Seite 1 von 4 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Das "Been There, Done That"-Topic

  1. #1
    Regisseur Moderator Avatar von Anne
    Registriert seit
    09.09.2001
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    3.513

    Das "Been There, Done That"-Topic

    Was hat es damit auf sich?

    Da sich hier gerade die "Alten", "die Dinos" versammeln und das Forum zu neuem Leben erwecken, wollte ich mal fragen, wie es Euch allen in den letzten Jahren so ergangen ist?

    Was macht Ihr? Wie geht's Euch? Studium/Schule fertig? Ehe, Kinder, Haus? Immer noch so viel Zeit für Filme? Habt Ihr? Nehmt Ihr Euch?

    Erzählt doch mal ein wenig, wenn Ihr mögt. Ich würde mich freuen...


    ich mache dann mal den Anfang.

    Ich bin jetzt 32 und wohne nach wie vor in Bonn.
    Ich habe in 2008 mein Studium abgeschlossen. Zwei Jahre habe ich als Online-Redakteurin für einen kleinen Betreiber von Verbraucherportalen gearbeitet. Weil aber die Bezahlung und vieles andere dort nicht stimmte, bin ich ganz spießig probeweise in den öffentlichen Dienst gewechselt. Dort hat es mir an sich gefallen (super gleitende Arbeitszeiten), nur die Tätigkeit (PR, Veranstaltungsplanung) war nicht meins.

    Nach einem Jahr, mein Vertrag ist ausgelaufen (scheiß befristete Verträge), bin ich in eine andere Behörde gewechselt. Und dort bin ich nun seit Anfang 2013, mache dort Social Media/Facebook/Twitter für ein dort beheimatetes Projekt und fühle mich pudelwohl. Leider ist auch dieser Vertrag befristet, aber es sieht derzeit gut aus, dass wir verlängert oder gar verstetigt. Das hieße dann unbefristeter Vertrag.

    Privat bin ich seit über 7 Jahren mit meinem Freund zusammen. Seit knapp 3 Jahren wohnen wir zusammen und sind nach wie vor glücklich. Ehe und Kinder nicht ausgeschlossen - aktuell aber kein Thema.

    Ich bin weiterhin riesiger Filmfan, Musikfan und mehr denn je Serienjunkie, muss aber gestehen, dass der Job und viel Privates (leider auch ein schwerer Schicksalsschlag) einen doch die Prioritäten anders setzen lassen, bzw. dazu führen, dass man leider weniger dazu kommt, Filme und auch Serien zu schauen. Ich versuche aber am Geschehen dran zu bleiben, und die Reaktivierung des Forums motiviert mich derzeit enorm.

    So, und nun Ihr...hoffentlich!
    Geändert von Anne (15.11.2013 um 19:53 Uhr)

  2. #2
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    AW: Das "Been There, Done That"-Topic

    Wurde dieses Jahr 31, aber gehe offensichtlich immer noch als 16 durch (muss ab und zu meinen Ausweis vorlegen, wenn ich mir meine Ration Bier/Kippen kaufen gehe). Hatte vor paar Jahren mal mein Abi nachgeholt und dann nen Studium angefangen, was mir aber prinzipiell missfiel und seitdem bin ich wieder am Hängen. Mit Freunden treffen, trinken, rauchen, Videospiele zocken, Bücher & Comics lesen, Filme und Serien gucken. Musik hören. Chillen.

    "Been There, Done That", hm. Könnte Dir meine Achievements auf Steam vorzeigen.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  3. #3
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.148

    AW: Das "Been There, Done That"-Topic

    Klasse Idee, Anne!
    Werde ich nachholen, sobald ich etwas Zeit habe (jetzt muss ich erst einmal aus dem Büro raus und ins Wochenende)...
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #80 ist online! (12.11.2017)

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    AW: Das "Been There, Done That"-Topic

    Okay, ganz kurz: nähere mich unaufhaltsam/gehe stramm auf die Fuffzich zu, bin nach wie vor glücklich verheiratet und kinderlos,
    mag immer noch dieselben Schauspieler/Regisseure/Filme/Serien/Beuteschema - nur nicht mehr in der gleichen Intensität. Dafür umso mehr Rennsimulationen wie z.B. rFactor, Game Stock Car, F1 2013, Assetto Corsa am spielen, sowie diverse Eisenbahn- und Straßenbahnsimulationen.

