Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Der Sinn des Trashs

  1. #1
    Statist
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    hinterbrunzbiaslbach
    Beiträge
    111

    Der Sinn des Trashs

    Also, ich bin (noch) relativ neu hier.. tolles forum
    aber ich muss sagen, es fehlt mir hier ein bisschen an Filmmüll.... :wink:

    Deswegen hab ich mal den thread hier entworfen, um mich ein bisschen an die wahren Dinge des Lebens heranzupirschen. Heute habe ich erst "Glen or Glenda?" von Ed D. Woods gesehen.
    Dabei wurde mir mal wieder so rihtig klar, dass ich mir auch nach jahrelangen Tests und unzähligen niveaulosen Filmeabenden immer noch nicht erklären kann wieso soetwas existiert....

    Könnt ihr mir helfen?.............
    1 und 1 gibt 2.

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    19.12.2006
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.146

    Re: Der Sinn des Trashs

    Man kann Trash unterscheiden in zwei Hauptteile nämlich:

    1.Trash der gar keiner sein will
    2.Trash wo man erkennt, das sollte von vorderrein Trash werden


    Das ist meine Unterteilung.

    Trashfilme sind Filme die einen besonders hohen Grad an Schlechtheit aufweisen.Dies wirkt häufig so dermaßen lächerlich, dass besagte Filme viele Fans haben die soch Trash anschaffen um sich an ihnen zu belustigen.Darum sind sie erfreut an großer Beliebtheit.Es gibt auch Trash
    die wirklich zu unterhalten wissen:

    Arac Attack oder die Tremors-Reihe(ab Teil3 Würg)

  3. #3
    Statist
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    hinterbrunzbiaslbach
    Beiträge
    111

    Re: Der Sinn des Trashs

    Ja, du sprichst mir von der seele

    (Ich habe diese Unterteilung zwar als selbstverständlich empfunden, aber du hast recht, das hier reinzuschreiben)

    Glen or Glenda gehört eindeutig in die 1. Sparte, da der "zu Lebzeiten unterschätze Meisterregiesseur" Ed Woods es wirklich Eernst gemeint hat...
    Seine spätere Produktion "Plan 9 From Outer Space" hat sogar den miesesten Preis der Welt, den "Schlechtesten Film aller Zeiten" errungen...

    Schreibt ruhig mal eure Tipps, Lieblingstrashs Geheimtipps und natürlich die Filme, die sich als "nicht trashig" schimpfen!!

    Hier gilt zu beachten:

    Trash heißt nicht gleich Low-Budget-Production (oder No-Budget...)!

    Bestes Beispiel: "The President's Man 2" mit (oh, Verwunderung, lass nach) Chuck Norris.

    Ich weiß nicht, wie viel dieser Film verspielt hat, aber ich binmir 100 %ig sicher, dass ist (bis jetzt zumindest) der schlechteste Film, den ich gesehen habe.........


    also, schreibt, was euch miss- oder gefällt!!

    ...
    1 und 1 gibt 2.

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    19.12.2006
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.146

    Re: Der Sinn des Trashs

    Mitunter ist jeder Jean-Claude van Dammefilm Trash.Allerdings von der üblen Seite her.

    Stimmt, Plan 9 from outer Space ist lächerlich.
    Bsp:

    Ein Alien betriit die Brücke und redet mit dem Captain.-Er geht wieder.-Wieder betritt ein Alien den Raum.Es soll ein anderer wie vorher sein, allerdings wird er vom selben Schauspieler gespielt.
    lolololololololololololol

  5. #5
    Statist
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    hinterbrunzbiaslbach
    Beiträge
    111

    Re: Der Sinn des Trashs

    jaaa.........ich kann mich leider nicht entsinnen, wie der Schauspielr hieß, abe rich weiß, dass er am 3. (!) Drehtag starb.
    Deswegen hat Ed Woods auf einen anderen Schauspieler rückgegriffen...

    Neben Jean-Claud van Damme und Chuck Norris gibt es ja auch den legendären Steven Seagal.

