Seite 1 von 6 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52

Thema: Menschenverachtende Filme???

  1. #1
    Zuschauer
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3

    Menschenverachtende Filme???

    Hallo Filmkenner,

    Ich studiere Kunst und beschäftige mich gerade mit dem Thema Menschenverschtung. Wie kann ich diese Bildnerisch kritisch behandeln, was gibt es für Filmmaterial besonders aus der Off-Szene.

    Ich kenne leider nur wenig brauchbares z.B. schwarze Katze, weißer Kater oder der andalousische Hund.

    Wer kann mir weiterhelfen...???

    Dankäääää im vorraus

  2. #2
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Re: Menschenverachtende Filme???

    Warum schreibst du denn Kusturicas "Crna macka, beli macor" mit dazu?

    Es gibt natürlich den Klassiker von Amos Vogel Film als subversive Kunst wo du viele Beispiele finden wirst, aber was genau suchst du denn? Deine Defintion eines menschenverachtenden Filmes würde mich da schon interessieren.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  3. #3
    Zuschauer
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3

    Re: Menschenverachtende Filme???

    Also erstmal Danke für die Antwort.


    Mhhh also um mal ins Detail zu gehen. Ich beschäftige mich gerade mit der Oper Giannis Schicci von Puccini. Nach anfänglichem Zweifel, dass ich es mit einer total oberflächlichen Geschichte mit verkitschter Musik zu tun habe, habe ich ziemlich fiese Ansätze von menschenverachtendem Verhalten in Puccinis Formulierungen gefunden.

    Wenn man sich klar macht, dass die Oper um 1918/19 enstanden ist, spielen aufeinmal 1 wie 2 Weltkrieg sowie die Anfänge des Nationalsozialismus einen imense Rolle.... unteranderem liegt während dem ganzen Stück eine Leiche im Raum, deren Wünsche und Integrität und Würde massiv gestört und korrumpiert werden.

    Also suche ich speziel Filme die sich mit Leichenschändung aber nicht unbedingt im Pysischen sondern eher Psychischen Sinne beschäftigen. U. a. im Bezug auf die Weltkriege und Nationalsozialismus.

    Allerdings ist es mir wichtig diese Themen auch von einer Un-politischen Seite ect. zu beleuchten, um den Symbol charakter herraus zu nehmen.

    Denke hierbei an Filme wie schwarze Katze weißer Kater, Das Fest ect.
    der andalousische Hund ist auch ein gutes Beispiel.

    Mhhhh ich hoffe das war ungefähr was du wissen wolltest....
    s

  4. #4
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Re: Menschenverachtende Filme???

    Auch da findest du viel Fachliteratur, aber wohl eher aus Amerika und England. Da kenne ich mich jetzt wirklich nicht mehr so gut aus, denn das was ich dir noch vorschlagen lann läge eher im Horror/Splatter-Bereich und zeigt eben nur physische Gewalt.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  5. #5
    Zuschauer
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3

    Re: Menschenverachtende Filme???

    Mhhhhhh, eigentlich suche ich keine Literatur, sondern Filme.....

    Aber trotzdem danke, deinem Lit.Tipp werde ich auf jeden Fall mal nachgehen.

    s

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Re: Menschenverachtende Filme???

    hm.. keine Ahnung wie genau das jetzt gemeint ist mit den menschenverachtenden Filmen. Zu den genannten würde ich auf jeden Fall folgende noch in Erwägung ziehen:

    Salo - die 120 Tage von Sodom Menschenverachtung pur.
    Battle Royale Schüler werden gezwungen einander zu töten.
    A Clockwork Orange Menschenverachtender Übeltäter wird auf menschenverachtendste Weise umerzogen..
    Full Metal Jacket Die unmenschliche Ausbildung der Marines und ihr Einsatz in einem unmenschlichen Krieg.

    oder z.B. auch die Taten von John Doe in Se7en

    Ebenfalls mehr die physische Seite der "Leichenschändung": http://www.filmzentrale.com/rezis/nekromantik.htm

  7. #7
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Re: Menschenverachtende Filme???

    Durch die o.a. Literatur kommst du ja an die Filmtitel, wie man dann an die Filme selber kommt ist die nächste Hürde!
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    28.04.2003
    Ort
    Sunshine
    Beiträge
    2.423

    Re: Menschenverachtende Filme???

    Kriegt man Battle Royale nicht? Und ich wunder mich wieso Amazon den nicht führt...
    Don't let me falter, don't let me hide,
    Don't let someone else decide
    Who or what I will become

  9. #9
    laertes
    Gast

    Re: Menschenverachtende Filme???

    einer der menschenverachtendsten filme, die ich kenne, ist:

    Guinea Pig Vol. 1 - DEVIL'S EXPERIMENT,

    ein auf snuff gemachter folterfilm, dessen alleinige handlung darin besteht, dass drei anonyme männer eine frau auf gleichermaßen kreative wie abscheuliche weise zu tode foltern. unbedingt ansehen!

    ansonsten lohnt sich (im real-"doku"-bereich) auch immer ein blick auf:

    ogrish, insb natürlich auf die beheading vids.

    über eine bemerkung dazu würde ich mich freuen.

  10. #10
    Regisseur Avatar von Lars
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    3.970

    Re: Menschenverachtende Filme???

    Tolle Einstellung: 'Seine einzige Handlung ist Folterung - unbedingt ansehen!' Ich liebe zwar brutale Horrorfilme, aber hallo???
    "Death is a disease, it's like any other. And there's a cure. A cure - and I will find it."

Seite 1 von 6 123 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Filme über Filme
    Von Madtus im Forum Filme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.11.2015, 06:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36