Seite 1 von 7 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 65

Thema: Haustiere

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Haustiere

    Was kreucht und fleucht denn so in Eurem Heim an Haustieren herum? Hund, Katze, Maulwurf, Maus, Vogelspinne, Schlapperklange? Heutzutage sind ja kaum noch Grenzen gesetzt (kenne Jemanden mit Puffottern). Unerwünschte Bewohner der winzig kleinen, unerwünschten Art müssen freilich nicht genannt werden....

    Mach ich doch gleich mal den Anfang.

    Burgsittiche

    Meerschweinchen

    Schildkröte

  2. #2
    Statist
    Registriert seit
    04.01.2003
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    111

    Haustiere

    Also ich hatte ein Meerschweinchen (von 1988-1991) und eine Katze (1988-2002), jetzt nur noch ne Freundin
    i was looking for some action
    but all i found was cigarettes and alcohol

  3. #3
    Gast

    Haustiere

    Gehe aktuell mit 2 Hunden & 2 Katzen durch's Leben und bin Teilzeit-Kaninchenhalter.
    Hatte früher aber auch mal Meerschweinchen, Ratten, Wüstenrennmäuse, Hamster und Fische (allerdings nie alle gleichzeitig...)

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Haustiere

    Also hier stromern 2 Katzen durchs Haus und sind nicht verlegen uns regelmässig Mäuse als Tribut für die Unterkunft zu bringen. Die legen sie dann freundlicherweise in die Dusche, z.B. hätte nie gedacht, dass ne Maus so viel Blut hat, dass man damit die halbe Dusche vollspritzen kann....
    Früher hatte ich mal nen Hasen, meine Mutter hat noch Hunde, mehr Katzen, Pferde und zwischenzeitlich auch noch anderes Getier..Schafe z.B.
    Immerhin hat sie die Haltung von Schlangen (Boa Constrictor und ne Netzpython), Nilwaranen, Mississippi-Alligatoren (nur als Jungtiere), Vogelspinnen (gefressen von den Frettchen) vor meiner Geburt noch aufgegeben..

  5. #5
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.456

    Haustiere

    Wir haben nur 3 Hündchen.

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.783

    Haustiere

    Die Grösse oder besser fehlende Grösse meiner Wohnung lässt von vorne herein keine Tierhaltung zu, sonst hätte ich wahrscheinlich eine Katze.
    Aber so würde ich bei jeglicher Tierhaltung - ausser vielleicht Silberfischchen in der Badewanne - Ärger mit dem Tierschutzverein bekommen .

  7. #7
    Administrator
    Registriert seit
    30.06.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    975

    Haustiere

    Ich hatte mal Meerschweinchen. Mag Nagetiere ganz gerne.
    Aber ich fand das immer so schrecklich, wenn die gestorben sind, dass ich erst mal keine Tiere mehr haben will.
    ...for she will be my heroine for all time and her name will be Viola...

  8. #8
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    16.01.2002
    Ort
    in der Besenkammer unten im Keller
    Beiträge
    484

    Haustiere

    Was wir hier schon alles rumspringen hatten sprengt wahrscheinlich den Rahmen dieses Topics also beschränk ich mich lieber auf den gegenwärtigen Zustand unserer Hausverunreiniger
    2 Karnickel, ein Vogel und eine Katze mit multipler Persönlichkeitsspaltung (mein Vater ist dazu übergegangen sie seit dem LotR-Besuch nur noch Gollum zu nennen )
    Ach und da wären noch unsere 2 Pferde, die allerdings (zum Glück für unseren Teppichboden) nicht bei uns im Haus leben
    The hardest thing in the world is to live in it

  9. #9
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.137

    Haustiere

    Bei uns waren in den letzten 3 Jahren viele Wechsel zu beobachten:

    anfangs hatten wir 1 Katze, dann ist uns noch eine zugelaufen (Schildpatt...oder wie man das schreibt), kurz bevor beide trächtig wurden.
    Plötzlich hatten wir dann 9 Kätzlein und 2 Katzen...wenigstens weiss ich jetzt, was für schlaflose Nächte ich bei der Geburt eines Kindes haben werde...
    Die zugelaufene Katze ist irgendwann wieder abgehauen, und dafür haben wir ein Junges (perser Mischling) der anderen Katze (Perser) behalten.
    Dazu kam dann ein Aquarium mit vielen verschiedenen Fischen. Unter anderem hatten wir einen Mini-Hai (sooooooo niedlich) und 2 Aale (kleine Fuchurs aus der Unendlichen geschichte)...wobei diese 3 Exemplare jeweils nur kurz bei uns verweilen dürften:
    die ältere Katze (Cosma) hatte einfach heiss-Hunger auf Fisch und ging auf dem Rand des Aquariums (ca. 8mm breit!!!) des öfteren auf die Jagd...und da Aale immer oben rausgucken wollen, hatte sie leichtes Spiel...
    Aus diesem grund haben wir das aquarium wieder abgeschafft (will es jemand haben? Steht nur noch im Keller rum) und ein Zwergkaninchen (anfangs GANDALFn ...jetzt RUFUS ) gekauft.

    Dann sind wir umgezogen, und beim ersten Versuch (nach 4 Wochen) die Katzen an die neue Umgebung zu gewöhnen, ist Garfield (Cosma's Sohn) verschwunden...
    Cosma hielt's alleine nicht mehr aus und drehte langsam aber sicher durch. Schlussendlich mussten wir sie einer Freundin geben, da diese einen grossen Garten hat und in ländlicherer Gegend wohnt.

    Dafür ist letzten Oktober ein Hund dazu gekommen, der auf den wundervollen Namen Mephisto hört.
    Er und das zwergkaninchen sind die Haustiere, die wir jetzt noch haben.

    Und wenn jemand will, erzähle ich später noch die tolle Geschichte von meinen schwulen Hamstern...
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #76 ist online! (17.09.2017)

  10. #10
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Haustiere

    Zitat Zitat von vom Wyatt Earp der Bruder
    Also hier stromern 2 Katzen durchs Haus und sind nicht verlegen uns regelmässig Mäuse als Tribut für die Unterkunft zu bringen.
    Ist doch echt nett von Deinen Mietzmietz! So wohlerzogene Tiere, die auch an den Unterhalt und Mietzahlung denken, findet man selten...

    Die legen sie dann freundlicherweise in die Dusche, z.B. hätte nie gedacht, dass ne Maus so viel Blut hat, dass man damit die halbe Dusche vollspritzen kann....
    Hast Du Dich wenigstens artig bedankt? Gegrillt sollen die wunderbar sein... *würg*

    Früher hatte ich mal nen Hasen, meine Mutter hat noch Hunde, mehr Katzen, Pferde und zwischenzeitlich auch noch anderes Getier..Schafe z.B.
    Immerhin hat sie die Haltung von Schlangen (Boa Constrictor und ne Netzpython), Nilwaranen, Mississippi-Alligatoren (nur als Jungtiere), Vogelspinnen (gefressen von den Frettchen) vor meiner Geburt noch aufgegeben..
    Ja früher...da hatten wir auch nen halben Kleintierzoo, inklusive Jungtieren...

    u.a. Zwergkaninchen der Rassen Chinchilla und Blaue Wiener
    Wellensittiche, Kanarienvögel und Zeißige
    und jede Menge Schildkröten. Eine davon war sogar älter als ich, ist ein Jahr vor meiner Geburt meinem Vater zugelaufen. Das war ein richtiger Brummer von einer Schildkröte. Ist letztes Jahr gestorben.

Seite 1 von 7 123 ... Letzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28