Seite 1 von 3 123 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Welchen AV-Receiver empfehlt Ihr mir?

  1. #1
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.137

    Welchen AV-Receiver empfehlt Ihr mir?

    Hallo alle zusammen - ich brauche mal wieder den Rat des Forums!

    Und zwar ist es so:

    Momentan habe ich eine X-Box ohne HDMI-Ausgang...das wird sich jedoch bald ändern. Wenn es soweit ist, habe ich allerdings ein neues Problem, da mein Plasma-Panel "nur" 2 HDMI-Eingänge hat.

    Deswegen bin ich auf der Suche nach einem neuen Receiver mit Full HD-Kompatibilität.

    Jetzt habe ich den Denon AVR 1509 gesehen, welcher mir sehr zusagen würde, da er auch eine Delay-Funktion bis zu 200ms besitzt (ein Must-Have für mich! - wobei auch 160ms reichen würden).
    Nun habe ich aber gelesen, dass der scheinbar den Sound nicht via HDMI verarbeiten kann. Dazu besitzt er dann nur 2 Optical-In, weswegen ich dann ein Problem hätte, da momentan meine X-Box, mein Pana S100 DVD-Player und meine Humax Set Top Box alle via Optical am Receiver (Yamaha RV 550) angecshlossen sind. Coaxial will ich nicht...überzeugt mich persönlich nicht (auch wenn viele Soundpuristen da anderer Meinung sind)

    Jetzt habe ich als Alternativen noch den Onkyo TX-SR576, den Yamaha RX-V463 oder den Pioneer VSX-818V gesehen, welche alle in einem ähnlichen Preissegment liegen (ca. 300.-- Euro).

    Was mir wichtig ist:
    - mind. 2 HDMI-Eingänge + 1 HDMI-Ausgang (jeweils 1.3a)
    - entweder Audio-Verarbeitung via HDMI oder mind. 3 Optical In
    - leistung 5 * 100 Watt (ca., denn haben die Lautsprecher - wenn es mehr ist, wie beim Denon, dann muss die Maximalleistung begrenzt werden können, da ich meine Lautsprecher nicht killen will).
    - Delay-Funktion bis mind. 160ms
    - Unterstützung der gängigen Dolby Digital- und DTS-Soundformate

    Wer hat Ahnung davon und kann mir helfen?!?

    Danke schon mal!!!
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #76 ist online! (17.09.2017)

  2. #2
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.02.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.958

    Re: Welchen AV-Receiver empfehlt Ihr mir?

    Den Yamaha wollte ich mir erst holen aber der hat nur 2 HDMI EIngänge, das reicht mir nicht.
    Jetzt habe ich den Onkyo 576 und bin mehr als zufrieden, da er auch den Sound über HDMI ausgibt. Habe DVD Player, Blu Ray und Sat über HDMI dran und dazu ein HKTS-11 5.1 System, das rockt alles gewaltig.
    Der 576 kann alerdings nur bis 100ms delayen!
    Der Onkyo 576 kann auch keine HD-Audioformate DTS-HD Master Audio, DTS-HD High Resolution Audio, Dolby TrueHD. War mir aber auch nicht wichtig, mir reicht Dolby Digital "Plus" oder "normales "DTS"

    Du kannst dir ja mal den Onkyo 606 angucken. Der kann die HD Tonformate (lohnt sich aber erst ab ner richtig fetten 5.1 Anlage IMHO)
    Aber vielleicht kann der mehr delayen <--- scheiss Wort.

    Guck mal bei http://www.hifi-forum.de unter AV Receiver.
    Da kannst du dich auch sehr gut schlau machen (oder noch mehr verwirren lassen).
    Ich habe ein halbes Jahr gesucht, bis ich jetzt meine Wunschanlage zu meinem Budget hatte.
    -"Shoot him again"
    -"What for?"
    -"His soul is still dancing"

  3. #3
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.137

    Re: Welchen AV-Receiver empfehlt Ihr mir?

    Klasse!
    Vielen Dank schon mal für Deine ausführliche Antwort!!!

