Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Europawahl 2004

  1. #1
    laertes
    Gast

    Europawahl 2004

    "Die Europawahl am 13. Juni 2004 ist ein Meilenstein in der Geschichte Europas. Es ist die erste gesamteuropäische Wahl, ein kontinentales Ereignis. Denn auch die EU-Bürger aus den zehn Beitrittsstaaten machen mit.

    Insgesamt sind 342 Millionen wahlberechtigte Europäer aufgerufen, ihre Stimme für Europa abzugeben. Sie entscheiden, welche 732 Europaabgeordneten in den kommenden fünf Jahren ihre Interessen in Brüssel und Straßburg vertreten sollen.
    Bei http://www.europa-waehlt.de finden Sie die Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Europawahl - klar, kompakt und kompetent.
    Egal ob Sie an Ihrem Wohnort oder in Ihrem Herkunftsland, ob Sie mit Brief oder mit Wahlschein wählen wollen: wir sagen Ihnen, wie es geht und warum es sich lohnt.
    Und mit dem Wahl-O-Mat können Sie spielerisch Ihre Parteipräferenz überprüfen."

    "[...] dort klickt ihr drauf und der spass kann beginnen: dabei geht es nicht etwa darum euer wissen zu testen, sondern ihr werdet zu eurer meinung in sachen europa befragt (türkei-beitritt ja oder nein...). am ende der 30 fragen teilt euch der wahl-o-mat mit, welche der zur wahl stehenden parteien eure ansichten am besten vertritt, wessen programm am besten mit eurer meinung uebereinstimmt. [...]" (S. Spiess)

    Ihr könnt ja - wenn Ihr aufs wahlgeheimnis öffentlich verzichten wollt - das ergebnis der wahl-o-mation offenlegen. bei mir war's (mit deutlichem vorsprung vor den grünen) die PDS. wer hätte das gedacht?

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.699

    Re: Europawahl 2004

    Ich werde zwar meinen Verdruss auf die korrupte EU Politik mit Abwesenheit bei der Wahl kund tun, aber aus reiner neugier hab ich die 30 Fragen doch mal fix durchgewertet und kam zu dem überraschenden Ergebnis dass die CSU für mich am meisten gemein hat, aber auch FDP, CDU und SPD hatten viel gemein, Grüne und PDS hingegen waren im roten Bereich. Überrascht mich nicht denn in Punkto EU bin ich eher konservativ eingestellt, war gegen EU Osterweiterung, gegen Türkeibeitritt und hoffe mir wieder eine stärkere Bedeutung der nationalen Parlamente. Wie gesagt werde eh nicht wählen gehen, da es in meinen Augen immer noch der beste Protest gegen diesen ganzen EU Mist ist.

  3. #3
    Regisseur Avatar von VJ-Thorsten
    Registriert seit
    27.01.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.791

    Re: Europawahl 2004

    Unter dem Motto Protest wählen gehen ja auch mal wieder die Republikaner ins Rennen.
    Ich will jetzt hier auch gar nicht erst die alte Leier anstimmen, von wegen wer nicht wählen geht, unterstützt in jedem Falle den Falschen.
    Jedem das seine, in einer Demokratie kann man sich ja ebenfalls demokratisch äußern und nicht wählen gehen. Okay.

    Ich hingegen möchte wählen gehen, doch jetzt mal eine Verständnisfrage:
    Gibt es jetzt hier auch wieder tausende und abertausende Wahlbezirke in Deutschland mit tausenden und abertausenden Kandidaten?
    Oder gibts für gesamt-Deutschland einen festen Stab, von Personen die zur Wahl stehen?

    Oder ist es eher so: Jedes Bundesland hat seine Kandidaten und die jeweiligen Sieger wandern weiter ins Europaparlament?

    Kann jemand hier Licht in mein Dunkel bringen?
    Burt, are we fuck-ups?

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Re: Europawahl 2004

    Zitat Zitat von VJ-Thorsten
    Unter dem Motto Protest wählen gehen ja auch mal wieder die Republikaner ins Rennen.
    Ich will jetzt hier auch gar nicht erst die alte Leier anstimmen, von wegen wer nicht wählen geht, unterstützt in jedem Falle den Falschen.
    Jedem das seine, in einer Demokratie kann man sich ja ebenfalls demokratisch äußern und nicht wählen gehen. Okay.

    Das ist ja auch einer der entscheidenden Bestandteile der Demokratie, dass sie durch das Anti-Demokratische, also etwa das Nicht-Wählen, jeder Zeit mit ihren eigenen Mitteln außer Kraft gesetzt werden kann.
    Ich gehe übrigens - trotz erheblichen Vertrauensverlustes in die Politik allgemein - zur Wahl.

Ähnliche Themen

  1. Shall We Dance (2004) DVD
    Von WaldschratX im Forum Home Entertainment
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 14:05
  2. Alfie (2004)
    Von a.g.wells im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2004, 20:09
  3. Deutscher Fernsehpreis 2004
    Von laertes im Forum TV Highlights
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.10.2004, 20:31
  4. Cannes 2004
    Von heat im Forum Festivals
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2004, 22:20
  5. The 2004 (76th) Academy Awards
    Von Gerry im Forum Filme
    Antworten: 310
    Letzter Beitrag: 05.03.2004, 13:52

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28