Seite 1 von 3 123 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Saints Row: The Third

  1. #1
    Hauptdarsteller Avatar von Zonk
    Registriert seit
    14.05.2011
    Beiträge
    803

    Saints Row: The Third

    Saints Row: The Third habe ich mir als erstes zugelegt, da ich mit etwas gemächtlicheren anfangen wollte. Dachte mir, etwas GTA ähnliches ist da nie verkehrt. Insgesamt ist alles aber nicht ganz so spektakulär wie erhofft. Das Meiste habe ich sicherlich auch noch nicht gesehen. Der Fahrspaß hingegen ist sehr gut gemacht und ansonsten, durch Sprinten mit L1 und das anschließende direkte drücken des Dreieckes für in ein Fahrzeug einsteigen, lässt es sich direkt durch die Front- oder Seitenscheibe jumpen. So gelangt man jedenfalls schnell und praktisch vom Fleck. Ansonsten gibt es noch ein Gefährt, mit dem sich etwa ein halbes Dutzend Personen aufsaugen lässt und diese anschließend nach Bedarf, mit der großen Kanone auf dem Gefährt, wieder hinaus zu schießen. Aber das Fahrzeug ist zu langsam als das sich dieses für Missionen, Aufträge oder sonst irgendetwas, eignen würde. Missionen habe ich bisher nur 8/47 gespielt. Die bestanden bisher nur darin Begleiter zu schützen. Mal aus einem Hubschrauber und dann wieder an einem Notebook mit ferngesteuerten Sateliten. War jetzt aber nicht so aufregend gemacht.

    Wenn ein Begleiter mit in einem Auto sitzt, führt es manchmal auch dazu, dass dieser sich rauslehnt und einfach los ballert, ohne das 'nen Stern von Cops oder rivalisierenden Bandenmitgliedern auf dem Navigator zu sehen sind/ vorher zu sehen war. Oder teilweise, steigt der Begleiter einfach aus und spielt da Douglas als 'D-Fens' auf 'ner Kreuzung, ohne den Sinn erkennen zu können, wie es zu diesen Beweggründen kommt. Oder ich habe da etwas nicht mitbekommen. Und eigentlich ist da ja noch die zu spielende Mission und dann muss Begleiter erstmal wieder eingefangen und der gesamte verärgerte Anhang abgeschüttelt werden. Wenn man einen Briefkasten umfährt drehen die Sirenen manchmal schon durch, und bei solchen Aktionen des Begleiters erst. Es gibt z.B die Funktion dass man einer Person auf der Straße ein Kompliment geben oder blöde anmachen kann. Das Anmachen hatte meine Figur dann erstmal ausversehen bei einem Cop gemacht und der hatte direkt geschoßen. Und dann auch noch mit einer Shotgun wie aus dem Nichts.

    Das alles führte bei mir jedenfalls schnell dazu, dass ich das spielen von Missionen erst einmal fallen ließ und mich dem kaufen von Gebäuden widmete. Derzeit sind 30 von 64 Läden im besitz und erbringen ein Verdienst von 10.027 pro Stunde, was im Spiel ca. 3-4. Minuten sein müssten, habe das noch gar nicht geprüft. Zum Verhältnis des Geldes kosten die meisten Gebäude zwischen 1000 und 10.000. Mit der Zeit habe ich jetzt weitesgehend nur noch die teureren Gebäude ab 8000, erbringen natürlich auch dementsprechend. Die Fahrtzeiten zu den jeweiligen neu zu erwerbenden Gebäuden reicht hingegen aber langsam nicht mehr aus, als dass es sich mit den neu eintreffenden Stundenlöhnen deckt. Ûnd dann eben zu warten ist auch nicht der Hit, da müsste es auf dem Handy der Figur eigentlich 'ne Option mit Spiele geben. So Tetris, was man dann einfach stumpf am Straßenrand zockt, während die Geschäftsauszahlungen weiter laufen würden. Nur Spaß. Jedenfalls Aufträge zu spielen bringen zumindest bisher nur zwischen 500 und 1000. Schwierigere noch etwas mehr, aber nicht nur die, haben die leichteren Aufträge natürlich auch ihre gewisse Anfahrts- und Spielzeit selbst.

