Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Cities Skylines

  1. #1
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    Cities Skylines



    Der letzte Städte-Bau-Simulator, der in meinen Augen alles richtig gemacht hat, war Sim City 2000. Ich würde jetzt nach ein paar Stunden Spielzeit von Skylines noch nicht von einem Thron-Stoßer reden (kann mich immer noch nicht ganz mit dem Straßen gebundenen zoning anfreunden), aber es scheint an allen Ecken und Enden das Zeug dafür zu haben. Ich habe mich noch nicht so ganz mit den Möglichkeiten der districts und des Verkehrswesen beschäftigt, wobei ich letzterem blind vertraue, da ich mit Cities in Motion schon großen Spaß hatte. Einzig nervig bisher der blur-Effekt (den man aber anscheinend ausstellen kann - gerade erst gegooglet) und die Hintergrund-Musik (gestern irgendwann stumm geschaltet und den OST von Sim City 4 dazu laufen lassen = perfekt).
    Finde es zusätzlich sehr schön, dass die Entwickler damit so großen Erfolg hatten, und das in erster Linie weil das Spiel an sich so überzeugend ist, und nicht wegen einer gigantischen Werbetrommel. Da bekommt man wieder ein wenig vertrauen zurück, dass sich ein Spiel heutzutage auch ohne künstlichen Hype verkaufen lässt. Und was keine frikkin' 50 oder gar 70 Euro kostet.

    Muss mich auch endlich mal an die anderen Paradox-Titel ranwagen (auch wenn es hier nur der Publisher ist).
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  2. #2
    Regisseur Avatar von Caliburn
    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    1.739

    AW: Cities Skylines

    Ja, ist ein sehr schönes Spiel. Müsste ich definitiv mal weiterspielen. Gibt aber ein paar Mods die quasi must-have sind - finde ich - und ohne ich nicht mehr spielen könnte. Wobei es ja einige Updates gab und vielleicht einige der Funktionen mittlerweile auch im Hauptspiel sind.

    AND AS TIME COMES TO A HALT
    SILENCE STARTS TO OVERFLOW


  3. #3
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    AW: Cities Skylines

    Ich meine die haben da einiges auf Community-Wunsch hin gepatcht. Kann nichts dazu sagen, da ich nicht die release-Version kenne. Soweit habe ich nur einen Mod drauf, der alles in ein etwas helleres und schöneres Licht taucht, das war mir vorher alles ein wenig zu trüb. Würde mir noch change background music und bigger fonts wünschen, aber da gibt es keine (funktionierenden).
    Was ich noch gar nicht checke, ist Rohstoff-Gewinnung und Highway-Verbindung. An letzterem beiße ich mir jetzt schon seit Stunden die Zähne aus und es will einfach nicht flutschen.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  4. #4
    Regisseur Avatar von Caliburn
    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    1.739

    AW: Cities Skylines

    Was mich halt tierisch genervt hat ist die unrealistische, bzw gefühlt zufällige, Art wie an Kreuzungen bzw Einfahrten die Ampeln gesetzt werden. Eigentlich kann eine gebaute Einfahrt ohne Ampel oder Stop-Schild auskommen und dennoch je nach Winkel, oder je nach Position, setzt das Spiel mal Ampeln, mal Stopschild oder mal eine freier Einfahrt. Dafür hatte ich dann einen Mod, um das von Hand festzulegen und schon waren Kreisverkehre, wie ihr reales Vorbild, wesentlich effektiver. Genauso konnte man die Schaltung der Ampeln damit von Hand anpassen, was aber nicht unbedingt notwendig war.

    Dann halt noch ein Terraforming-Tool, um ansehnlichere Städte zu bauen. Als letztes hatte ich auch nochmal eine Custom Map begonnen, die etwas mehr als die vorgefertigten Sachen hergibt. Tunnel gehen ja mittlerweile auch von Haus aus. Joa, das waren so die Sachen die ich installiert hatte.

    Den Tilt-Shift-Look mag ich übrigens sehr gerne, hatte die Unschärfe daher recht hoch. Hatte dann noch einen Mod für Downsampling und habe es in 4K gespielt und auf FullHD herunterskalieren lassen, damit das nicht-vorhandene Anti-Aliasing nicht mehr so sehr nervt.

    AND AS TIME COMES TO A HALT
    SILENCE STARTS TO OVERFLOW


  5. #5
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    AW: Cities Skylines

    pics or it didn't happen.

    - nee, würde nur gerne mal deine Stadt/Städte sehen.

    Gestern bis morgens um 6 gespielt, jetzt gleich wieder rein. Sollte heute 6-stellige Population erreichen. Wobei ich schon mit dem Gedanken spiele, nochmals von vorne anzufangen. Ist mittlerweile ziemliches Chaos, was die Infrastruktur betrifft. Was dem Spiel sowieso fehlt, ist ein planning tool wie bei Prison Architect.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  6. #6
    Regisseur Avatar von Caliburn
    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    1.739

    AW: Cities Skylines

    Naja, wie du auch sagst, "dachte mir ich fange nochmal von vorne an". Habe ich mehrmals getan. Einmal stundenlang immer wieder neuangefangen, weil ich den Kreisverkehr an dem Highway-Zugang gleich zu Beginn nie wirklich (sprich: perfekt) rund hinbekommen habe. War glaube ich auch nie bei 100k. Habs halt insgesamt gar nicht so viel gespielt, obwohl es mir gut gefiel.