    Bin nach wie vor hoffnungslos im Rückstand was das Anschauen von seit langem Gekauften bzw. vom Fernsehen Aufgenommenem an Filmen und Serien angeht.
    Nehme auch noch Manches regelmäßig im TV und PayTV auf, nur nicht mehr ganz soo dolle wie früher.

    Ins Kino geh ich weit weit weniger häufig als zuvor, was zum einen an weniger Interesse liegt.

    Bei Vielem sag ich mir "da wart ich mal paar Monate bis der auf DVD rauskommt"
    oder "da wart ich mal nen halbes, dreiviertel Jahr bis der im PayTV kommt"
    oder "da kann ich abwarten, bis der vielleicht in einem oder zwei Jahren zufällig grad im Fernsehen läuft, wenn ich den Fernseher einschalte oder das Programmheft aufschlage und der grad läuft".
    Abwarten (können) - das wäre mir früher gar nicht erst passiert !
    Heute is mir da Vieles nicht mehr soo dolle wichtig.

    Allgemein gesprochen ist Vieles in "Phasenweise" übergegangen - mal gibts ne Pizzaphase, mal ne Burrito-Phase, mal ne Simulationen-spielen-Phase, dann wieder ne Serien-guck-Phase, dann ne "paar-Wochen/Monate-kein-Kino-Phase", dann wieder ne "der interessiert mich jetzt und der interessiert mich jetzt"-Phase, ne Fernsehabende-Phase oder ne mit-Lenkrad-Rennsimulationen-spiel-Abendephase....alles im Fluß und immer mal wieder Launemäßig wechselnd.

    Der innere Schweinehund redet da auch allgemein noch ein gehöriges Wörtchen mit.

    Am Internet allgemein und Internetforen-lesen/schreiben hab ich aber definitiv schon seit langem ein sinkendes Interesse. Hab ich früher z.B. mehrmals täglich zuallererst "meine erste Heimat" aufgesucht, um zu sehen ob der Kalervo oder der Kurt oder der Ben oder der Keyzer oder der Bob oder der Gerry oder Der oder Die mal wieder was Witzisches oder Interessantes geschrieben haben, auf daß man antworten wollte oder an dem man sich einfach auch mal schmunzelnd amüsiert hatte, so isses heutzutage ( nicht nur aber auch der Übergabe von MM von Markus an diese Firma die das jetzt macht und dem Abgang einiger MM-Regulars geschuldet) eher so, daß ich mitunter gar nicht mehr an MM (oder andere früher regelmäßig aufgesuchte Foren) denke tage/wochenlang und dann eher planlos zufällig mal wieder draufklicke, so wie jetzt die Tage.
    Die "9999" werd ich wohl nimmer vollkriegen !


    Finally: "aktuelle" "mag ich"s:
    Filme: Django Unchained, Gravity, Liberace, Rush, 42, Gambit,
    Serien: Justified, Newsroom, Hell on Wheels, White Collar, Magic City, The Following

  5. #5
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.02.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.958

    AW: Das "Been There, Done That"-Topic

    Musste gerade mal nachdenken, wie alt ich bin.
    Nach einem Jungesellenabschied gestern, arbeitet das Hirn noch nicht wieder 100%.

