Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Gammelfleisch, wohl bekomms

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Gammelfleisch, wohl bekomms

    Nachdem ja nun wieder eine besonders heftige Gschichte mit vier Jahre über dem Verfalldatum liegenden "Gammelfleisch" im Umlauf ist, wollt ich mal wissen, wie Ihr die Sache seht. Hat, wie manche sagen, der Verbaucher Schuld weil er auf den Preis guckt? Oder der kriminelle Händler?

    Ich seh das so, daß der Verbaucher am wenigsten Schuld an den diversen Lebensmittelskandalen wie "Gammelfleisch" hat. Da steckt vielmehr kriminelle Energie von gierigen Hals-nicht-Vollkriegern drin, die nicht einmal Skrupel haben den Verbraucher mit Verdorbenem in Lebensgefahr zu bringen. Sowas sollte mit Gefängnisstrafe bezahlt werden können und vor allem sollten Schwarze Schafe endlich öffentlich proklamiet werden, damit der Verbaucher Bescheid weiß.


    Zu den Preisen: man weiß ja als Verbraucher in der Regel gar nicht, was real preislich machbar ist und was nicht, da es ja in jeder Branche immer mal wieder Preisdumping gibt, welches mit legalen Mitteln erziehlt wird., weil es z.B. Sonderaktionen gibt oder der Händler im Gros ein Superangebot vom Lieferanten bekommen hat. Oder weil der Händler einfach seine Konkurenz unterbieten möchte, obwohl dies für ihn ruinös ist.
    Also weiß man nie ob der Händler drauflegt oder sich sonstwie seine Marge schafft.

    Dem Verbaucher kanns im Grunde aber auch scheißegal sein, denn jeder Händler der ein Produkt X zu Preis Y anbietet muß wissen was er tut. Und muß diesen Dumpingpreis mit legalen Mitteln erschaffen bei gleichbleibender Qualität des Produktes.

    Anders gesagt: ein Händler, der sich verkalkuliert ist selbst schuld, muß aber selbst bei der brutalsten Marge (für ihn) trotzdem alle gesetzlichen und hygienischen Vorschriften einhalten.

    Der Verbraucher muß bei jedem Preis erwarten dürfen, daß alle Vorschriften eingehalten worden sind.

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Re: Gammelfleisch, wohl bekomms

    Meines Wissens nach ist Verkauf von Waren unter ihrem Einkaufspreis in Deutschland illegal. Ein Laden darf also mit einer Ware keinen Verlust machen in direkter Weise.

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    17.04.2006
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    2.162

    Re: Gammelfleisch, wohl bekomms

    die geschichte ist echt widerlich und besonders für alte und kinder auch richtig gefährlich!!!!

    hab heute gelesen dass der verantwortliche gestern selbstmord gemacht hat.
    mal bist der hund, mal bist der baum - so ist es im lebe

  4. #4
    Statist
    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    99

    Re: Gammelfleisch, wohl bekomms

    Zitat Zitat von Jacky
    hab heute gelesen dass der verantwortliche gestern selbstmord gemacht hat.

    Also haben sie doch noch n Funken Anstand
    jetzt sind sie selber bald "Gammelfleisch"

    allerdings weniger gefährlich

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Re: Gammelfleisch, wohl bekomms

    Zitat Zitat von Django1967
    Zitat Zitat von Jacky
    hab heute gelesen dass der verantwortliche gestern selbstmord gemacht hat.

    Also haben sie doch noch n Funken Anstand
    jetzt sind sie selber bald "Gammelfleisch"

    allerdings weniger gefährlich
    Darüber sollte man eigentlich keine Witze machen. Nebenbei, eigentlich zeugt es ja nicht von "Anstand" wenn man den Freitod wählt. Anstand wäre, wenn der Täter zu seinen Taten stünde und dafür in einem Gerichtsprozeß belangt würde. So er es denn überhaupt "war" und nicht aufgrund der Medienaufmerksamkeit nervlich belastet eine Kurzschlußreaktion begangen hat mit seinem Freitod.

  6. #6
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    Re: Gammelfleisch, wohl bekomms

    Mir hat jmd gesagt, dass einer der Fälle hier in Lautern gewesen wäre. Habe mir eigentlich vorgenommen erstmal kein Döner mehr zu essen, hatte aber Abends schon wieder damit gebrochen, weil ich voll war und was zu Essen brauchte. Ich lebe immer noch.
    Schwamm drüber, was soll's? Will nicht wissen, wie es im McDonalds und diesen Fast-Food-Ketten zugeht. Wir essen ne Menge Scheiße, ohne es zu merken. Unwissenheit ist manchmal eine praktische Angelegenheit.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  7. #7
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    02.02.2006
    Ort
    Im tiefsten Osten...
    Beiträge
    492

    Re: Gammelfleisch, wohl bekomms

    Zitat Zitat von Bob
    Will nicht wissen, wie es im McDonalds und diesen Fast-Food-Ketten zugeht. Wir essen ne Menge Scheiße, ohne es zu merken. Unwissenheit ist manchmal eine praktische Angelegenheit.
    Genauso sehe ich das auch! Und so lange die Strafen für solche Sachen nicht angehoben werden, wird es auch immer Leute geben, die daraus Profit schlagen. Es wurd schon richtig gesagt: was jucken mich 10.000 € Strafe, wenn ich vorher 100.000 € verdient hab?
    Viele Menschen halten ihre Phantasie für ihr Gedächtnis. (Josh Billings)

  8. #8
    Regisseur Avatar von VJ-Thorsten
    Registriert seit
    27.01.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.791

    Re: Gammelfleisch, wohl bekomms

    Hey aber immerhin dürfen ja dann jetzt bald wenigstens die Namen der schuldigen Firmen veröffentlicht werden.

    Na wenn das nix ist.
    Burt, are we fuck-ups?

Ähnliche Themen

  1. Alles Pedanten oder Du hast ja wohl 'ne Macke
    Von David_Aames80 im Forum Plauderecke
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 18:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36