Die Story war allein schon eigentlich nur mittelmäßig , aufstrebender leicht tollpatschieger Mann wird nach einer Beförderung arbeitslos. Seine Familie hat kein Geld mehr, und nach einiger Zeit Machen die Eltern Einbrüche, erst ziemlich unbeholfen, doch später ziemlich professionell.
Die Umsetzung war grottig.
Krampfhaft unkomisch und langweilig. Aus meiner Sicht gab es nur 2 witzige Szenen, einmal nachdem Jane allergisch auf den Test reagiert hat, und die Andere, als Dick ( der von Grimassenkönig Jim Carrey gespielt wird) und Jane den Coffeeshop überfallen, und Jane hintenüberfällt, jedoch hat man diese Szene leider schon im Trailer gesehen.
Die Handlung läuft von Job zu Job, und von Einbruch zu Einbruch, ohne jedwege Komik.Deswegen sage ichHerzlichen Glüchwunsch, alles Danebengehauen, bitte nicht anguckrn.