Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Lost Highway

  1. #1
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.05.2001
    Beiträge
    4.123

    Lost Highway

    Lost Highway in der Plauderecke? Durchaus, denn eine österreichische Theaterregisseurin hat aus David Lynchs Psycho-Thriller eine Oper (!) gemacht!

    Kritik in der ZEIT.

    Auch wenn die ZEIT-Kritik ja nicht nur postiv ist, finde ich das trotzdem ein sehr interessantes Projekt. Würde mir das auch wirklich gerne angucken, aber Graz ist doch 'ne Ecke zu weit weg. Mich würde ja brennent ein Erfahrungsbericht von jemandem den ich kenne interessieren, aber ich schätze mal, von euch kommt auch keiner in der nächsten Zeit in die Steiermark ?
    If it wasn't this... it'd be something else.

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von Anne
    Registriert seit
    09.09.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.513

    Re: Lost Highway

    Was für eine grandiose Idee!
    Kann mir lebhaft vorstellen, daß sowas funktionieren kann, wenn es richtig angepackt wird. Der Einblick in Freds Seele bietet sich ja förmlich dafür an, vertont zu werden. Würde gern Bilder aus der Aufführung sehen.
    Falls jemand eins entdeckt bitte verlinken oder hier posten! Hab leider spontan nix finden können.

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    Re: Lost Highway

    Wo und bis wann wird die Oper denn aufgeführt?

  4. #4
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Re: Lost Highway

    "Lost Highway"

    David Moss (Mr. Eddy) und Vincent Crowly (Fred)

    "Während ich nach möglichen Libretti suchte, dachte ich an einen meiner Lieblingsfilmemacher, David Lynch, dessen "Welt" der meinen sehr nahe ist. Seine Filme vermitteln ein Gefühl von ständigem Zwang, er schafft Situationen von Unterdrückung und Angst, stets ist da ein Strudel, dem niemand entkommen kann. Ich habe es gewagt, Lynch und später sienen Ko-Autor Barry Gifford zu bitten, mir die Rechte für ihren wunderbaren, spannenden, ängstigenden und bestürzenden Film Lost Highway zu geben. Ich kann es immer noch nicht glauben, aber sie haben zugestimmt!" (Olga Neuwirth)

    "Da potenzieren sich Neurosen, verdichten sich filmisches, literarisches und musikalisches Unbehagen zur furchterregenden Walpurgisnacht." Laut Artikel ist das doch zumindest ein sehr interessantes Expirement, mal abgesehen davon ob es gelungen ist, oder nicht. Dieser Feuilletonist hat meiner Meinung nach auch sehr gekonnt den Inhalt von Lynchs Film beschrieben. Ich selbst hätte großes Interesse das Ganze mal zu sehen, aber dazu wird es natürlich nicht kommen.

    Ich habe auch mal nachrecherchiert und so einiges interessantes und lesenswertes zu diesem Projekt gefunden:Pressespiegel:btw. die letzten Vorführungen sind heute, und am 08.11.03 um 20:00 Uhr, aber beide bereits ausverkauft. siehe Ö-Ticketshop
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

Ähnliche Themen

  1. Lost
    Von Matt im Forum Serien
    Antworten: 1612
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 21:37
  2. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 02:21
  3. HIGHWAY (2002) mit Jared Leto, jake Gyllenhal, Selma Blair..
    Von Rahsjela im Forum Home Entertainment
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2007, 21:16
  4. Lost Highway
    Von Neofeopeo im Forum Filme
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 03:30
  5. Lost Highway DVD
    Von Valen im Forum Home Entertainment
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2006, 07:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36