Seite 1 von 5 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Thema: Schwarze Liste in Hollywood

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    Schwarze Liste in Hollywood

    In den letzten Monaten haben sich vermehrt Berühmtheiten negativ gegenüber G.W. Bush und einen Krieg im Irak geäußert und sind dabei stets Gefahr gelaufen, ihrer Kariere damit grossen Schaden zuzufügen. Angeblich kursieren in den grossen Hollywood-Studios bereits schwarze Listen. Hier gibt es eine im Netz. Bei vielen kann man auch Zitate nachlesen, aufgrund dessen sie als "America-feindlich" eingestuft wurden:

    http://boycott-hollywood.us/boycott_list.htm


    Ach hier übrigens die Liste der Bush-Fans:

    http://boycott-hollywood.us/inspiration.htm


    Sehr krass finde ich ja, dass Bruce Williss dem Weissen Haus angeblich seine Dienste als Soldat in einem möglichen Krieg angeboten haben soll. Fände ich ehrlich gesagt sehr heftig.

    Weitere Beführworter des Krieges: David Lynch, Mel Gibson, Dennis Hopper, Gary Oldman, Joe Pesci etc. Übel...

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Schwarze Liste in Hollywood

    Jeder, der nicht auf unserer Seite ist, ist ein Feind...so kommts mir grad vor...
    Ja und Amen sagen (letzteres ist ganz wichtig!) gehört wohl zur Pflicht eines FREIEN Amerikaners...
    Sehr traurig das..

    Richtig schade finde ich aber auch die Radikalisierung auf beiden Seiten...da meint jeder es gäbe keine Gemeinsamkeit mehr.

  3. #3
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Schwarze Liste in Hollywood

    vor allem die Befürworter sind ja mehr als übel...
    Kid Rock's Aussage habe ich mir da ehrlich gesagt nicht viel anders vorgestellt, das Mr. Willis so denkt war mir auch vorher bewußt...
    mit Lynch kann und will ich eher nicht glauben
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  4. #4
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Schwarze Liste in Hollywood

    Am Montag lief ja auch Tim Robbins wunderbares Regiedebüt "Bob Roberts". Und die Texte von diesen ganzen Country Sängern scheinen größtenteils wirklich so faschistisch und patriotisch zu sein. Wenn ich so etwas schon lese:

    "Hey Mr. President
    Our kids in the middle east
    I guess you gotta fight sometimes
    To find a way to keep the peace."


    Sorry aber wer ist dieser vollidiotische Dennis Miller? Kann man eigentlich noch intolerantere, engstirnigere, unqualifiziertere, und dümmere Aussagen von sich geben?
    ala “We have got to get it together and understand that this country, people say it’s not the American way to infringe on civil liberties. Well it’s not the American way to rollover for punks either. We’re got to start kicking ass on these people because they don’t care about us. They live for one reason and one reason alone and that is to kill you and I. There’s no half way in the al Qaeda. There’s no al-Kindas, okay. These people just care about our demise.”

    Da hat Michael Moore ganz Recht. "A plot of film that talks about how we are manipulated by the fear that puts forward by the white house, puts forward by Corporate America to create a culture of violence"

    Zu den Listen im Allgemeine - ich finde es mehr als traurig, wollen die Amis jetzt wieder solche BlackLists einfügen wie früher wo alle "angeblichen" Kommunisten aus dem Land gejagt wurde, ihnen die Jobs gekündigt wurde usw?
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Schwarze Liste in Hollywood

    Zitat Zitat von Matt
    ... mit Lynch kann und will ich eher nicht glauben...
    Ich denke, man muß sich mal von der Vorstellung lösen, daß es nur hirnverbrannte "rednecks" sind, die für diesen Krieg plädieren.

    Es gibt da einen wunderbaren Satz aus einem der besten Filme aller Zeiten:
    "Es ist so furchtbar: Alle haben sie gute Gründe."


    Ich denke zwar, daß meine (gegen den Krieg) bessere sind, als die, die es für den Krieg gibt, aber ich denke auch, daß etwa ein David Lynch sich darüber schon ein paar Gedanken gemacht hat, bevor er für einen Waffengang einsteht.

