Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: DVD Code1 - Code2 : häää

  1. #1
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.05.2001
    Beiträge
    4.123

    DVD Code1 - Code2 : häää

    In dem Feedback-Momento-Topic bin ich durch Thomas und Wyatts Unterhaltung jetzt ein bischen verwirrt.

    Könnte vielleicht mal ein Technik-Freak klarstellen, wie das jetzt mit den NTSC und PAL DVDs ist, also mit der Laufzeit?

    Hier mal ein paar willkürliche Beispiele (zuerst die Laufzeit nach imdb, dann nach der CODE2 DVD):

    Casino (178min./171min.)
    Almost Famous (122min./118min.)
    Requiem for a dream (102min./97min.)

    :???: Woran liegt das jetzt???
    If it wasn't this... it'd be something else.

  2. #2
    Regisseur Avatar von Fenrisulfr
    Registriert seit
    01.10.2001
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    1.661

    DVD Code1 - Code2 : häää

    Ich bin zwar nicht gerade ein Technikfreak, aber manchmal kann es vorkommen, das die Bilder bei DVDs schneller abgspielt werden , und sich somit die Laufzeit des Films verkürzt.
    >alle Angaben ohne Gewähr<

    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Arwen am 2001-12-01 13:28 ]</font>
    Blackadder: Baldrick, your brain is like the four-headed, man-eating haddock fish-beast of Aberdeen - It doesn't exist.

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    DVD Code1 - Code2 : häää

    Ich denke mal, daß es schlicht daran liegt, daß es sich jeweils um eine andere Version handelt...

  4. #4
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.05.2001
    Beiträge
    4.123

    DVD Code1 - Code2 : häää

    LesterBurnham schrieb am 2001-12-01 14:09 :
    Ich denke mal, daß es schlicht daran liegt, daß es sich jeweils um eine andere Version handelt...
    Das kann net sein, ich hab' gerade ca. die Hälfte meiner DVDs gecheckt, und das ist überall so. Es kann ja nicht jeder Film geschnitten sein.
    Ich hab' das gerade mal durchgerechnet, wenn das wirklich so ist, wie Thomas sagt (USA: 24FPS/EU: 25FPS) könnte es hinkommen:

    Beispiel Requiem: Der müsste nach meiner Rechnung aus 146880 Frames bestehen. Das hieße 102 min bei 24 FPS ins USA und 97 min bei 25 FPS in Deutschland. Das würd' ja passen. Bitte sagt mir bescheid, wenn meine Rechnung totaler Unsinn ist :wink:.

    _________________
    No one stays at the top forever.

    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: NickySantoro am 2001-12-01 14:39 ]</font>
    If it wasn't this... it'd be something else.

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    15.05.2001
    Beiträge
    5.914

    DVD Code1 - Code2 : häää

    Wenn das Ergebnis hinkommt wird es wohl stimmen. Ich weiss, dass bei Videos eben PAL 25 fps hat und NTSC entweder 23 oder 29 fps. Das bedeutet in der Tat, dass Filme unterschiedlich lang sind. Je nach Version.

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    DVD Code1 - Code2 : häää

    Also es ist so. Im Kino laufen die Filme mit 24 Bildern pro Sekunde ab. Filme die in NTSC aufgenommen sind (ganz egal ob Video, DVD oder sonst was) haben ebenfalls diese Bildfrequenz. Daher dauert der Film wenn man ihn als RC1 DVD kauft genauso lang wie im Kino.

    Code 2 DVDs und Europäische Videos sind jedoch in PAL aufgenommen und da werden 25 Bilder pro Sekunde abgespielt. Das bedeutet, daß der ganze Film insgesamt schneller durchläuft. Das menschliche Auge merkt davon allerdings nichts. Und genau aus diesem Grund sind Filme auf Code 2 DVDs oder Deutschen Videos immer 4 oder 5 Minuten kürzer als im Kino. Es fehlt allerdings keine einzige Szene, der Film wird nur schneller abgespielt.

  7. #7
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.05.2001
    Beiträge
    4.123

    DVD Code1 - Code2 : häää

    Alles klar, dann hab' ich ja auch richtig gerechnet.
    Meine 13 Jahre Mathe waren also doch nicht völlig umsonst :razz:.
    If it wasn't this... it'd be something else.

  8. #8
    Statist
    Registriert seit
    01.12.2001
    Ort
    rechts von Stuttgart
    Beiträge
    50

    DVD Code1 - Code2 : häää

    vom Wyatt Earp der Bruder schrieb am 2001-12-01 14:55 :
    Wenn das Ergebnis hinkommt wird es wohl stimmen. Ich weiss, dass bei Videos eben PAL 25 fps hat und NTSC entweder 23 oder 29 fps. Das bedeutet in der Tat, dass Filme unterschiedlich lang sind. Je nach Version.
    Bist du dir sicher daß dann nicht einfach mehr Einzelbilder gemacht werden? Also alle 24 Bilder ein Bild dupliziert wird? Das würde auch nicht auffallen.

    Ich hab Probleme mir das vorzustellen wie sie die Synchro mit dem Ton hinbekommen wollen.

    Solltest du tatsächlich recht haben, können wir froh sein daß der Unterschied nur 1 Frame/s ist, wenn das mehr wären hätte jeder amerikanische Schauspieler auf europäischen DVDs ne Fistelstimme
    von vom Wyatt Earp der Bruder der Freund

    Bitte zwei Zeilen Rangierabstand lassen!

  9. #9
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.137

    DVD Code1 - Code2 : häää

    Bei Code 1 DVD's ist in der Laufzeit der Abspann mit drin. Bei Code 2 DVD's nicht...
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #76 ist online! (17.09.2017)

  10. #10
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    DVD Code1 - Code2 : häää

    Wie kommste denn auf so nen Käse? ,-)

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. DVD Decision 2006 - Vote for the Films You Want on DVD
    Von Matt im Forum Home Entertainment
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2006, 11:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36