Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Gilmores Diary ~ The Devil wears Prada

  1. #1
    Zuschauer
    Registriert seit
    04.08.2006
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    5

    Gilmores Diary ~ The Devil wears Prada

    Donnerstag, 03. August 2006



    Bowling for Columbine - Michael Moore - 2002 - DVD

    Ich war 2002 im Kino und habe mir den Film angesehen. Damals war ich zutiefst begeistert und vergab 10 von 10 Punkten. Heute habe ich mir den Film nach fast 3 Jahren nochmal auf DVD angeschaut und muss meine Wertung weit nach unten korrigieren. Im Allgemeinen habe ich nichts gegen gut gemachte Dokus (wie z. B. der Film über den 11. September von den Naudet-Brüdern). Auch mag ich die Bücher von Michael Moore und seine erste Doku "Der große Macher". Trotzdem gibt es einige Sachen in dem Film, die mir nicht gefallen haben und mir deswegen etwas den Spaß verdorben haben. Vielleicht liegt es einfach daran, dass ich den Stil, den Moore teilweise an den Tag legt, nicht leiden kann. Er fährt seinen Gesprächspartnern oft über den Mund und verdreht ihnen die Wörter im Mund (besonderns schön zu sehen beim Gespräch mit Charlton Heston). Dazu kommt die Tatsache, dass Moore einige Szenen gestellt hat, um seine Thesen zu beweisen (z. B. den Kauf der Waffe in der Bank) und noch einige Sachen mehr. Auch spiegelt er historische Sachverhalte total falsch dar (dass die NRA und der KKK identisch sind). Übersieht man diese Sachen einfach mal, bleibt eine durschnittliche Doku, die aber einige starke Elemente hat. Vor allem die Szenen in Kanada haben mir wieder den Spaß zurückgebracht.

    Meine Wertung: 6/10
    Rotten Tomatoes: 96 %
    IMDB: 8.3/10

  2. #2
    Zuschauer
    Registriert seit
    04.08.2006
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    5

    Re: Gilmores Diary ~ The Devil wears Prada

    Donnerstag, 03. August 2006



    Before Sunset - Richard Linklater - 2004 - DVD

    Kann man sich in einen Film verlieben? Nachdem ich jetzt zum ersten Mal entlich "Before Sunset" gesehen habe, muss ich diese Frage mit "JA" beantworten. Obwohl der Film "nur" ca. 75 Minuten dauert, versinkt man und vergisst es. Man lehnt sich einfach zurück und hört der Unterhaltung von Jessie und Celine zu. Wie die beiden sich über alles Mögliche unterhalten: Umweltschutz, Kommunismus, die Probleme der Ehe, die Frage 'Was wäre wenn' und so weiter. Man geht mit ihnen mit, wenn sie vom Buchladen über die kleinen Gassen von Paris zu dem Café gehen und von dort weiter zu dem Boot. Man bekommt von dort einen sehr schönen Blick über die Seine und Notre-Dame de Paris. Dann verlassen die beiden das Boot, fahren mit dem Wagen weiter und sind sich die ganze Zeit nur am unterhalten; und es ist nicht langweilig. Ich hing die ganze Zeit an ihren Lippen und hörte gespannt den kleinen Geschichten zu, die sich die beiden nach 10 Jahren zu erzählen hatten. Und wenn sie dann in dem kleinen Apartment von Celine sind, sie zur Gitarre greift und "A Waltz for a Night" singt, dann ist man sich bewusst, dass man eben wunderschöne 75 Minuten verbracht hat.

    Meine Wertung: 10/10
    Rotten Tomatoes: 94 %
    IMDB: 8.1/10

Ähnliche Themen

  1. The Devil Wears Prada
    Von Charlize im Forum Filme
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 27.08.2016, 16:34
  2. Akmareul boatda (I Saw the Devil)
    Von Tet im Forum Filme
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 00:32
  3. Diary of the Dead
    Von TheUsualSuspect im Forum Filme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 15:48
  4. Doctor's Diary
    Von Julia im Forum Serien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 12:28
  5. The Forsaken Diary
    Von vom Wyatt Earp der Bruder im Forum Filmtagebücher
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.08.2005, 22:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36