    Ich muss zugeben, dass ich das Hi-Fi-Forum zwar kenne, aber leider ist das eines der blockierten Foren im Büro, weswegen ich da nicht nachfragen konnte. Ausserdem ist es dort teilweise dermassen mit Fach-Chinesisch zugepflastert, dass ich lieber hier nachfrage. Hier haben ja schliesslich auch viele eine tolle Anlage, welche funktioniert.

    Nnun, mit den 100ms Delay könnte ich auch noch leben...ich habe einfach 2 DVDs, bei welchen ich weiss dass die tonspur voll neben dem Bild ist (die letzte KNORKATOR-DVD, und einer der Jürgen von der Lippe DVDs...und gerade bei Musik / Comedy nervt das ziemlich, weswegen es praktisch ist, wenn man das selber korrigieren kann).

    Wie ist denn das? Ich dachte gerade BR-Besitzer würden auf den True-HD-Sound nicht verzichten wollen...was heisst denn "fette Anlage" für Dich? Für mich ist das auch (noch) nicht so wichtig, da ich keinen BR-Player besitze...

    Jetzt bin ich bei der Suche nach dem 606 auf den Sony STR DG 820 7.1-Kanal Surround Receiver gestolpert...der ist erschwinglicher...muss mir den mal genauer ansehen.

    Hast Du die Infos zu den Geräten (wie die Details mit dem Delay zum 606er) vom Hersteller oder vom Hi-Fi-Forum? Und woran erkenne ich bei den technischen Angaben, ob der Sound via HDMI verarbeitet wird oder nicht (das konnte ich nämlich beim Denon nur anhand eines Testberichtes in Erfahrung bringen...aber diese Berichte sind selten oder oft nur gegen Bezahlung zu lesen)?

    Fragen über Fragen...aber diese Themen werden ja auch immer komplexer!

    EDIT:

    Was heisst eigentlich "Subwoofer-Vorverstärkerausgang "?
    Ist das für einen Passiv-Subwoofer?
    Und was mache ich dann, wenn ich einen aktiven Sub habe?
    Wie sieht das bei Dir aus?

    Und, wenn ich schon den S100 DVD-Player von Panasonic habe, welcher auch den Faroudja-Chip hat und ein klasse Upscaling bis 1080P liefert...wird das dann 1:1 übertragen, oder wird das als interlaced Singnal angesehen, wodurch dann nur noch 1080i ausgespuckt werden würde?!? Ich raffs nicht mehr...
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #76 ist online! (17.09.2017)

  4. #4
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.02.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.958

    Re: Welchen AV-Receiver empfehlt Ihr mir?

    Zitat Zitat von TheCrow
    Wie ist denn das? Ich dachte gerade BR-Besitzer würden auf den True-HD-Sound nicht verzichten wollen...was heisst denn "fette Anlage" für Dich? Für mich ist das auch (noch) nicht so wichtig, da ich keinen BR-Player besitze...

    Hast Du die Infos zu den Geräten (wie die Details mit dem Delay zum 606er) vom Hersteller oder vom Hi-Fi-Forum? Und woran erkenne ich bei den technischen Angaben, ob der Sound via HDMI verarbeitet wird oder nicht (das konnte ich nämlich beim Denon nur anhand eines Testberichtes in Erfahrung bringen...aber diese Berichte sind selten oder oft nur gegen Bezahlung zu lesen)?
    Mir war die True-HD Umgebung einfach zu teuer (hatte ein Budget von max. 800 Euro inkl. Receiver) und ich habe auch nicht wirklich einen Unterschied hören können, als ich es mir bei den Hifi-Profis habe vorführen lassen. Pauschale Meinung aus dem bluray-disc Forum ist z.B.

    Ob sich der Umstieg lohnt liegt aus meiner Sicht in der Qualität der Gesamtanlage, ohne gute Boxen würde ich so eine Investition nicht machen. Da würde ich erst in bessere Boxen investieren (empfohlen werden hier im Forum Heco, ich empfehle Mordaunt-Short 900i, 250 Euro das Paar, sehr guter Center für ähnlichen Preis) und zu einem späteren Zeitpunkt einen günstigen Verstärker kaufen (z.B. der Sony STR-DG 820 für 450 Euro kann HD)

    Heisst 1000 Euro mit Subwoofer, ohne Receiver.
    Meine 5.1 Anlage hat 500 Euro gekostet, ohne Receiver.

