Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Der "GUTE DEUTSCHE FILM"

  1. #1
    Zuschauer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    19

    Der "GUTE DEUTSCHE FILM"

    Ich hatte vor einiger Zeit eine Auseinandersetzung wärend eines Seminar´s welches ich besuchte. Ich wagte es zu behaupten, dass der "DEUTSCHE-FILM" nicht gerade den besten Ruf hätte bis auf wenige Ausnahmen.

    Diese wären:
    "M" eine Stadt sucht einen bzw. den Möder
    Das Boot
    Jenseits von Africa (Oscar)

    naja und jetzt komme ich ins Schleudern :wink:

    Ich unterstreiche, dass viele Künstler und Talente direkt nach der FH z.B. Babelsber oder München von Hollywood abgeworben werden.

    Ich hoffe, dass der D-Markt eines Tages wieder die Kurve kriegt...

    Wie denkt ihr über diese Aussagen?
    Maxe
    Die Glotze macht schlau, oder?-)

  2. #2
    Regisseur Avatar von Lars
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    3.970

    Re: Der "GUTE DEUTSCHE FILM"

    Uwe Boll, grandioser Deutscher Regisseur...
    Film von ihm: House of the dead (mag außer mir glaub ich keiner)
    Aber trotzdem ein guter, deutscher Regisseur
    "Death is a disease, it's like any other. And there's a cure. A cure - and I will find it."

  3. #3
    Regisseur Avatar von ric-dee
    Registriert seit
    10.01.2005
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    1.299

    Re: Der "GUTE DEUTSCHE FILM"

    @Maxe:
    Hm...was ich über diese Aussagen denke? Sehr gewagt!!!

    Aber schau doch einfach mal in dieses Topic http://www.moviemaze.de/forum/about3529-0-asc-0.html aus dem Movies-Forum, da wurde (oder wird vielleicht auch wieder) diese Diskussion eigentlich schon geführt.

    Ach ja und der Titel des deines dritten Beispieles heißt eigentlich "Nirgendwo in Afrika"! :wink:

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    13.06.2004
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    2.061

    Re: Der "GUTE DEUTSCHE FILM"

    @Lars ... ne, oder???
    ~Man muss das Absurde akzeptieren, um es bekämpfen zu können!~

    http://myspace.com/killtank

  5. #5
    Regisseur Avatar von Lars
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    3.970

    Re: Der "GUTE DEUTSCHE FILM"

    also ich mag house of the dead, naja er ist nicht mein favourite, aber er ist echt unterhaltsam
    "Death is a disease, it's like any other. And there's a cure. A cure - and I will find it."

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Seattle, Washington, USA
    Beiträge
    5.104

    Re: Der "GUTE DEUTSCHE FILM"

    Hoffentlich wird Uwe Boll mal weggesperrt.

    Es gibt aber doch immer wieder gute deutsche Filme, wie "Das Experiment" oder "Solino".
    You can't be wise and in love at the same time - Bob Dylan

    http://www.humanspotlight.de.vu/

  7. #7
    Regisseur Avatar von Lars
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    3.970

    Re: Der "GUTE DEUTSCHE FILM"

    Na also Das Experiment sollte man nun wirklich nicht als guten film bezeichnen. An Boll scheiden sich ja schon immer die Geister. Ham vor einiger Zeit HotD beim DVD-Abend geguckt. Alle fanden ihn scheiße und mir gefiel er halbwegs
    "Death is a disease, it's like any other. And there's a cure. A cure - and I will find it."

  8. #8
    ste
    ste ist offline
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    20.11.2003
    Beiträge
    705

    Re: Der "GUTE DEUTSCHE FILM"

    Comedian Harmonists
    Der blaue Engel
    Härtest
    Winnetou
    Schtonk
    Das Boot
    Der Untergang
    Die meiste Zeit meines Tages verbringe ich damit die Abscheu vor meinen Vorgesetzten zu verbergen...(American Beauty)

  9. #9
    Regisseur Avatar von Lars
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    3.970

    Re: Der "GUTE DEUTSCHE FILM"

    Winnetou als deutschen Film zu zählen....
    Ist ja nur zu einem Drittel, aber die anderen auf jeden Fall
    "Death is a disease, it's like any other. And there's a cure. A cure - and I will find it."

  10. #10
    Statist
    Registriert seit
    12.05.2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    55

    Re: Der "GUTE DEUTSCHE FILM"

    Naja Uwe Boll ... siehe den aktuellen Bloodrayne-Trailer. Bis auf K.Loken ist der Film bestimmt unterste wenn nicht noch unterm Teppich die Schublade. So viel mal dazu sorry. Man das Game war 1A und was macht er in einem Film daraus ... auaaaaaaaaa.

    siehe ->> http://www.bloodrayne-themovie.com/index2.html

    Nein ich bin kein Verfechter des deutschen Films, nur muss ich immer wieder schmunzeln wenn die Deutschen versuchen etwas zu "kopieren". Tombraider II - die Wiege der Sonne...Till Schweiger in einer Filmrolle in die er sich hätte lieber einwickeln lassen sollen, abgesehen von den Dialogen und dem ganzen Rest, also glatte 5.

    Dagegen Franka Potente sehr gut und vor allem international erfolgreich und was ich wichtig finde glaubwürdig. Die Deutschen bringen den Clown ins Kino, sorry aber ich höre da mal lieber auf ...

    regards RSix-Cookie
    Headadmin T.L.U.R.
    http://www.techno-logic.de

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 09.07.2014, 19:50
  2. "Hulk wird Arielle" oder "Disney kauft Marvel"
    Von TheCrow im Forum Plauderecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 23:27
  3. Wie seid ihr zum "Film" gekommen?
    Von pHew im Forum Plauderecke
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 00:32
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 09.03.2005, 20:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36