    Cash kann man sonst noch sehr gut durch das spielen von Aktivitäten machen. Habe ich zu Beginn für die ersten Geschäfte genutzt. Dadurch kann man z.B Versicherungsbetrug spielen, in dem man sich vor Autos werfen muss und dabei am besten eine möglichst fette Kombo mit mehreren involvierenden Fahrzeugen hinbekommt, oder so typisches möglichst viel Schaden mit einem Panzer erreichen. Beim ersten spielen gibt es bei einer Aktivität immerhin 2000 und beim zeitintensiveren (6,5 Min) erneuten spielen dann 6000 und ab dann wieder immer nur 2000. Anscheinend gibt es von denen auch noch mehr als Missionen zu spielen, "Ausgeführte Aktivitäten 6/56" bei mir. Wobei es auf der Handy Karte nicht den anschein macht was andere Aktivitäten Orte betrifft. Die paar noch freien Berreiche könnten vielleicht zu neuen Aktivitäten werden, oder die jetzigen können dann jeweils 10 mal oder so gespielt werden. Ein und das Selbe dann immer.

    Das Geld lässt sich ansonsten natürlich für Klamotten verprassen oder wenn man nicht genug bekommen kann beim Chirurgen. Autos lassen sich bisher sporalisch tunen, aber vorallem wichtiger die Leistung und den Karosserieschutz erweitern. Das modifizierte Fahrzeug ist dann auch Stadtweit in jeder Werkstatt immer verfügbar, wobei es von den Garagen aber leider nicht so viele gibt, als dass sich spontane Aktionen ergeben, sich ein bestimmtes Fahrzeug durch eine bestimmte Situation eben herauszusuchen.
    Zumindest hatte ich vor durch ein Netz und Lohn durch die Geschäfte sämtliche Ausrüstung beuqem zu erweitern und immer die Möglichkeit zu haben dieses weiterhin tun zu können. Was mit den jetzigen Geschäftsauszahlungen eigentlich auch schon ausreichen würde. Aber ich weiß nicht ob sich so die einzelnen Bandennester überhaupt bekämpfen lassen, hatte da am Anfang einen äußerst vergeblichen Versuch mit der zu beginnenen Standartbewaffnung, oder ob dieses via Missionen erfüllt werden muss. Das Spiel wird aber insgesamt auch eher zu einem nebenbei zocken für mich und werde mir jetzt erst einmal ein nächstes Spiel kaufen in das ich mich bestimmt richtig reinzocken werde, was dann denke ich Resistance 3 oder Red Dead Redemption sein wird.


  2. #2
    Tet
    Tet ist offline
    Regisseur Avatar von Tet
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    Anor Londo
    Beiträge
    8.935

    AW: Saints Row: The Third

    Gerade mal die ersten Missionen abgeschlossen mit meinem Hitler-Yakuza.

    Macht Spaß und Lust auf mehr.

    KNOCK KNOCK KNOCK - Mugon no kuukan o daite
    Kabe o tataite wa mogaku yo - Daiji na serifu nani mo ienai mama

  3. #3
    Tet
    Tet ist offline
    Regisseur Avatar von Tet
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    Anor Londo
    Beiträge
    8.935

    AW: Saints Row: The Third



    Was ein Spiel. Bin die meiste Zeit gut am Lachen...

    http://cloud.steampowered.com/ugc/50...30E5755E6720D/

    KNOCK KNOCK KNOCK - Mugon no kuukan o daite
    Kabe o tataite wa mogaku yo - Daiji na serifu nani mo ienai mama

  4. #4
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    AW: Saints Row: The Third

    gestern angespielt. also ich weiß nicht. der geschmacklose humor ist für meinen geschmack zu forciert; richtung Drawn Together. die ersten schussgefechte fand ich lächerlich. eine hundertschaft SWAT's abgeballert, wobei das ganze recht fetzig in szene gesetzt war. wenn das weiterhin so abwechslungsreich bleibt, schmeiße ich das vielleicht hin und wieder mal an, aber falls das ganze nach der opening-mission dann zu einem GTA mit allen cheats verkommt, werfe ich wohl eher frühzeitig das handtuch.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  5. #5
    Tet
    Tet ist offline
    Regisseur Avatar von Tet
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    Anor Londo
    Beiträge
    8.935

    AW: Saints Row: The Third

    Abwechslunsgreicher als GTA IV definitiv, das hatte in der Hinsicht ja erst mit Episodes from LC zugelegt. Ist halt ein Fun-Spiel das Saints Row, weil auf ernster Schiene könnten sie Rockstar eh nicht das Wasser reichen. Saints Row = San Andreas x 10 quasi. Und wird auch erst im Coop richtig spaßig. Macht meiner Meinung nach jedenfalls ein paar Sachen besser als GTA IV. Der Humor in den Cutscenes ist wirklich nicht so das wahre, aber wie ich oben schon sagte, als ich manche der Moves gesehen habe und was es für Missionen gibt, da war ich doch öfters gut am lachen. Gerade die Knock-Outs sind der Kracher.

