Gestern wollte ich mir endlich mal den Film Drachenläufer auf meinem LCD Fernseher anschauen. Allerdings musste ich den Film abbrechen weil das Bild so unglaublich schlecht war. Nachzieheffekte und teilweise starkes Flimmern bei Bewegungen und auch insgesamt sah alles recht verschwommen aus. Ich gebe zu ich bin in gewisser Weise recht kleinlich bei sowas aber das konnte ich mir echt nicht antun. An meinem Fernseher liegts aber nicht, weil das Bild bei andren Filmen top ist. Danach habe ich den Film mal auf nem älteren Röhrenfernseher geschaut und da konnte ich diese "Effekte" nicht mehr feststellen. Dann dachte ich wieder, dass es an meinem Fernseher liegt, aber das kann auch nicht sein. Habt ihr ne Idee woran es liegen könnte, oder ist die DVD einfach schlecht? Der Ton war auch unter aller Sau, die Hintergrundgeräusche viel lauter als die Sprache, aber darüber könnte ich mich bei vielen Filmen beschweren. Naja im Endeffekt ärgere ich mich, dass das Bild beim Röhrenfernseher besser war als bei meinem relativ neuen LCD. Habt ihr ne Idee?