Seite 1 von 3 123 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: The Legend of Zelda

  1. #1
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.928

    The Legend of Zelda

    Ich spiele seit ein paar Tagen das Majora's Mask Remake auf dem 2DS. Bin damit damals auf dem N64 nie warm geworden, weil mich das mit dem engen Zeitrahmen des Spielprinzips tierisch abgenervt hat. Nun wurde das Spiel aber in den vergangenen Jahren immer mal wieder als Fan-Favorit genannt und es gibt diverse abgefahrene Theorien zur Story, was mich dann doch sehr neugierig gemacht hat.
    Ich schätze ich bin jetzt so zu 70% durch und kann meine damalige Meinung revidieren. Der Zeitfaktor ist zwar beizeiten immer noch a pain in the ass, besonders in Dungeons (!!!), macht aber auch gehörig viel her, sobald man mal mehr als etwas die Hälfte der Welt kennengelernt hat und weiß wie viele Vorgänge parallel stattfinden. Man muss hier wohl aus allen Zelda-Teilen die meiste Geduld aufbringen, um rein zukommen, und dann bleibt das Spiel immer noch recht schwer. Fordernde Rätsel, verzwickte Geschicklichkeits-Einlagen und x zeitbasierte Nebenquests. Ich glaube minus der NES-Ära der schwerste Zelda-Titel.
    Und dann ist da noch diese ganz eigenartige, düster-depressive Stimmung. Mir tut es als fast selbst schon weh, wenn ich Link dazu auffordern muss, seine Maske zu wechseln und dieser sich unter Schmerzensschreien und einem kurzen Schocker-Clip in irgendwas anderes verwandeln muss. Und nicht nur, dass die Welt sowieso durch den creepy Mond die ganze Zeit unter dem Schatten eines Armageddon steht, die ganze Welt ist auch befüllt mit tragischen Schicksalen und Tod. Link leistet hier auf seiner Hauptquest geradezu Sterbehilfe.

    Ist im Kontext der Reihe wirklich ein einzigartiges Erlebnis und ich bin auch schon gespannt ein paar Sachen zu den Hintergründen zu lesen, sobald ich durch bin. Ich wünschte nur, die ablaufende Zeit wäre in Dungeons eingefroren. Der Umstand mich schon mit dem Master Key in der Hand im letzten Raum wieder zu Tag 1 zu begeben, weil nur noch 2 Minuten Zeit bleiben, ist leider der größte Horror des Spiels.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  2. #2
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.928

    AW: The Legend of Zelda



    So der einzige Trailer, der mich von der E3 richtig begeistern konnte. Ansonsten nicht viel mitgenommen, abgesehen von der Sony-PK und ihrem Line-up.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  3. #3
    Regisseur Avatar von Caliburn
    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    1.677

    AW: The Legend of Zelda

    Was soll eigentlich der komische Cut in dem Trailer? oO

    Trailer war ne Enttäuschung, das Gameplay aussem Treehouse sah schon besser aus. Wird sicherlich besser als Skyward Schrott und Co, aber wirkt doch sehr leblos die Welt, die Grafik wesentlich schlechter als das erste gezeigte Material vor nem Jahr. Man scheint neue Pfade beschreiten zu wollen, aber wirkt halt alles zusammengeklaut -geschustert. Shadow of the Colossus, Monster Hunter, etc etc. Mal sehen.

    Zudem wurde schon gesagt, man würde die Missgeburt vom Wii U Gamepad nicht wirklich ausnutzen (für Inventar und Co), warscheinlich damit man das fehlen dieser Funktion der NX Version nicht vorwerfen kann. Typisch Nintendo. Naja, immerhin kann man es dann ohne Probleme mit dem Pro Controller spielen.

    Zum Glück kein Female Link, da gab es ja auch hartnäckige Gerüchte.

    Weiß noch wie sich die Zelda-Community bei Wind Waker über das Seefahren beschwert hat (imo einer der besten Teile) und nun drehen die gleichen Leute am Rad weil sie ne riesengroße, leere, tote Welt haben.

    Insgesamt... nach all der Zeit und insbesondere mit dem verschobenen Release: Underwhelming. Vllt das erste Zelda das ich mal wieder kaufe und nicht leihe... Wii U durch die Spielemangel noch immer die einzige Konsole wo ich den Kauf bereut habe.
    Geändert von Caliburn (19.06.2016 um 16:04 Uhr)

    skrbrst

  4. #4
    Regisseur Avatar von Caliburn
    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    1.677

    AW: The Legend of Zelda




    skrbrst

  5. #5
    Regisseur Avatar von Caliburn
    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    1.677

    AW: The Legend of Zelda


    skrbrst

  6. #6
    Regisseur Avatar von Caliburn
    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    1.677

