach mehr fluchpoesie. deshalb hab ich danach direkt mit vorgängerwerk des machers armando iannucci The Thick Of It angefangen. Und das ist nochmal ein ganz anderes tier wenns ums fluchen geht. die tiraden des hauptcharakters malcolm tucker sind unglaublich und alle charaktere schaudern nur wenn er den raum betritt und warten auf ihren unumgänglichen zusammenschiss.
    er ist der spindoctor der regierung britens und muss überall und immer pr-feuer ausmachen die die inkompetenten minister und dessen unterlinge entzündet haben. die serie folgt dabei einem erfundenen zweig der regierung der hauptsächlich dafür gut ist unnütze politiker vor dem ende ihrer karriere noch einen posten zu geben. und da die alle so unnütz sind kacken sie auch oft ab und werden ersetzt. ich will nichts vorwegnehmen, aber es geht stets rund in der serie.
    absolute empfehlung und ein muss für jeden der kreative beleidigungen mag. hier ein paar beispiele:



    Forget about Freeman

  2. #2
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    AW: The Thick Of It

    Mag den Schauspieler + kreatives Gefluche = notiert.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  3. #3
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    AW: The Thick Of It

    und vorher alles barrel
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  4. #4
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    AW: The Thick Of It

    Zitat Zitat von Matt Beitrag anzeigen
    und vorher alles barrel
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  5. #5
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    AW: The Thick Of It

    meinte eigentlich In the Loop bzw. auch seine früheren Sachen, aber John sagte das sei egal. Barrel weil ich schon wieder an den Hobbit denken musste und nicht mehr weiterschreiben konnte sorry
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  6. #6
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.497

    AW: The Thick Of It

    egal im bezug auf die reihenfolge, sehenswert ist in the loop trotzdem genauso sehr.
    Forget about Freeman

  7. #7
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    AW: The Thick Of It

    Immer diese knappen Erklärungen! :P

    Also mal selbst auf Wiki durchgelesen. In the Loop also ein spin-off-Spielfilm mit Charakteren aus der hier vorgestellten Sitcom. Und released wurde der zwischen S2 und S3 (also wird der da auch von mir geguckt, sollte mir das Teil zusagen).
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  8. #8
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.497

    AW: The Thick Of It

    nur ein charakter ist der gleiche im film, rest ist komplett neu und storyline auch komplett anders. also egal wann du den film guckst. ich hab ihn nach der 3. season gesehen. sitcom würd ich die serie auch nicht nennen. man hat den cinema verite stil und dazu sehr akkurate verhältnisse um nen einblick in die politik zu kriegen, aber halt aus der sicht von den schlimmsten menschen der welt. alles ist extrem lustig und unterhaltsam aber auch sehr intelligent und bedacht. blablabla
    Forget about Freeman

  9. #9
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    AW: The Thick Of It

    The only characters from the show, however, are Malcolm Tucker (Capaldi) and Jamie McDonald (Higgins), with brief appearances by Tucker's secretary Sam Cassidy (Harrington) and journalist Angela Heaney (Lucinda Raikes).

    Ich zähle hier vier.

    Mir geht's dabei nur um meine prinzipielle Vorgehensweise, ich habe jetzt auch beim re-run von BSG alle webisodes und direct-to-dvd's in Reihenfolge ihrer Produktion eingebaut. Dass die gleichen writer und actors bei In the Loop mitwirken, hätte mir als Info schon gelangt, um den Film entsprechend seiner Entstehung in meinen Spielplan einzubauen. Ich mag es bei so langfristigen Sachen wie einer Serie den Reifeprozess eines Teams oder Ensembles mitzuverfolgen. Geht mir hier noch gar nicht um den Inhalt.

    OCD halt. Da bringst du mich mit Aussagen wie "Reihenfolge egal" (ER HAT JEHOVA GESAGT!!)eher in die Zwangsjacke, als mir zu helfen.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  10. #10
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.497

    AW: The Thick Of It

    heaney und tuckers sekretär kommen nur ein paar sekunden vor und jamie ist sowas wie eine tucker-hyperbel. deshalb nur ein charakter: the almighty tucker
    Forget about Freeman

Seite 1 von 2 12 Letzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36