Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Under the Dome

  1. #1
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.570

    Under the Dome

    Gibt es hier noch Under the Dome - Kucker? Nach den drei ersten Folgen, die ich nun gesehen habe, schau ich die Serie ganz gerne. Schon als ich vor kurzem von Stephen Kings Buch gehört habe, gefiel mir das Setting sehr gut. Eine Kleinstadt mit ihren übersichtlichen (aber nicht unerheblichen) Verflechtungen, die von jetzt auf gleich von einer riesigen unsichtbaren Kuppel hermetisch abgeriegelt wird. Ja genau, so wie beim Simpsons-Film. Woher sie kommt, wer dahinter steckt, das weiss kein Mensch, aber alle werden dadurch aufgescheucht. Das wirkt wie ein interessantes Sozialexperiment. Die Serie hat so was von Stephen King meets Lost. Mal schauen wie es weitergeht...
    Geändert von TheUsualSuspect (12.09.2013 um 10:09 Uhr)
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

  2. #2
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.137

    AW: Under the Dome

    Ich hatte die ersten 3 Folgen aufgenommen. Leider gab es bei der 3. Folge aber probleme mit dem TV-Netz, weswegen mehrere Minuten nicht anschaubar sind. Das hat mir den Spass verdorben, weswegen ich nun entschieden habe, auf die BD zu warten.

    Auf jeden Fall hatte mir der Einstieg gefallen. Nur schade, dass ein Darsteller, den ich sehr gerne sehe (und der auch schon in einem Stephen King Film mitgespielt hat - wobei Stephen King von diesem Film nicht wissen will, weil er ohne sein Wissen entstanden ist), es nicht lange macht...

    Ansonsten ist es aber spannend, gut gespielt, hat für TV-Verhältnisse ganz gute SFX und die Figurenzeichnung ist typisch King und sollte jedem Fan des Autors auf Anhieb gefallen. Hätte ich nicht gewusst, dass die Vorlage von King stammt, ich hätte es innert weniger Minuten erraten, dermassen "heimisch" fühlt sich das Ganze für mich an (wir haben den super-korrekten und netten Dorf-"Sheriff", den vermeintlichen Verbrecher mit Herz, den korrupten Politiker, den durchgeknallten Psychopathen, die weibliche Sympathie-Trägerin, usw. - kurz: das könnte auch in Castle rock spielen...wäre Castle Rock im Rahmen von Needful Things nicht grösstenteils zerstört worden ).

    Lange Rede, kurzer Sinn:
    Mir gefällt's, ich will das sehen...aber nicht im TV, sondern in OV.
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #76 ist online! (17.09.2017)

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Seattle, Washington, USA
    Beiträge
    5.055

    AW: Under the Dome

    Hab das Buch vor zwei Jahren am Strand verschlungen, nachdem ich jahrelang King-Pause gemacht habe, weil ich dachte, ich sei da raus gewachsen. Werd mir das Ding nur am Stueck und OV geben.
    You can't be wise and in love at the same time - Bob Dylan

    http://www.humanspotlight.de.vu/

  4. #4
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.570

    AW: Under the Dome

    S01E06 und folgende

     
    Hui, ab der sechsten Episode werden die Zustände in Chester's Mill aber knackiger. Nachdem die Ordnung bis dahin noch einigermaßen bestehen blieb und sozusagen nur etwas von einem Experimentstatus hatte, kommt es nun zu handfesten Ausschreitungen mit Opfern. Danach entbrennen sogar ernste Machtkämpfe um Ressourcen und Gewalten.
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

  5. #5
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.137

    AW: Under the Dome

    Hach...da freue ich mich glatt auf die nächsten Wochen, wenn Deine Beiträge regelmässig meine Vorfreude steigen lassen.
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #76 ist online! (17.09.2017)

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    30.01.2007
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    1.671

    AW: Under the Dome

    Nach Lost mal endlich wieder eine Serie, die Potential zum Reinkippen für mich hat... (bei Mad Men zuletzt nicht so gut geklappt) bis auf den Handlungsstrang zw. Angie + Psychopath (die beide eher nerven), spannend und zum mittüfteln.

    Bin bei Folge 1.08 und habe schon ein paar Theorien:

     

    Der Ausspruch "Pink stars are falling in lines" kann doch fast nur im Zusammenhang mit den "Sternen" im schwarzen Ei stehen, oder? Und das Angie was mit dem Satz "the monarch will be crowned" zu tun hat, wurde per Kameraführung ja geradezu überdeutlich betont - ihr Tattoo? der Monarch Falter, der ohnehin schon überall herumfliegt?



    Derweil kann ich mit dem Ganzen aber noch nicht viel anfangen, bin gespannt, was da kommt!

    Nachdem das Ganze ja auf einem Buch basiert, bin ich auch optimistisch, dass die ganzen Fragezeichen dann auch sinnvoll aufgelöst werden (auf so eine Enttäuschung wie bei Lost kann ich gut verzichten). Zwecks einer geplanten zweiten Staffel bin ich aber skeptisch, wie sie das Szenario dann verlängern wollen ....
    "Hey man, I thought you killed yourself." - "What?" - "That wasn't you?" - "No, no, that wasn't me..."

  7. #7
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.464

    AW: Under the Dome

    Hab ich auch mal reingeguckt aber die dmmlichen Dialoge fand ich so unerträglich dass selbst Hank die Serie für mich nicht retten konnte. Konzept toll, Charaktere und Dialoge alle zum haareraufen.
    Forget about Freeman

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36