Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: The War of the Worlds (1953) DVD

  1. #1
    Statist
    Registriert seit
    14.10.2004
    Beiträge
    61

    The War of the Worlds (1953) DVD

    Heute ist die Krieg der Welten DVD erschienen, da wollte ich hier mal Fragen wer sich die DVD ausser mir noch kaufen wird, bzw. schon gekauft hat und vor allem - welche Version? Mit Bonusmaterial oder ohne Ich bin noch am überlegen aber tendiere wohl eher zur Special Edition, die ja einiges an brauchbarem Bonusmaterial an Bord zu haben scheint:

    # Neuerschaffung der Invasion
    # Das Vermächtnis von H.G. Wells
    # Steven Spielberg und der Ursprüngliche Krieg der Welten
    # Charaktere: Die Familie
    # Die Visulisierung
    # Produktionstagebücher: "Ostküste - Der Angang", "Ostküste - Exil", "Westküste - Zerstörung", "Westküste -Krieg"
    # Design des Feindes: Tripoden und Aliens
    # Die Filmmusik von "Krieg der Welten"
    # "We are not alone"

  2. #2
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Re: Krieg der Welten DVD

    auch wenn mich der Film wirklich beeindruckt hat, so bin ich ersteinmal an dem Ursprungs War of the Worlds interessiert, der ja auch im Schuber erschienen ist und welchen ich bereits heute Nachmittag in den Händen hielt. aber ist mir momentan leider alles viel zu teuer und überflüssig.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    10.05.2005
    Ort
    In der Hanse
    Beiträge
    2.125

    Re: Krieg der Welten DVD

    Werd ihn mir wohl nicht auf DVD holen, da ich denke, dass es dort wohl kaum so überzeugend rüberkommen wird wie im Kino, es sei denn man besitzt eine Heimkinoanlage.
    -Where are you going? - To the river! -Why? -To make a hole in it.

  4. #4
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.148

    Re: Krieg der Welten DVD

    Da ich eine solche besitze und den Film noch nicht gesehen hatte (hatte keine Lust auf Kino nach diversen negativen Kommentaren), habe ich mir die Version ohne Specials gekauft.

    Der Film hat mir sehr gut gefallen, bis auf 1 - 2 Abstriche, die für das Hardcore-Happy-End gemacht werden müssen. Ansonsten: solide Unterhaltung die sehr reel rüberkommt...wird sicherlich noch öfter angeschaut!
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #80 ist online! (12.11.2017)

  5. #5
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Re: Krieg der Welten DVD

    welche ganzen negativen Kommentare?
    das nächste Mal hörst du einfach direkt auf mich, okay!
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  6. #6
    Regisseur Avatar von Lars
    Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    3.970

    Re: Krieg der Welten DVD

    Zum Beispiel kam einer von mir: Ich finde den echt mies, ein ganz schlechter Versuch etwas philospohisches im Zeichen des Profit zu 'vermainstreamen' und dann zu vermarkten...
    War kurz davor das Kino zu verlassen, aber wollt die andern 14 (!!! war 2 Tage nach der Premiere i´n Stuttgart im MAXX) nicht in ihrem Unheil alleine lassen, lso bei mir kommt der nicht ins Laufwerk.
    "Death is a disease, it's like any other. And there's a cure. A cure - and I will find it."