    Wenn du die ersten gefechte schon lächerlich fands... da kommt noch so einiges.

    Und wirklich weit war ich auch noch nicht.

    KNOCK KNOCK KNOCK - Mugon no kuukan o daite
    Kabe o tataite wa mogaku yo - Daiji na serifu nani mo ienai mama

  6. #6
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    AW: Saints Row: The Third

    ja, doch, hat ein paar taugliche momente. das mit dem Kanye West song fand ich klasse. ist halt voll auf generation mtv zurechtgeschnitten. spielerisch halt leider überhaupt keine herausforderung. könnte ich noch sturzbetrunken spielen und würde nicht verrecken oder einen größeren, unfreiwilligen crash bauen. ist wohl in erster linie ein schmuckes protzspiel für nebenbei. an GTA IV kommt es aber meiner meinung nach in keinem bereich auch nur ansatzweise nahe.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  7. #7
    Tet
    Tet ist offline
    Regisseur Avatar von Tet
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    Anor Londo
    Beiträge
    8.935

    AW: Saints Row: The Third

    das mit dem Kanye West song fand ich klasse.
    Meinst du wo sie auf einmal mitsingen? Keine Ahnung von wem der Song war. Aber ja, war lustig. Also vom Pacing her finde ich es weitaus angenehmer als GTA IV, jedenfalls wenn man das Hauptspiel betrachtet. Da hat Rockstar sein Können erst wieder mit Episodes from LC durchscheinen lassen. Das Handy in Saints Row tut sein übriges dazu. Und auf welchem Schwierigkeitsgrad spielst du denn? Habe nach kurzer Zeit dann nochmal auf Hard umgestellt und da bin ich doch öfters mal gestorben, aber meistens auch weil ich wie eine besengte Sau auf die Gegnermassen los bin.
    Geändert von Tet (26.04.2012 um 17:49 Uhr)

    KNOCK KNOCK KNOCK - Mugon no kuukan o daite
    Kabe o tataite wa mogaku yo - Daiji na serifu nani mo ienai mama

  8. #8
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.975

    AW: Saints Row: The Third

    Zitat Zitat von Tet Beitrag anzeigen
    Meinst du wo sie auf einmal mitsingen? Keine Ahnung von wem der Song war.
    nee, wobei das noch geiler war. Sublime! das hat mich tierisch geschickt. den song schon jahre nicht mehr gehört und dann kommt er in einem hochproduzierten videospiel.



    aber war ja nur per audiospur. die figuren im auto wie litfaßsäulen dazu.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  9. #9
    Tet
    Tet ist offline
    Regisseur Avatar von Tet
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    Anor Londo
    Beiträge
    8.935

    AW: Saints Row: The Third

    Echt? Das war das Lied? Das kenne ich sogar gut.

    War das nicht mal bei Tony Hawk, oder so? Oder war es ein Film?

    KNOCK KNOCK KNOCK - Mugon no kuukan o daite
    Kabe o tataite wa mogaku yo - Daiji na serifu nani mo ienai mama

  10. #10
    Tet
    Tet ist offline
    Regisseur Avatar von Tet
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    Anor Londo
    Beiträge
    8.935

    AW: Saints Row: The Third

    Am besten kommt aber dieses Bonny-Tyler-Lied beim durch die Menge heizen.

    "I need a hero!"...

    KNOCK KNOCK KNOCK - Mugon no kuukan o daite
    Kabe o tataite wa mogaku yo - Daiji na serifu nani mo ienai mama

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. The Boondock Saints
    Von Bob im Forum Filme
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 23:58
  2. A Guide to Recognizing Your Saints
    Von soulassassin im Forum Filme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 21:08

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36