    AW: The Legend of Zelda

    10
    100
    10
    10
    100
    10
    10
    10
    10
    100
    10
    10
    100
    10
    10
    100
    10
    10
    10
    10
    100
    10
    10
    100
    10
    10
    100
    10
    10
    10
    10
    100
    10
    essential

    skrbrst

  7. #7
    Regisseur Avatar von Caliburn
    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    1.677

    AW: The Legend of Zelda

    Also der Soundtrack ist echt nicht so dolle. Größte Scheiß ist, dass das geile Thema aus dem Trailer (welches mich schlussendlich doch überzeugt hat mir das Spiel zu holen, insgesamt echt einer der besten Trailer die es gibt) gar nicht im eigentlichen Spiel vorkommt. Im Spiel gibt es zwar auch gute Tracks, aber viel ist eben dieses typische Fahrstuhl/ShoppingMall-Gedöns auf das Nintendo seit einiger Zeit vermehrt setzt. Siehe auch 3D World oder Mario Kart 8. Schade[/Döhla].

    Zum Spiel selbst kann ich noch nicht viel sagen. Renne seit 30 Stunden herum und mache irgendwelche Sachen und habe dabei das Gefühl quasi nicht voran zu kommen, was schonmal ein sehr gutes Zeichen ist. Kein Sarkasmus. Mechanisch viel Hit and Miss, insgesamt zelda-typisch überbewertet, aber doch sehr unterhaltsam bisher und auch hundert mal besser als die letzten zwei, drei Serienteile. Bin mal gespannt was noch so kommt wenn ich damit anfange zutun was die Story von mir verlangt.

    Jetzt bitte noch den gezeigten 2D-Prototypen von BotW mit einem Editor als Zelda Maker bringen.
    Danke.
    Geändert von Caliburn (17.03.2017 um 12:13 Uhr)

    skrbrst

  8. #8
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.928

    AW: The Legend of Zelda


    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  9. #9
    Regisseur Avatar von Caliburn
    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    1.677

    AW: The Legend of Zelda

    ...

    skrbrst

  10. #10
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.928

    AW: The Legend of Zelda

    Ich finde der 1er ist schon ziemlich - bitte nicht auslachen - Dark Souls-mäßig. Fehlt eigentlich nur noch der YOU DIED Screen. Fängt schon in der Overworld an, wo man prinzipiell an jeder Ansammlung von Billiggegnern kaputt gehen kann, wenn man nicht aufpasst. Dann kann man sich höchstens ein Est...eine Health Potion ausrüsten und auch nur die teurere Variante zweimal benutzen. Man startet immer nur mit 3 vollen Herzen, was jeden Run wieder auf's neue zum Nervenkitzel macht. Zur Fee durchschlagen, Herzen auffüllen, ab zum Händler, Estus auffüllen, dann zum Dungeon und beten, dass man nicht auf dem Weg zum Boss schon die komplette Energie verliert.
    Dabei ist es aber nicht wirklich unfair schwer, nur eben ziemlich hardcore. Die Save-Funktion ist ganz gut gelöst, nachdem ich sterbe kann ich entweder wieder vom Spawn-Punkt anfangen oder, falls es im Dungeon passiert ist, werde ich da in Raum 1 wieder abgesetzt. Rubine und alle Items behält man. Bringt halt meistens nicht, wenn ich meine Potion schon dumm eingesetzt habe. Herzen farmen ist meistens kappa, da geht man im Prozess eher kaputt und die Drop-Rate ist extrem dünn.
    Das einzige wirklich unfaire sind die secret locations. Habe dann auch irgendwann mal in die Komplettlösung geguckt, um die Position von Herzcontainern nachzuschlagen, nachdem ich die komplette Overworld abgegrast hatte. Halt an Mauer XY ohne Unterscheidung zu den restlichen Sprites einfach mal eine Bombe legen. Da ist Dark Souls schon etwas freundlicher, da man die Walls schon irgendwie ausmachen kann (zumindest eher).

    Hatte Zelda 1 & 2 damals auf dem NES nie durchgespielt, den 2er noch nicht mal angespielt, und wollte das jetzt mal nachholen. Also 1er ist auf jeden Fall ein ziemlich gutes Spiel, gerade auch im Kontext seiner Zeit. Nur eben auch fucking rage-quit Trigger.

    Und diese blauen Ritter...Albtraum.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. I Am Legend
    Von Charlize im Forum Filme
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 25.01.2015, 21:37
  2. Legend of Grimrock
    Von Tet im Forum Games
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.10.2014, 03:47
  3. The Legend of Korra
    Von John McCane im Forum Serien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.2013, 17:12
  4. I Am Legend
    Von SchlachtiJoe im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 12:31
  5. The Legend of Suriyothai
    Von Matt im Forum Filme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.2003, 17:04

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36