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Schwarze Liste in Hollywood

    McCarthy-lein ick hör Dir tapsen....


    Oder, wie sagte der Befürworter des Krieges, James Woods : "IF I were president...." THANK GOD HE ISN'T!!! :daumen:

  7. #7
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    07.01.2001
    Ort
    Mond Io
    Beiträge
    256

    Schwarze Liste in Hollywood

    Ein gutes Beispiel dafür, dass die Amis mal anfangen sollten die Demokratie in ihrem eigenen Land einzuführen bevor sie es woanders versuchen; ich meine im Bezug auf Redefreiheit und so... is aber nur ein Vorschlag.

    Fazit:
    Mit dem Maul ist jeder der größte und so mancher "Star" sollte die Attrappen auf dem Set nicht mit echten Ak´s vergleichen.

    God Bless America!
    Ich wünsche Euch ewiges Leben

  8. #8
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    Essen
    Beiträge
    497

    Schwarze Liste in Hollywood

    Also was soll man sagen?
    Heute Abend lief auf VOX(!) Air Force "God bless America" One zum wohl unpassendsten Zeitpunkt (oder passendsten, wenn der Programmdirektor mit diesem Film auf George "A.W.O.L." Bush´s Selbstkarikierung noch einen draufsetzen und seinen schwarzen Humor betonen wollte).

    Im Umgang mit dieser sog. schwarzen Liste wäre ich eher emotionslos...Was soll denn passieren? Berufsverbot für die Kriegsgegner?
    Das wäre wirtschaftlich gesehen, als ob sich die Regierung ins eigene Bein schiesst...und das bei der aktuellen Finanzlage unter Berücksichtigung der Kriegsausgaben, der Arbeitslosigkeit, Weltwirschaftskrise, überarbeiteten Werbegrafikern etc...?!

    Hallojulia...god help america!
    (Kurze Zwischenfrage: wie viele Topics mit ähnlichem Inhalt haben wir???
    WER HAT DAS GEFRAGT? Der Typ mit dem bescheuerten Grinsen in der hintersten Reihe, ja der da aus Essen...) Sorry, fiel mir nur mal gerade so auf.
    This conversation´s got to an end, now it´s getting ballistic...

  9. #9
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Schwarze Liste in Hollywood

    Zitat Zitat von [LLG
    Carnage]Also was soll man sagen?
    Heute Abend lief auf VOX(!) Air Force "God bless America" One zum wohl unpassendsten Zeitpunkt (oder passendsten, wenn der Programmdirektor mit diesem Film auf George "A.W.O.L." Bush´s Selbstkarikierung noch einen draufsetzen und seinen schwarzen Humor betonen wollte).
    Das Pro7 heute "Air Force One" (Petersen - 1997) heute ausgestrahlt hat, könnte man ja direkt als Sympathiezugeständnis an die Amis auffassen
    Ich glaube "Air Force One" könnte auf jeden Fall auch einer der Lieblingsfilme von Bush sein. Neben "Dave" (Reitman - 1993) den er sich natürlich auch immer wieder gerne anschaut...
    "Air Force One" ist wirklich schlimm und sowas von patriotisch, ich habe da früher immer ein Spiel gespielt: einfach mal während des Anschauens zählen wie oft der Präsident salutiert...
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  10. #10
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Schwarze Liste in Hollywood

    Bush´s Lieblingsfilm ist wohl eher "Die Bibel" mit Charlton Heston...

Seite 1 von 5 123 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Kino-Neuerscheinungen (Liste) ?
    Von Kobal im Forum Filme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.2005, 15:49
  2. Suche Name des Films (Schwarze Komödie)
    Von miracle2k im Forum Filme
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 19:08
  3. Hollywood Homicide (Hollywood Cops)
    Von Thomas im Forum Filme
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.09.2003, 12:01
  4. Das schwarze Volk? ;-)
    Von Fenrisulfr im Forum Plauderecke
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 16.02.2003, 18:33
  5. Der Schwarze Spiegel
    Von Neofeopeo im Forum Filme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2003, 15:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28