    AND AS TIME COMES TO A HALT
    SILENCE STARTS TO OVERFLOW


  7. #7
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    AW: Cities Skylines

    Das mit dem Highway-Zugang hatte mich auch mehrere Stunden lang beschäftigt. Mittlerweile benutze ich die Highway-Strecken gar nicht mehr, sondern ersetze die durch 6er Spuren mit jeweils nur einer Fahrrichtung. Finde das funktioniert besser als die extra Highway-Bauteile und die Abfahrten. Und die mit den Bäumen kann man auch bis in die Innenstadt hinein legen, weil die Schall gedämpft sind.

    Das mit der Bildung ist ja recht lustig. Hatte erst spät im Spiel Forst- und Farmgebiete abseits der Stadt erschlossen. Dann ist mir aufgefallen, dass alle Betriebe dicht machen mussten, weil nicht genügend unterqualifizierte Arbeiter vorhanden waren. Also habe ich drumherum ein low density Idiotenkaff gegründet, ohne einen Zugang zu einer Schule. Hat funktioniert.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  8. #8
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    AW: Cities Skylines

    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  9. #9
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    AW: Cities Skylines

    Auch wenn ich jetzt etliche Stunden Spaß und Grübelei mit dem Spiel hatte: Perfekt isses noch nicht.

    * Population: Da die Anzahl der Bevölkerung + Touris auf 1 Mio gecappt ist, hat man downscaling bei der Gebäudekapazität vorgenommen. Das führt leider zu komischen Relationen von Hochhäuser-Komplexen und Wohnhäusern. In einen Skyscraper passen gerade mal 20 Leute, anstatt wie es sein sollte, k.A. 500 oder 1000. Meine riesige Stadt hat 3 Industriegebiete, großen Office-Komplex, Flug- und Seehafen und dabei gerade mal ~100k Einwohner.
    Das Entschuldigungs-Argument Nr.1 scheint zu sein, dass das einerseits zugunsten der Perfomance gemacht wurde, andererseits um nicht wie Sim City 4 bei den Zahlen zu 'schummeln'. Beides scheint auf den ersten Blick einleuchtend zu sein, dann aber auch wiederum nicht. Da die low density Wohnhäuser mit einigermaßen realistischen Zahlen arbeiten, könnte man das genauso gut auf alle anderen Gebäude übertragen, nur würde sich einfach die erforderliche Zone drastisch reduzieren. Sprich 1 Skyscraper-Office langt einer ganzen Stadt von ~50k Einwohnern.
    Sim City mag bei der simulierten A.I. vs. angezeigter Bevölkerung geschummelt haben, City Skylies macht es aber nicht wirklich besser, da hier beim Stadt-Bild geschummelt wird. Da bleibt dann auch dieses belohnende Gefühl aus, das man bei Sim City 2000 hatte, wenn man wirklich die ganze Karte bebaut und es bis zur Metropole geschafft hatte. Bei Skylies bin ich nun eine Megalopolis, obwohl da nicht mehr Leute leben als in Kaiserslautern...

    * Schwierigkeitsgrad: Zu einfach. Viel zu einfach. Ab einem gewissen Punkt warf meine Stadt 30k+ $ Gewinn ab und ich musste dazu kein einziges Mal etwas an den Steuern oder der Budget-Vergabe tweaken. Die einzige Hürde besteht aus dem Start-Budget, aber sobald man den ersten Kredit - mit lächerlich humanen Konditionen - aufnehmen kann, spielt der finanzielle Aspekt eigentlich keine Rolle mehr. Das rendert dann x-screens und Schieberegler useless, und das herum spielen daran, hat so viel Auswirkung auf das Gameplay, wie den Gamma-Wert bei den Settings zu verändern. Das finde ich dann mit meiner (zwar marginalen) Erfahrung von Paradox published games etwas seltsam.

    * Logistik: Bulldozer > hearses 4 dead people = bullshit.

    Also Cities Skylines ist viel Liebe auf den ersten Blick und ein ganz starkes Debüt. Nach 30+ Spielzeit machen sich dann aber schon eine Menge Verbesserungswünsche bemerkbar. Ich hoffe bei der Fortsetzung (denke das ist eine sichere Sache) konzentriert man sich dann nicht so sehr auf noch bessere Grafik, sondern vor allem um eine sinnvollere Spielmechanik und Erweiterungen, wie etwa Politik oder Religion. Zumindest das Grundgerüst für die perfekte Stadt-Simulation ist bereits vorhanden.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  10. #10
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    AW: Cities Skylines



    ^this...

    Ab 100-120k Pop ist das Spiel in der jetzigen Version so gut wie broken. Hat einerseits mit den irrwitzigen Prioritätsverhalten der Leichenwagen zu tun, andererseits mit der unrealistischen festen Lebenserwartung und dem damit verbundenen Problem des zonings. Und dass sich der Tod "ausbreitet" wenn nichts rechtzeitig unternommen werden kann, bringt das Fass zum überlaufen bzw. explodieren.
    Wenn das nicht mit After Dark gepatcht wird, bleibt Skylines im "endgame" praktisch unspielbar. Es sei denn man hat Bock, alle 5 Minuten das Spiel zu pausieren und circa 50 Gebäude mit dem Bulldozer manuell zu evakuieren.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36