Ein ganz wunderbarer Film, eine wunderbare, liebevoll gestaltete (Menü, Bonusmaterial) DVD.

Obwohl Tanzfilme nicht mein Ding sind, hat dieser Film meine Frau und mich schlicht begeistert. Inmitten des wunderbaren Lokalkolorits Chicago's zeigt dieser Film nicht einfach nur hervorragende Ballroom-Tanzszenen sondern auch den Selbstfindungsprozeß eines Mannes, der tief in sich unglücklich ist. Richard Gere spielt diesen Mann mit viel Engagement, Kraft und Energie. Eine seiner besseren Performances zweifellos, aber die gesamte Besetzung zeigt sich gut aufgelegt und spielfreudig. Vor allem Stanley Tucci, Richard Jenkins und Susan Sarandon.

Ein sehr warmherzig erzählter und gespielter Film mit hervorragenden Schauspielern, Tanzszenen und Musik voller Humor und Melancholie.

8/10