Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Prison Architect

  1. #1
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    Prison Architect

    Introversion bringt mal wieder ein spiel raus:

    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  2. #2
    Tet
    Tet ist offline
    Regisseur Avatar von Tet
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    Anor Londo
    Beiträge
    8.935

    AW: Prison Architect

    Ja, schon viel gespielt. Spitzen Ding, aber noch etwas buggy.

    KNOCK KNOCK KNOCK - Mugon no kuukan o daite
    Kabe o tataite wa mogaku yo - Daiji na serifu nani mo ienai mama

  3. #3
    Tet
    Tet ist offline
    Regisseur Avatar von Tet
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    Anor Londo
    Beiträge
    8.935

    AW: Prison Architect

    Ich hätte auch schwören können, dass Video hier schonmal gepostet zu haben. Finde es nicht. Da bist du dem oooold nochmal entgangen!

    KNOCK KNOCK KNOCK - Mugon no kuukan o daite
    Kabe o tataite wa mogaku yo - Daiji na serifu nani mo ienai mama

  4. #4
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    AW: Prison Architect

    Mittlerweile über 70 Spielstunden auf steam - der Kauf der alpha hat sich damit für mich schon längst gerechtfertigt. Meine ersten Versuche liefen ziemlich schlecht, ständig hat am Ende etwas Budget gefehlt und das Gefängnis konnte nicht mehr ohne Stromausfälle etc. am Laufen gehalten werden, was regelmäßig für Aufstände gesorgt hat. Dann habe ich aber allmählich das Handling heraus bekommen und jedes meiner neuen Bauten wirft Gewinn ab. Was auch ein Bisschen schade ist, da es für mich außer dem vor sich hin simulieren nichts mehr zu tun gibt. Ich hoffe vor Ende diesen Jahres kommen noch ein paar Features raus, wie zB der schon implementierte Death Row oder ein Verwendungszweck für den Anwalt.

    Hier noch mein jüngster Gebäudekomplex:

    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  5. #5
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.464

    AW: Prison Architect

    Könnteste mir anhand von ein paar worten erklären was das spiel von den abertausenden anderen [insert institution]-simulatoren abhebt?
    Forget about Freeman

  6. #6
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    AW: Prison Architect

    Ich würde sagen das Herumwuseln der K.I. - wenn du jetzt zB unzufriedene oder hochgefährlich Gefangene hast, kann es sein, dass sie in der Kantine ein Messer mitgehen lassen und damit einen Mitgefangenen oder Wächter attackieren. Also baust du Metal-Detektoren vor den Eingang. Damit das auch was bringt, stationierst du in der Nähe einen Wächter (man kann Laufwege bestimmen oder nur Gebiete/Gebäude abdecken, Hunde einsetzen oder alles sich selbst überlassen). Der hört dann den Alarm und läuft dem Gefangenen hinterher und filzt diesen. Wenn er was findet, führt er ihn gleich in Einzelhaft (bzw kannst du Art und Länge der Strafe für jedes Individuelle Vergehen (Sachbeschädigung, Drogen usw.) selbst bestimmen.
    Man kann ja soweit reinzoomen, dass ein einzelner Charakter ziemlich groß in der Mitte des Bildschirms liegt. Macht dann zeitweise auch einfach Spaß, eine einzige Figur durch den Gefängnis-Alltag zu begleiten. Das mit der Kantine ist nur eines unter zahlreichen Beispielen, bei denen etwas schief laufen kann und man das auch grafisch dargestellt bekommt (Duschen, Workshop, Yard etc.). Schwer da alles aufzuzählen, ohne zu spezifisch zu werden, da alle Events sehr speziell sind. Oder zB wenn du deine Wasserleitungen zu nah an den Zellen verlegst, fangen manche Sträflinge an sich Tunnel à la Shawshank Redemption zu graben.
    Bei einer Riot geht es dann auch richtig gut ab, besonders bei einer Insassen-Anzahl von 100+.

    Das Sim City-Element ist eigentlich nur im ersten Drittel der Spielphase ein Ding, danach geht es darum den Knast-Alltag zu gestalten. Das Spiel bestraft dich auch nicht wirklich für inhumane Behandlung, es fordert dich mehr dazu heraus deine Moral zu testen und exerziert das an den K.I.-Ameisen. Von den Gefangenen hat auch jeder seinen eigenen Namen, seine bestimmten Vorstrafen und sein Gemüt. Wenn bald der Death Row und Gangs eingeführt werden, wird das auch nochmals spannender.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  7. #7
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.570

    AW: Prison Architect

    Hab es jetzt auch mal angefangen. Die letzten beiden Abende habe ich erst mal nur mit diversen Gebäudeanordnungen herumexperimentiert, bis ich das Gefühl hatte endlich eine brauchbare Architektur gefunden zu haben. Heute zum ersten Mal tatsächlich Knastis aufgenommen. Gleich in den ersten Stunden dann die erste Schlägerei. Mit Todesopfer. Erwischt hat es einen inhaftierten Ex-Cop. Ob das der Auslöser war? Keine Ahnung. Momentan kann ich nur staunen über jeden, der ein reibungsloses Knastmodell laufen hat. Erst mal überwältigt es einen, wenn man versucht die ineinander verzahnten Möglichkeiten des Managments zu überschauen und im geeigneten Maß dann auch noch zusammenzubringen. Etwas Geduld muss man wohl mitbringen, wenigstens ist es aber auch spassig diese Lernkurve zu durchleben. Die Aufmachung finde ich "niedlich", bzw. ironisch witzig.
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

  8. #8
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    AW: Prison Architect

    Hmm... bin eigentlich kein großer Freund solcher Games, aber das Setting und gerade so wie Bob das alles beschreibt klingt schon mal interessant ... ist das auch für jemanden spielbar, der nicht sooooooo die Geduld mit dieser Art Spiel hat? Oder sollte ich doch lieber die Finger von lassen?

  9. #9
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.570

    AW: Prison Architect

    Grundsätzlich muss man wohl eine gehörige Portion Geduld mitbringen. Das heisst nicht, dass das Spiel mit seiner ironisch witzigen Art nicht motivierend ist, aber man braucht Zeit um sich in den Features, Abhängigkeiten und Zielsetzungen zurechtzufinden. Man sollte wissen, dass sich das Spiel nach wie vor im Alphastatus und in der Entwicklung befindet. Es ist dabei voll spielbar, aber auf aufwendige Tutorials und konstante Hinweismanager, die auch einen Casual-Player an der Hand nehmend durch den Spielverlauf geleitet gibt es nicht. Man muss schon Freude am Ausprobieren und auch die erwähnte Geduld besitzen, wird auf der anderen Seite aber auch mit vielen schönen Ideen und gut gedachter Features belohnt. Zudem gibt es im Internet reichlich Communitys und Seiten auf denen man von Tutorials, Ideen und Tipps alles findet was man braucht.
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

  10. #10
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    AW: Prison Architect

    danke dir für die info ... dann warte ich wohl noch ein wenig auf die beta

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Prison Break
    Von mercutio im Forum Serien
    Antworten: 227
    Letzter Beitrag: 26.05.2017, 22:59

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36