    Bin mittlerweile 36 Jahre und wohne in Krefeld. Habe eine ganz süße 3-jährige Tocher, die mein ein und alles ist.
    Arbeite derzeit bei einem großen Software Anbieter im Vertrieb, reise 1000km die Woche durch die Lande und verbringe 2-3 Nächte jede Woche im Hamburger Raum in Hotels, was mir sehr viel Zeit für Filme und Serien gibt.
    -"Shoot him again"
    -"What for?"
    -"His soul is still dancing"

  6. #6
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    AW: Das "Been There, Done That"-Topic

    Also biste doch nicht älter als Jay-Z. :P
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  7. #7
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.02.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.958

    AW: Das "Been There, Done That"-Topic

    -"Shoot him again"
    -"What for?"
    -"His soul is still dancing"

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.998

    AW: Das "Been There, Done That"-Topic

    Ich auch! Ich auch! Spaziere alterstechnisch auf die Schnapszahl mit der Drei zu. Drücke mich jetzt im Moment davor, an Kapitel 23 (von 40) des aktuellen Romans zu feilen, den ich im August fertiggestellt habe und seit zwei Wochen überarbeite. Thema ganz grob: Emotionen und Emotionsverlust. Schreibe ansonsten auch sonst noch permanent, für Zeitungen, Magazine, MM. Hatte irgendwann im Sommer mal eine Null-Film-Bock-Phase, wie ich sie selten erlebt habe, komme aber langsam wieder davon ab und meldete mich jüngst bei Netflix an, gedrängt von einer anderen hier nicht mehr oder kaum noch in Erscheinung tretenden Zauberin. Die zwang mich auch zu Breaking Bad. Passt also.
    Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen / Den Vorhang zu und alle Fragen offen.

  9. #9
    Regisseur Avatar von Fenrisulfr
    Registriert seit
    01.10.2001
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    1.666

    AW: Das "Been There, Done That"-Topic

    Ich bin mittlerweile 30 geworden, hab hier als 18 jähriger Jungspund im Forum angefangen und wohne nach wie vor in Freiburg Breisgau. Habe 2007 mein Kunststudium abgeschlossen, bin nun offiziell freischaffender, bildender Künstler und wegen mangelndem Erfolg will ich nun noch eine Ausbildung als tierärztliche Fachangestellte machen. Mein Leben war bis hier hin nicht einfach, da ich Asperger Autist bin (und die Diagnose erst offziell 2007 erhielt) und viele Hochs und tiefs durchmachen musste, die mich aber stärker gemacht haben.
    ich zeichne, male und fotografiere noch heute sehr viel, aber nie so viel wie ich eigentlich in meinen Plänen machen möchte. (diverse Comicprojekte noch nicht realisiert, Traum noch immer für marvel zu zeichnen). ansonsten bin ich noch nach 12 Jahren ein begeisterter Rollenspieler, um mich regelmäßig mit meiner Gruppe zu treffen und Pen & Paper zu spielen. Und mit Freunden Romane zuzuschreiben und Kopfkino zu erleben. Ansonsten bin ich derzeit großer Marvelfan und zähle auch Supernatural und Star Wars zu meinen Fandomes. Ich führe also das Leben eines Nerds Und wenn ich nicht grade Philosophievorlesungen via Podcast höre, bin ich noch immer in der Gothic und Metalszene umtriebig, wie bei den Cosplayern. Und achja....Nerdfrauen sind wohl gerne auch Dauersingles..
    Geändert von Fenrisulfr (16.11.2013 um 20:48 Uhr)
    Blackadder: Baldrick, your brain is like the four-headed, man-eating haddock fish-beast of Aberdeen - It doesn't exist.

  10. #10
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    AW: Das "Been There, Done That"-Topic

    Zitat Zitat von David_Aames80 Beitrag anzeigen
    und meldete mich jüngst bei Netflix an
    Schreib mir mal bitte eine how-to PN! Schon öfter probiert (wollte sogar extra dafür einen VPN-Client mieten), aber an irgendwas ist es dann doch immer gescheitert (zB Credit-Card mit U.S.-Adresse).
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

Seite 1 von 4 123 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.11.2013, 11:21
  2. Das "Wo-Seid-Ihr???"-Topic
    Von Anne im Forum Plauderecke
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 21:12
  3. "Hulk wird Arielle" oder "Disney kauft Marvel"
    Von TheCrow im Forum Plauderecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 23:27
  4. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 22.02.2005, 20:14
  5. "Das is vielleicht deine Meinung, Mann." Dude´s TB
    Von Silverblade im Forum Filmtagebücher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2004, 11:58

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28