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.783

    Re: Krieg der Welten DVD

    Zitat Zitat von Lars
    Zum Beispiel kam einer von mir: Ich finde den echt mies, ein ganz schlechter Versuch etwas philospohisches im Zeichen des Profit zu 'vermainstreamen' und dann zu vermarkten...
    War kurz davor das Kino zu verlassen, aber wollt die andern 14 (!!! war 2 Tage nach der Premiere i´n Stuttgart im MAXX) nicht in ihrem Unheil alleine lassen, lso bei mir kommt der nicht ins Laufwerk.
    Das ist zwar jetzt sehr deftig formuliert, was bei Dir auf solch herbe Kritik gestossen ist, ist jedoch nicht nachzuvollziehen. Das solltest Du noch weiter ausführen.
    Von Spielberg Mainstream-Kino zu erwarten ist doch normal. Er bringt jedoch meist immer noch einen Aspekt ein, der seine Filme über schnödes Blockbuster-Popkorn-Kino erhebt. In diesem Fall IMO ist dies die allseitig lauernde Bedrohung durch Terrorismus.
    Die letztendliche Auflösung bzw. Abwehr der Invasion durch die Anfälligkeit der Aliens gegen Mikroben, ist genau so schlüssig wie albern.
    Die fehlende Immunität gegen bislang unbekannte Keime hat schliesslich Millionen von Indianern hingerafft, bevor diese überhaupt einen Weissen zu Gesicht bekommen haben, von so hochentwickelten Species kann man aber eigentlich doch erwarten, dass sie sich gegen sowas schützen können. Aber immerhin besser diese Lösung als ein Viren-Programm oder schnulzige Country-Musik :wink: .

    @Murdock
    Ich habe mir die 2er-DVD zugelegt, da ich nun mal auf Extras stehe und mir im Zweifelsfall meistens die "höherwertige" Version zulege. Lediglich den Verpackungsfetischismus wie Holzkisten, Alien- oder Roboterköpfe mache ich nicht mit, seltene Ausnahmen bestätigen die Regel (HdR-SEE, Steelbooks). In die Extras habe ich jedoch noch nicht reingeguckt, habe auch noch Freunde, die den Film auch sehen wollen. Später gebe ich aber gerne auch dazu meinen Kommentar ab.

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.783

    Re: Krieg der Welten DVD

    Ich bin noch meinen Kommentar zu den Extras auf der zweiten DVD schuldig.
    Nachdem ich von den ersten Features über H.G.Wells, den Originalfilm etc. aufgrund der Laufzeit von jeweils 6-7 Minuten schon enttäuscht war, wendetet sich meine Meinung sobald es an die vier Produktionstagebücher ging.
    Bei einer Lauflänge von jeweils 30 Minuten werden alle Aspekte der Produktion an den jeweiligen Drehorten behandelt. Spielberg wird in seinem Leben wohl nie einen Audiokommentar sprechen, aber wenn er über seine Filme erzählt, finde ich es jedes mal sehr informativ. Auch Tom Cruise kommt recht angenehm rüber, redet allerdings auch nicht über Syntologie, das hilft natürlich ungemein.
    Alles in allem halte ich die Extras für sehr informativ und es lohnt sich IMO auf jeden Fall, die Doppel-DVD zu kaufen, wenn man an mehr als nur dem reinen Film interessiert ist.

  9. #9
    Regisseur Avatar von Martin Siodlaczek
    Registriert seit
    18.01.2006
    Ort
    Münster (Westf.)
    Beiträge
    1.610

    Re: Krieg der Welten DVD

    Die "Krieg der Welten" DVD ist absolut klasse und bringt als einer der wenigen Filme die erhältlich sind richtig geniales Heimkinofeeling nach Hause...

    Der DTS Sound ballert durch die Gehörknöchelchen als würden einen die Hitzestrahlen selber treffen...

    die Filmmusik von John Williams untermalt alles perfekt...
    aber die specials haben mich ein wenig enttäuscht... für mich ist es wichtig, dass sämtliche Kinotrailer und TV Spots zu dem Film auf der DVD enthalten sind... da das nicht der fall ist, gebe ich der DVD eine Schulnote von 1-
    "Ich kann nicht wie Steven Spielberg auf den Knopf drücken und dem Zuschauer befehlen, wann er zu weinen hat." (Fatih Akin)

Ähnliche Themen

  1. Lord of War (Lord of War - Händler des Todes)
    Von beastmaster im Forum Filme
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 12:44
  2. War of the Worlds
    Von Johnny B. im Forum Filme
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 23:01
  3. Ulrich Mühe (1953 - 2007)
    Von laertes im Forum Walk of Fame
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 16:40
  4. War of the Worlds
    Von SchlachtiJoe im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 20:06
  5. War of the Worlds
    Von Martin Siodlaczek im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2006, 22:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36