    Die Infos über die Geräte habe ich alle entweder von den Herstellerseiten oder ausm Hifi-Forum; es gibt aber auch einige Seiten in UK, die sich ausführlich damit beschäftigen, z.B.

    http://www.trustedreviews.com/home-cine ... eceiver/p1

    Wie gesagt, ich lese mich seit bestimmt 6 Monaten in das Thema ein.
    -"Shoot him again"
    -"What for?"
    -"His soul is still dancing"

  5. #5
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.137

    Re: Welchen AV-Receiver empfehlt Ihr mir?

    Zitat Zitat von Argonaut
    Wie gesagt, ich lese mich seit bestimmt 6 Monaten in das Thema ein.
    Pkay, dann werde ich das auch mal machen.

    Aber der Onkyo klingt nicht schlecht!
    Hat der auch optische Eingänge? Ach was...ich habe schon genug von Deiner Zeit in Anspruch genommen und schaue selber nach (bin jetzt eh zu Hause).

    Nachmals danke, und ich werde mich dann wieder hier melden, wenn ich mehr weiss (falls dann sonst jemand solche Infos braucht).
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #76 ist online! (17.09.2017)

  6. #6
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.137

    Re: Welchen AV-Receiver empfehlt Ihr mir?

    So...bin mal durchgeforstet...und Onkyo ist soeben für mich gestorben, da die Delay-Funktion nur bis 100ms geht (was noch gehen würde), aber vor allem nur in 20ms-Schritten eingestellt werden kann. Da mein Plasma aber 8ms Verarbeitungszeit hat, muss ich auch 8 (oder zumindest 10) einstellen können.

    Panasonic SA-XR 59 EG-K ist leider auch nix, da sich bei dem die HDMI-Eingänge nur mit DVD-Playern oder-Recordern und BR-Playern verträgt...aber ich brauche das ja für meine Set Top Box und die X-Box...

    Bleiben noch 2, welche grundsätzlich alles bieten:


    Yamaha RX-V 463 5.1 (mir reicht 5.1 ja auch)
    Hier sind es einfach HDMI 1.2-Anschlüsse

    &

    Sony STR DG 820 7.1-Kanal Surround Receiver (HDMI 1.3, TrueHD)
    Der hat nun wirklich alles...nur weiss ich nicht, ob der sich mit meinen anderen Komponenten verträgt (ist ja sonst nur Panasonic, Humax und Technics-Zeugs angeschlossen).
    Weitere Nachteile: er ist in Silber und kostet 50 Euro mehr.
    Kann dafür aber bis 300ms (in 10er Schritten) verzögern.

    Hm...die Qual der Wahl!
    Wer will mir die Entscheidung abnehmen?
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #76 ist online! (17.09.2017)

  7. #7
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.02.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.958

    Re: Welchen AV-Receiver empfehlt Ihr mir?

    2 Sachen zum Yamaha: Der hat nur 2 HDMI Eingänge. Mir würde das nicht reichen. Und du kannst wirklich nie auf 7.1 gehen, auch wenn du jetzt sagst 5.1 reicht dir. Warts mal ab.

    Den Sony kenne ich nicht.
    -"Shoot him again"
    -"What for?"
    -"His soul is still dancing"

  8. #8
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.137

    Re: Welchen AV-Receiver empfehlt Ihr mir?

    Ja, genau deswegen (4 * HDMI in und 1 out - dazu 1.3 statt 1.2 und die Möglichkeit auf 7.1 aufzurüsten...all das für 50 Euro mehr!) tendiere ich mehr und mehr zum Sony...trotz silber...scheiss drauf, die Set Top Box ist auch silbrig...dann fühlt die sich nicht mehr so alleine.

    Mal sehen, ob ich Testberichte finde.
    Offenbar kann der Receiver im Standby-Modus Videodaten nicht korrekt durchgeben (das kann aber meine Set-Top-Box auch nur, wenn ich den Hauptschalter nicht zum Ausmachen betätige)...aber da ich eh alles über meine Anlage anhöre (für etwas habe ich die ja), ist das im Grunde kein wirkliches Gegenargument.

