Seite 1 von 5 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Thema: SZ-Cinemathek

  1. #1
    Statist
    Registriert seit
    16.07.2003
    Ort
    München
    Beiträge
    188

    SZ-Cinemathek

    Nach der (ziemlich erfolgreichen) Klassiker-Buchreihe "SZ-Bibliothek" bringt die Süddeutsche ab März eine DVD-Reihe mit 50 Filmklassikern für je 9,90 Euro auf den Markt.
    http://www.sz-cinemathek.de/sz-cinemathek/
    Meinungen?

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von Daniel
    Registriert seit
    28.12.2000
    Ort
    Six Feet Under
    Beiträge
    4.880

    Re: SZ-Cinemathek

    Gute Maßnahme. Die Auswahl ist wie immer streitbar, bietet aber, wie ich finde, einen vernünftigen Querschnitt durch alle möglichen Jahrzehnte und Genres. Prima auch, dass neben ohnehin bereits recht populären Filmen wie Terminator II und A Clockwork Orange auch weniger prominente Werke von guten Regisseuren dabei sind, wie Brazil und Duel. Kaufen werde ich mir wohl keine Ausgabe, da ich viele schon habe und die meisten anderen als etwas aufwendigere Edition auf meiner To-Buy-Liste stehen. Insgesamt aber auf jeden Fall begrüßenswert!

  3. #3
    Hauptdarsteller Avatar von Harvey Dent
    Registriert seit
    25.02.2004
    Beiträge
    688

    Re: SZ-Cinemathek

    An sich eine gute Idee, so eine Edition.
    Aber mir fehlt ein bißchen der echte "Reason why to buy".
    Wie Daniel schon sagte, man hat entweder die Filme längst oder es gibt sie auch schon in aufwendigerer Form. Ein Preis von 9.99 ist ja mittlerweile auch kein echtes Schnäppchen mehr.

    Somit würde ich eher eine Kampfpreis-Strategie empfehlen (analog zu den Bild-Bestsellern im Büchermarkt). 4.99€, das wär's, das würde Volumen generieren.

  4. #4
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    Re: SZ-Cinemathek

    Ich habe es heute auch direkt im Börsenblatt gelesen, und finde die Auswahl nicht schlecht! Die Konditionen die wir bekommen sind nicht wirklich gut, und es gibt von den meisten Filmen (wie Daniel ja bereits angemerkt hat) aufwendigere Editionen.
    Aber für Leute die lediglich "nur" den Film sehen wollen lohnt sich das bestimmt!
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    Re: SZ-Cinemathek

    Naja.. 10 Euro für einen Film ist mittlerweile kein Schnäppchen mehr und ich kaufe zu dem Preis auch nur Filme, die wirklich zu meinen Lieblingen zählen, nicht nur weil ich sie gut finde.

    Von daher kommt fast nichts aus der Liste tatsächlich für mich in Frage.

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.699

    Re: SZ-Cinemathek

    Erstmal ist es natürlich positiv zu begrüßen qualitativ hochwertige Filme einem großen Publikum näher zu bringen, vorallem ältere Filme. Die Auswahl ist jedoch nicht immer gelungen wie ich finde. Größtes Ärgernis ist das Fehlen des asiatischen Filmes, mit Tiger and Dragon hat man da noch einen schwachen Vertreter. Kein Woo und vorallem kein Kurosawa? Ich denke in einer ernsthaften Sammlung muss ein Kurosawa sein. Mich würden die Auswahlkriterien interessieren. Jackie Brown ist nicht Tarantinos Bester, Pulp Fiction wäre dies, Der Unsichtbare Dritte ist auch nicht der beste Hitchcock, Vertigo wäre hier meine Wahl. Bei Kubrick kann man generell wenig falsch machen, dennoch halte ich Dr. Seltsam oder 2001 für die bessere Wahl. Allerdings sind auch wirklich relativ unbekannte sehr gute Filme dabei. Rio Bravo zb ein absolutes Genrehighlight und dazu noch Erbarmungslos mein absoluter Lieblingswestern. Ich werde überlegen mir die Sammlung zu zulegen.

  7. #7
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    20.12.2002
    Ort
    Leonardo, New Jersey
    Beiträge
    275

    Re: SZ-Cinemathek

    Zitat Zitat von Moociloc
    Mich würden die Auswahlkriterien interessieren.
    mit deinen einwänden hast du schon recht, aber ich glaube das die sz da auch keinen anspruch auf vollständigkeit erhebt. soweit ich mich erinnern kann, habe ich mal gelesen das dies einfach eine auswahl von 50 lieblingsfilmen der kino redaktion ist.
    ich habe mich entschieden das ganze zu abonieren, weil ich nur 11 filme der reihe schon besitze und die anderen schon gerne hätte, aber nicht bereit wäre dafür im laden pro film 20-25 euro für eine special edition auszugeben. und bei 7 euro pro film (im abo) ist mir die entscheidung da schon leichter gefallen. prinzipiell finde ich das ganze eine wirklich gute aktion.
    on every street there´s a nobody who dreams of being somebody.
    he´s a lonely forgotten man desperate to prove that he´s alive.

  8. #8
    Statist
    Registriert seit
    16.07.2003
    Ort
    München
    Beiträge
    188

    Re: SZ-Cinemathek

    Was die Auswahl der 50 Filme höchstwahrscheinlich auch beeinflusst, ist die Rechtefrage. Einzelne Rechteinhaber haben da evtl. gar nicht mitgemacht oder eben nur nach dem Motto "Jackie Brown könnt ihr haben, aber nicht Pulp Fiction". Das wird auch der Grund sein, dass nicht ein Film aus dem 21. Jahrhundert dabei ist (oder hab ich was übersehen)?
    Jedenfalls verzichte ich auf die komplette Reihe, werde mir aber vermutlich ca. die Hälfte davon einzeln kaufen.

  9. #9
    Regisseur
    Registriert seit
    30.01.2005
    Ort
    Duisburg/Leipzig
    Beiträge
    1.743

    Re: SZ-Cinemathek

    Ich finde die Auswahl auch überwigend gut ausgesucht. Ich werde sie mir aber auch nicht kaufen, aus den schon genannten Gründen
    Hoffen wir mal das somit mehr Leute einige gute/geniale Filme sehen werden... :wink:
    - I can take you anywhere you want. Where do you want to go?
    - Home.

    (My Own Private Idaho)

  10. #10
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    20.12.2002
    Ort
    Leonardo, New Jersey
    Beiträge
    275

    Re: SZ-Cinemathek

    Zitat Zitat von Walter Sobchak
    Jedenfalls verzichte ich auf die komplette Reihe, werde mir aber vermutlich ca. die Hälfte davon einzeln kaufen.
    das hatte ich auch erst überlegt. dann hat mein sammler herz mich aber gezwungen die komplette edition zu bestellen, auch wenn ich dann filme als doubletten habe...
    on every street there´s a nobody who dreams of being somebody.
    he´s a lonely forgotten man desperate to prove that he´s alive.

Seite 1 von 5 123 ... Letzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36