Seite 3 von 125 Erste 123451353103 ... Letzte
Ergebnis 21 bis 30 von 1242

Thema: Das neue und total ausgewogene Sporthighlighttopic

  1. #21
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Re: Das neue und total ausgewogene Sporthighlighttopic

    Mann, Ihr seit ja richtige Sportskanonen - und Kalervo, meine Lippen sind versiegelt.

    Ich hatte schon immer eine eher schwierige Beziehung zum "Sport". "Sport=Mord" würde jetzt Bob sagen. Ich bekomme schon Zustände, wenn ich nur dran denken muß Turnschuhe anzuziehen und im Jogginganzug oder gar Kurz-Trikot nach draußen zu gehen. Kann und konnte "Kids" nie verstehen, die tagein tagaus in Turnschuhen rumlaufen, es gibt für mich kein ekligeres Gefühl als in Turnschuhen.

    Im Sport war ich schon immer ne Niete, egal welcher Sportart. Obwohl ich immer schon bei den längenmäßig Größten war und sicher auch niemals fett (gut, heutzutage ein kleines Anstandsgürtelchen um die Hüften), nein ich hatte immer Untergewicht für meine Größe, außerdem hatte und habe ich ganz dünne Ärmchen, die sicher kaum ein Mädel hat, war ich doch in nix zu gebrauchen.

    Die 50 Meter-Rennen schaffte ich in beachtlichen 33 Sekunden (!), den 20 Gramm (!)-Ball schaffte ich gerade mal 8 Meter (!) weit zu werfen und im Weitsprung bin ich vielleicht 2 Meter weit gesprungen. Beim Bocksprung bin ich nie über den Bock drüber gekommen, einmal hab ich ihn mit meinen Weichteilen gerammt und bin mitsamt dem Bock vorwärts auf die Fresse gefallen. Beim Rechturnen kam ich nicht hoch und wenn dann für zwei Sekunden und loslassen müssen. Beim Barrenturnen schaffte ich es gerade mal in den "Stütz" - zu über die Holme schwingen und Abgang hatte es jedoch nie gereicht, konnte vielleicht im "Stütz" maximal zwei drei Male sachte hin und her "schwingen", dann war ich auch schon mit meiner Kraft am Ende. Einmal brach ich mir beim "in den Stütz" gehen beim Barrenturnen derart laut meinen Arm, daß das noch der Sportlehrer am anderen Ende der Halle gehört hat das Knacksen des Knochens. Gut, die 12 Wochen im Gips waren mit die schönsten, weil ich keinen Sport mitmachen mußte

    Meine besten sportlichen Erfolge waren daß ich mal beim 800 Meter-Lauf nur Vorletzter wurde, da ich mir ein heißes Gefecht mit meinem sehr dicken Klassenkameraden lieferte und knapp vor ihm ins Ziel kam.
    Und außerdem hab ich im Handballverein in welchem ich ein halbes Jahr drinne war es tatsächlich 1 mal geschafft einen Ball ins Tor zu werfen, am Trainer vorbei. Das waren meine Triumpfe. Den JUgendspielepass oder wie dieser Urkundenpass hieß, den es Jahr für Jahr in der Schule zu machen galt, hab ich nie erreicht. Hatte immer eine "4" in Sport, aber eigentlich hätte ich immer ne "6" verdient gehabt.

    Schwimmen war noch mein Bestes, allerdings auch nur Brustschwimmen. Kraul oder Rückenschwimmen konnte ich nie und bis heute hab ich noch nie einen Sprung vom Sprungbrett oder Turm zu machen getraut.

    Bei den Mannschaftssportarten blieben mein dicklicher Klassenkamerad und ich immer bis zum Schluß übrig bei der Aufteilung oder "durften" zusehen.



    Selbstredend hatte und habe ich eine Aversion gegen aktiven Sport. Das Einzige was ich heute mache ist - ich nenne es- "unsportliches Walken". Will heißen, daß ich in ganz normaler Straßenkleidung, also Straßenschuhen, Jacke bzw. Mantel sehr stramm und zügig marschiere. Täglich meine ca. 4-8 Kilometer, indem ich täglich in die Stadt laufe, anstatt die Straßenbahn zu nehmen. Somit "verdiene" ich mir mein Mittagessen in meiner Stammtrattoria oder den Kinobesuch oder die zu kaufende DVD dadurch, daß ich komplett hinmarschiere und wieder nach Hause marschiere. DAS ist mein "Sport".

  2. #22
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Re: Das neue und total ausgewogene Sporthighlighttopic

    Hab früher mal ne Weile Tischtennis gespielt, aber das inzwischen aufgegeben.

    Aus Zeitmangel reichts bei mir momentan eigentlich nur zum Joggen und das wars dann eigentlich auch schon. Gelegentlich noch ein wenig Basketball mit Freunden; allerdings dann mit etwas härterer Gangart ... jaaaa, mehr mach ich eigentlich nicht sportlich

  3. #23
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Grossschönau
    Beiträge
    971

    Re: Das neue und total ausgewogene Sporthighlighttopic

    Weiß gar nicht so richtig, wie meine Haltung zu aktivem und passivem Sport ist. Würd mich nicht als unsportlich beschreiben, war früher mal ein paar Jahre bei den Gerätturnern, obwohl ich nie richtig was konnte. Zwischendurch bin ich sehr oft Mountainbike gefahren. Ach war das schön, an sonnigen Wochenende über Gebirgswege zwischen den Leuten durchzuballern und eine lange Staubfahne hinter mir herzuziehen. Momentan mach ich gar nichts richtiges mehr, bloß noch Hanteltraining am Abend.