    Hier einiges zu Steven Seagal:
    Gerüchten zu Folge hat er seinen Namen von dem deutchen Begriff "soo geil" abgeleitet.
    Steven, wie man ihn auch ehrfürchtig nennt, ist übrigens Sohn eines jüdischen Mannes und einer irisch-katholischen Frau. Er lebte einige Zeit in Japan, darum sprechen auch die dortigen Einheimischen die eigens von Steven kreierte Sprache: Japanisch.
    Er kennt sich aus im Hollywood-Geschäft und erblickt noch unentdeckte Naturtalente im riesegen Meer der Schauspieler; so bezeichnete er z.B. Britney Spears als eine sehr talentierte junge Frau, die wohl eine glänzende Schauspielkarriere hinter sich lassen wird....
    Steven stellt in den meisten Produktionen, in denen er mitwirkt, eine multifunktionale Rolle: So ist er Produzent, Soundtrackschreiber, Regiesseur, Haupt-, Nebendarsteller und Statist in einer Person.
    Dadurch hat er die Möglichkeit, in seinen Filmen seine Weltanschauung, seine Lebensweisheit, seine Philosophie, seine religiös-theologische Veranlagung und seine Lebensphilosophie zu präsentieren, zu repräsentieren, zu personifizieren und sogar deren Echtheit unter Beweis stellen.
    Aber nicht nur am Set oder vor der Kamera, auch im wirklichen leben bringt er seine Weisheit, die nicht mal an Sokrates herankommt, voll zur Geltung; er ist stets versucht, das Schicksal nicht von negativen, paraphysikalischen Kräften lenken zu lassen, nein, die Umwelt und die Situation, in der sie sich befindet, wird allein von der Präsenz Steven's in der Bahn gehalten.
    Dennoch soll es angeblich gewisse Neider und unwissende Dilettanten geben, die sich nicht auf Steven einlassen: So wurde in einer Produktion, in der er sich einer als freundliche Geste gedachte Nebenrolle erbarmte, sein Vorschlag, im Flug zwei Flugzeuge mit Hilfe seiner puren Muskelkraft zusammenzuhalten, verschmäht, und stattdessen musste er auf Bestehen des Regiesseurs einen tragischen, für ihn aber mit Leichtigkeit darzustellenden Tod spielen...
    Solche Gönnern behaupten, der einzige, aber unleugbare Beweis entsrpäche nicht der Wahrheit: Der Beweis seines immerwährend ernstbleibenden Gesichtsausdruck, der von einem schmalen Mund und die ebenfalls immerzu zusammengekniffenden Augenbrauen verstärkt wird.

    Alles in allem kann man Steven Seagal's Göttergleichheit nicht leugnen, seine Residenz hat er zusammen mit Chuck Norris irgendwo im Himalaya, von wo er die Welt in den Bahnen hält, wenn er nicht gerade eine seiner weltbewegenden Filme dreht.


    Welcher Star kann es mit Steven "soo... geil!" aufnehemen?
    1 und 1 gibt 2.

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    19.12.2006
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.146

    Re: Der Sinn des Trashs

    Chuck Norris Facts.Die sind sooo geil.Was die sich alles einfallen lassen

  7. #7
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    06.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.462

    Re: Der Sinn des Trashs

    Zitat Zitat von nitram41
    Hier einiges zu Steven Seagal:
    Gerüchten zu Folge hat er seinen Namen von dem deutchen Begriff "soo geil" abgeleitet...
    Ehhhm, sorry, aber Steven Seagal heißt Steven Seagal nicht, weil er sich irgendwas von irgendwo abgeleitet hat, sondern weil er unter diesem Namen geboren wurde !

    Zitat Zitat von Fabi
    Was die sich alles einfallen lassen
    Wer sind DIE ??? Und was planen sie als nächstes ?
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 26. September 2017]

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    19.12.2006
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.146

    Re: Der Sinn des Trashs

    Du nweißt wen ich mein: kaputtendorf

  9. #9
    Statist
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    hinterbrunzbiaslbach
    Beiträge
    111

    Re: Der Sinn des Trashs

    Zitat Zitat von nitram41
    Hier einiges zu Steven Seagal:
    Gerüchten zu Folge hat er seinen Namen von dem deutchen Begriff "soo geil" abgeleitet...
    Ehhhm, sorry, aber Steven Seagal heißt Steven Seagal nicht, weil er sich irgendwas von irgendwo abgeleitet hat, sondern weil er unter diesem Namen geboren wurde !
    Sorry, aber das war und ist "nur" Ironie, falls das aus dem Text nicht hervorgeht, tut's mir Leid.

    Und ganz nebenbei:
    Dieser Thread ist in der Teil der Plauderecke, den sollte man nicht zu Ernst nehmen dürfen......
    1 und 1 gibt 2.

  10. #10
    laertes
    Gast

    Re: Der Sinn des Trashs

    die plauderecke ist der ernsteste teil des ganzen forums.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Le Pacte des Loups (Der Pakt der Wölfe)
    Von Silverblade im Forum Filme
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 03:55
  2. Der Schuh des Manitu
    Von Tobias im Forum Filme
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 20:18
  3. Sinn und Unsinn von Director's Cuts
    Von JFK im Forum Filme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 10:18
  4. Aus der Tiefe des Raumes
    Von a.g.wells im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2004, 19:07
  5. Der Schuh Des Manitu
    Von TheCrow im Forum Home Entertainment
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.02.2002, 00:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36