    Für den Yamaha spricht eigentlich nur die Max. Lautstärkebegrenzung, die Farbe, die 1ms Delay-Schritte und der Fakt, dass ich mo,entan den Yamaha RX-V550 besitze und somit schon in etwa wüsste wie es läuft...sind aber alles keine wirklich starken Argumente...und wenn man zukunftsorientiert sein will, geht nur noch der Sony in dieser Preisklasse...oder? Überrede ich mich da selber? Bin ich unterbewusst ein Amazon-Angestellter, der mich nur verarschen will?

    TSCHAKKA...wir werden es erfahren... 8)

    EDIT:
    Testberichte zum Sony sind ziemlich schlecht (schaltet ab, wenn es laut wird und solche Spässe). Womit ich wieder bei null oder Yamaha bin...
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #76 ist online! (17.09.2017)

  9. #9
    Regisseur Avatar von soulassassin
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    3.147

    Re: Welchen AV-Receiver empfehlt Ihr mir?

    Denon AVR 1709 7.1 AV-Receiver

    Herstellerseite:
    http://www.denon.de/site/frames_main.ph ... il&Pid=389

    Audio-Delay-Funktion: 0-200ms
    allerdings hab ich nicht herausgefunden in welchen schritten...
    "Ich hab drei Kinder und kein Geld! Warum hab ich nicht keine Kinder und drei Geld?!" - Homer Simpson

  10. #10
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.137

    Re: Welchen AV-Receiver empfehlt Ihr mir?

    Danke!
    Bei den Denons sind einfach die Infos nicht ganz ausreichend (muss ich morgen mal im MM nachfragen...bin gespannt, ob die's wissen):
    Der 1509 kann den Sound nicht via HDMI ausspucken...hab' mir aber mal den 1909 notiert, welcher das sicher können müsste. Da wiederum hat Amazon aber kein Agebot.

    Inzwischen bin ich am Yamaha RX-V 663 dran...der sieht (trotz nur 2 HDMI-in - am Plasma habe ich ja auch 2, und der Yamaha bietet dafür volle HDMI-Kompatibilität und viele optische Audio-Ins) vielversprechend aus (hat vor allem eine Auto-Sync-Funktion via HDMI...wäre sehr praktisch, wenn sie funktioniert!).

    Aber eigentlich sollte ich mal pennen gehen...seit 4 Stunden surfe ich nach Infos und lade mir eine Anleitung nach der Andere runte, nur um mir die Details ansehen zu können..was war das früher schön: Videorecorder + Scart-Kabel...ganz lustige Gesellen (wie ich ) haben dann noch den Audio-Ausgang am VHS-Gerät mit der Stereoanlage verbunden, und voilä! Shcon war alles gegessen und man hat sich Filme angesehen...und jetzt?!? Ja...der hat zwar 4 HDMI-Anschlüsse, aber 20er Schritte beim Delay, was der andere dafür hat, der aber bald mit 5.1 auch wieder veraltet sein wird...wobei das ja jetzt egal ist, aber dafür ist dann der Preisunterschied zu gering...also weiter...ach, da ist noch einer...der kann auch viel...hat aber keine Audioverarbeitung bei HDMI...ach ja, das brauche ich ja...oder soll ich 2 Kabel pro Gerät an den Receiver nehmen? Warum nicht? Ach ja, weil da ja nur 2 optische Eingänge sind...ich brauche aber 3...aaaahhhhhhhhhh!!!!!!!!!!!

    Jetzt geh' ich pennen!
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #76 ist online! (17.09.2017)

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Welchen Film habt ihr mindestens fünf Mal gesehen?
    Von the talented Miss Ripley im Forum Filme
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 18:17
  2. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 22:43
  3. Welchen dieser Filme könnt ihr mir empfehlen?
    Von KeyzerSoze im Forum Home Entertainment
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 16:19
  4. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.01.2003, 17:13
  5. Nach welchen Kriterien kauft Ihr DVDs?
    Von Wolfe im Forum Home Entertainment
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.10.2001, 17:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36