    Für mich gibts eh nur fünf "richtige" Sportarten: Freeride, Parcour, Rugby, Gerätturnen und sämtliche Kampfsportarten. Son Zeug wie Motorsport, Springreiten, Synchronschwimmen, Fechten, Boxen, Curling, BOBfahren :wink: ist kein richtiger Sport. Solange man selbst mit dem eigenen Körper was leisten muss, ist man ein echter Sportler!
    "This is just the beginning!"

  4. #24
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.02.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.958

    Re: Das neue und total ausgewogene Sporthighlighttopic

    Zitat Zitat von Sohn von Volkers Mutter
    Für mich gibts eh nur fünf "richtige" Sportarten: Freeride, Parcour, Rugby, Gerätturnen und sämtliche Kampfsportarten.!
    Ich habe mit 6 Jahren mit Judo angefangen und das Ganze 10 Jahre gemacht.
    Danach habe ich dann einen guten Freund getroffen, der mittlerweile neben seinem Job ein eigenes Dojo betreibt.
    Da habe ich einige Zeit dann noch Boxen trainiert. Leider kam dann mein "Unfall" dazwischen und seitdem ist nichts mehr mit halb- oder Vollkontakt.
    Mein größter Wunsch, im sportlichen Bereich, wäre derzeit, dass ich irgendwo wieder Fuss fasse und mich abends austoben kann.
    Das Problem ist allerdings, dass ich derzeit noch 10 Kilo zu fett bin und ich nicht weiss ob ich mit meiner Nase überhaupt nochmal sparring betreiben darf.
    -"Shoot him again"
    -"What for?"
    -"His soul is still dancing"

  5. #25
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.02.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.958

    Re: Das neue und total ausgewogene Sporthighlighttopic

    Frage:

    Manche hier gucken doch US Sport live.
    Läuft das über Satellit oder Internet?
    Ist es kostenpflichtig?
    Kann ich da UFC gucken?
    Kann ich da NFL gucken?
    -"Shoot him again"
    -"What for?"
    -"His soul is still dancing"

  6. #26
    Regisseur Avatar von Chefkoch
    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    3.868

    Re: Das neue und total ausgewogene Sporthighlighttopic

    Hey,
    ich schaue immer über NASN, kostet mich 3,99 mehr im Monat(sind noch andere Sender bei), über Digital TV, bei Premiere über Satellit bei diesem Star.
    Da laufen Sonntags 3 Spiele live + Monday Night Football Live, zusätzlich zeigen die über die Woche verteilt noch 2-3 andere Spiele als Wiederholungen.
    Zusätzlich NFL Total Access, sozusagen die Sportschau^^.
    Plus College.

    UFC läuft dort nicht.
    Aber über Internet läuft heute z.B. UFC xx, ich werd mal per PN den Link schicken.
    This is what comes of blood for blood, Hector. Sangre por sangre.

  7. #27
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.02.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.958

    Re: Das neue und total ausgewogene Sporthighlighttopic

    Danke nochmal!
    -"Shoot him again"
    -"What for?"
    -"His soul is still dancing"

  8. #28
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Re: Das neue und total ausgewogene Sporthighlighttopic

    Über Kabelfernsehen kann man das auch abonnieren, Argo, also über "KabelDigitalHome" bzw. "Premiere".

  9. #29
    Regisseur Avatar von Chefkoch
    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    3.868

    Re: Das neue und total ausgewogene Sporthighlighttopic

    http://de.youtube.com/watch?v=W-VuF8KL4Ug&feature=bz302
    Haha, hatte das live gesehen, großartig.
    Liegt wohl am Vornamen 8)
    This is what comes of blood for blood, Hector. Sangre por sangre.

  10. #30
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.502

    Re: Das neue und total ausgewogene Sporthighlighttopic

    Tja, nur fliegen ist schöner... aber sicher, dass es Hašek ist !? Mir scheint eher Lehmann hat endlich einen neuen Club gefunden... :wink:

    Aber der Dominator ist schon ein ganz besonderer... der spielte ja auch mal eine Zeit lang in der Inline-Hockey-Mannschaft in seiner Heimat und soll da hin und wieder auch ordentlich ausgeteilt haben... naja, je oller je doller...

    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 04. November 2017]

Ähnliche Themen

  1. Legal? Illegal? Das neue Urheberschutzgesetz
    Von Attila im Forum Plauderecke
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 14:21
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2006, 22:00
  3. Napoleon auf Eis (über das neue französische Kino)
    Von laertes im Forum Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.2004, 12:39
  4. Das total abgefahrene Movie Quiz
    Von Thomas im Forum Quiz & Fun
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 02.06.2003, 23:37
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.02.2003, 13:06

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28